Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Facebook: Was passiert, wenn dieser Boden gebrochen wird?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gerade erst konnte die Aktie des Social-Media-Unternehmens Facebook die wichtige Marke bei 150 USD zurückerobern: Dennoch hat sich aus technischer Sicht nicht viel getan, denn die Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs ist nach wie vor ungebrochen. Auch die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 zeigen unaufhaltsam in Richtung Süden und signalisieren somit negatives Momentum. Die Lage bleibt weiterhin angespannt und solange sich kein höheres Hoch bildet, haben die Bären weiter die Kontrolle. Es müsste demnach die Marke bei 156.40 USD gebrochen werden, um die Abwärtsspirale zu unterbrechen. Der Trend bleibt somit vorläufig auf der bärischen Seite.

Expertenmeinung: Die kommenden Tage bleiben äußerst spannend, denn die Bären machen sich gerade dazu auf, das letzte Pivot-Tief bei 139.03 USD nach unten zu testen. Sollte dieser Boden gebrochen werden, droht der Aktie neuerlich ein harter Schlag, denn die nächste Unterstützung im Wochenchart befindet sich bei 133.50 USD. Weitere Kursverluste wären somit sehr wahrscheinlich und die Talfahrt würde sich wohl weiter fortsetzen. Es bleibt abzuwarten, wieviel Gegenwehr die Bullen jetzt zeigen werden, um dieses mögliche Szenario zu verhindern.

Aussicht: NEUTRAL

20181114-facebook-was-passiert-wenn-dieser-boden-gebrochen-wird

Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN