Die besten antizyklischen Aktien & defensiven Aktien | Online-Broker LYNX
Immer dann, wenn die Aktienkurse stark schwanken, d. h. wenn die Börsen seitwärts tendieren oder – so wie im Jahr 2022 – fallen, rücken stabile, antizyklische Aktien von relativ konjunkturunabhängigen Unternehmen in den Fokus der Anleger. Zyklische Wachstumsaktien wie z. B. Halbleiter- oder Künstliche Intelligenz Werte oder hochspekulative Aktien hingegen werden in schwierigen Marktphasen von den Investoren oft sprichwörtlich fallen gelassen wie heiße Kartoffeln und geraten dann nicht selten in einen regelrechten Abwärtsstrudel.

Wir stellen Ihnen in diesem Artikel unsere Top 10 antizyklischen Aktien vor. Drei der Werte, Waste Management, Church & Dwight und Regeneron schauen wir uns etwas genauer an.

Sie suchen einen Broker, der Ihnen den weltweiten Handel mit unzähligen Aktien – und somit auch den besten antizyklischen Aktien und defensiven Aktien – ermöglicht? Dann informieren Sie sich hier über LYNX, den Aktien Broker.

Was sind antizyklische Aktien?

Bei einer offensichtlichen Umschichtung in defensive Aktien bzw. Branchen wird in Trader-Kreisen von einem „Risk-off“ Verhalten der Marktteilnehmer gesprochen, während Investments in zyklische Aktien analog als „Risk-On“ bezeichnet werden. Defensive Aktien beispielsweise von Konsumgüterherstellern, Pharmakonzernen oder Versicherungen sind also besonders dann gefragt, wenn Großinvestoren Abwärtsrisiken befürchten. Für das Szenario eines größeren Börsenabsturzes konnten Sie in unserem Artikel „Diese Aktien sollten Sie beim nächsten Börsen-Crash auf Ihrer Watchliste haben“ lesen, mit welchen Aktien Sie dann am besten fahren könnten.

Beispiele für antizyklische Branchen

  • Nahrungsmittel, Getränke, Wasser
  • Konsumgüter des täglichen Bedarfs (z. B. Körperpflege, Waschmittel)
  • Pharma, Gesundheit
  • Müllentsorgung
  • Telekommunikation
  • (Rück)Versicherung
  • Rüstung

Welche antizyklischen Aktien kaufen?

Es gibt zahlreiche defensive Aktien, die sich als antizyklische Investments eignen und in schwierigen Marktphasen interessant werden. Investoren sollten dabei besonders auf große, führende Unternehmen mit einer gesunden Bilanz blicken, die dank einer starken Marktposition generell recht krisenfest sind. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Aktien-Liste von zehn defensiven Werten, die Sie auf Ihre antizyklische Watchlist nehmen können. Drei dieser antizyklischen Aktien stellen wir Ihnen anschließend näher vor.

Liste der besten antizyklischen Aktien

Loading ...
Antizyklische Aktie Market Cap (Mrd.) Kurs Währung Symbol ISIN
Allianz SE 99,07 252,60 EUR ALV DE0008404005
Waste Management Inc. 82,64 205,79 USD WM US94106L1098
Johnson & Johnson Corp. 390,51 162,12 USD JNJ US4781601046
General Mills Inc. 36,31 63,94 USD GIS US3703341046
Church & Dwight Co. Inc. 24,45 100,28 USD CHD US1713401024
Campbell Soup Company 12,84 42,87 USD CPB US1344291091
Unilever PLC 113,08 45,30 EUR UNA GB00B10RZP78
Deutsche Telekom AG 110,18 22,05 EUR DTE DE0005557508
Fresenius SE & Co. KGaA 11,79 25,81 EUR FRE DE0005785604
Regeneron Pharmaceuticals 106,09 982,82 USD REGN US75886F1075

Top antizyklische Aktien

Im Folgenden finden Sie unsere besten antizyklischen Aktien, mit denen Sie im Jahr 2023 auch bei fortgesetzt widrigen Börsen gute Renditechancen haben könnten.

Waste Management: Rendite mit Müll

Waste Management (ISIN: US94106L1098 – Symbol: WM – Währung: USD) profitiert davon, dass die weltweite Müllmenge stetig zunimmt. Kerngeschäft ist das Sammeln, Beseitigen und Recyceln von Müllsorten unterschiedlichster Art. Dazu zählen auch nicht oder nur schwer abbaubare Materialien. Darüber hinaus gewinnt auch die Gewinnung erneuerbarer Energien aus Deponie-Gasen für das innovative Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Kunden sind sowohl Privathaushalte, Städte und Kommunen aber auch Industriekunden.

Aktie mit beeindruckender Dividendenhistorie

Waste Management konnte den Umsatz in den vergangenen drei Jahren immerhin um +12 % p. a. steigern. Gleichzeitig kletterten die Gewinne um +14 % p. a. Nachdem im vergangenen Jahr 2022 bei einem Umsatz von 19,7 Mrd. USD (+10 %) ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 5,39 USD erzielt wurde (+26 %), rechnen Analysten für 2023 mit einem Gewinnanstieg von +10 % auf 5,94 USD je Aktie. Der Umsatz soll den Analystenschätzungen zufolge um +4 % auf 20,5 Mrd. USD zulegen. Im kommenden Jahr 2024 sollen dann bei einem +6 % stärkeren Umsatz in Höhe von 21,7 Mrd. USD erneut knapp +12 % mehr Gewinn erzielt werden, pro Aktie gerechnet 6,67 USD. Seit 19 Jahren in Folge steigt die Dividende kontinuierlich, so dass Waste Management sehr wahrscheinlich auch in Zukunft zu den zuverlässigsten Dividendenzahlern gehören wird. Aktuell wird eine Quartalsdividende von 0,70 USD je Aktie bezahlt, was aufs Jahr hochgerechnet 2,80 USD entspricht.

Die besten antizyklischen Aktien: Kursentwicklung der Waste Management Aktie von September 2020 bis September 2023 | Online Broker LYNX
Waste Management Aktie: Chart vom 27.09.2023, Kurs: 155,68 USD, Kürzel: WM | Quelle: TWS

Die Waste Management Aktie verfehlte ihr Allzeithoch aus dem Jahr 2022 bei 175,98 USD im Juni knapp und fiel anschließend in eine Korrektur. Aktuell notiert die Aktie wieder ein Stück darunter bei ca. 155,68 USD. Der Konzern ist mit einem äußerst stabilen Geschäftsmodell in einem Wirtschaftsbereich tätig, der immer benötigt wird. Wohl auch deshalb hat unter anderem Bill Gates in Anteile des im S&P 500 gelisteten Unternehmens investiert. Die Aktie eignet sich in erster Linie für konservative, langfristig orientierte Anleger oder zur Diversifikation in etwas turbulenteren Börsenzeiten.

Church & Dwight: Konsumgüter des täglichen Bedarfs

Der im Jahr 1846 gegründete US-Konsumgüterhersteller Church & Dwight (ISIN: US1713401024 – Symbol: CHD – Währung: USD) stellt von Putz- und Reinigungsmitteln bis hin zu Körperpflegeprodukten alles her, was Konsumenten im Haushalt oder zur Körperpflege benötigen. Möglicherweise kennen Sie das Reinigungsmittel “Oxi Clean”? Das Produkt wird auch in Deutschland vertrieben und ist ein Beispiel aus dem Sortiment des Unternehmens. Das Unternehmen produziert auch Zahnpasta, Backpulver, Kondome, Hustenbonbons, Shampoo und Hygieneprodukte für Frauen. Durch die Expansion des Auslandsgeschäfts, insbesondere nach Asien, soll das durchschnittliche Wachstumstempo von +6 % pro Jahr auch in Zukunft gesichert werden.

Einzigartige Dividendenhistorie

In den vergangenen drei Jahren stieg der Umsatz des Unternehmens im Schnitt um +6 %. Dabei legten die Gewinne um +3 % p. a. zu. Für 2023 wird bei einem Umsatzwachstum von +8 % auf 5,8 Mrd. USD ein deutlicher Gewinnanstieg um +88 % auf 3,16 USD je Aktie erwartet. Allerdings war der Gewinn im Vorjahr um rund die Hälfte auf 1,68 USD eingebrochen. Im kommenden Jahr 2024 wird bei +4 % Umsatzzuwachs mit einem Ergebnis von 3,43 USD (+9 %) je Aktie gerechnet. Auch die Anteilseigner verdienen kräftig mit. Seit 1902 (!) d. h. seit 121 Jahren oder 491 Quartalen zahlt das ebenfalls im S&P 500 Index enthaltene Unternehmen ununterbrochen Dividende. Seit 26 Jahren wird diese sogar jedes Jahr angehoben – auf zuletzt 1,09 USD je Aktie, also vier Quartalsdividenden à 0,2725 USD.

Die besten antizyklischen Aktien: Kursentwicklung der Church & Dwight Aktie von September 2020 bis September 2023 | Online Broker LYNX
Church & Dwight Aktie: Chart vom 27.09.2023, Kurs: 93,08 USD, Kürzel: CHD | Quelle: TWS

Die Erfolgsstory wird auch in den kommenden Jahren weitergeschrieben, schließlich sind die Produkte von Church & Dwight recht konjunkturresistent. Im Sommer 2023 näherte sich die Aktie nach einer etwa einjährigen Korrekturphase wieder dem Allzeithoch bei 105,28 USD an, bevor eine neuerliche Konsolidierung einsetzte. Obwohl wir bei der Aktie keine großen Sprünge erwarten, halten wir eine Fortsetzung der moderaten langfristigen Aufwärtsentwicklung am wahrscheinlichsten. Wie Waste Management ist auch diese Aktie eher für konservative Anleger bzw. als ruhiger Gegenpol zu spekulativeren Werten geeignet.

Regeneron Pharmaceutical: Hochprofitables Biotech-Unternehmen

Das dritte Unternehmen das wir Ihnen vorstellen möchten ist im Bereich Gesundheit tätig. Regeneron Pharmaceutical (ISIN: US75886F1075 – Symbol: REGN – Währung: USD) ist ein führendes Biotechnologieunternehmen, das lebenswichtige Arzneimittel für Menschen mit schweren Krankheiten entwickelt. Diese helfen Patienten mit Augenerkrankungen, allergischen und entzündlichen Erkrankungen, Krebs, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen, neuromuskulären Erkrankungen, Infektionskrankheiten sowie einigen seltenen Krankheiten. Insbesondere ist Regeneron weltweit führend in der Herstellung humaner Antikörper, die Regeneron zum Teil selbst vermarktet, zum Teil aber auch in Lizenz / Kooperation mit anderen Unternehmen, wie z. B. Bayer oder Sanofi vertreibt. Die erfolgreichsten der vermarkteten Medikamente sind EYLEADupixent und Libtayo. Mit REGN-COV2 entwickelte Regeneron zudem einen Antikörper-Cocktail, der zur Therapie und Blockierung von SARS-COV-2 Infektionen eingesetzt wird.

Faires Bewertungsniveau

Die Umsätze von Regeneron Pharmaceutical stiegen seit 2012 von 1,4 Mrd. USA bis 2021 auf 16,1 Mrd. USD an. Im Jahr 2022 gab es allerdings einen Umsatzrückgang um -24 % auf 12,2 Mrd. USD, der auf das Abflauen der Corona-Pandemie und der geringeren Nachfrage nach entsprechenden Antikörper-Cocktails zurückzuführen ist. Auch der Gewinn je Aktie lag mit 38,22 USD erheblich unter dem Spitzenwert des Vorjahres in Höhe von 71,97 USD. Im Geschäftsjahr 2023 wird analystenseitig wieder mit einem leichten Umsatzwachstum auf 12,8 Mrd. USD (+5 %) gerechnet, sowie mit einem Gewinnanstieg um +10 % auf 41,90 USD je Aktie. Auch im Jahr 2023 erwarten die Marktexperten ein leichtes Umsatzwachstum von +5 % auf 13,4 Mrd. USD sowie ein etwas stärkeres Ergebnis in Höhe von 41,72 USD (+4 %) je Aktie.

Die besten antizyklischen Aktien: Kursentwicklung der Regeneron Aktie von September 2020 bis September 2023 | Online Broker LYNX
Regeneron Aktie: Chart vom 27.09.2023, Kurs: 832,41 USD, Kürzel: REGN | Quelle: TWS

Die Regeneron Aktie befindet sich seit Jahren im Aufwärtstrend. Zwar notiert die Aktie mit einem Kurs von derzeit ca. 832,41 USD in der unmittelbaren Nähe ihres kürzlich erzielten Allzeithochs bei 847,50, erscheint aber aus fundamentaler Sicht mit einem erwarteten 2023er KGV von 20 dennoch relativ fair bewertet. In der Gesamtbetrachtung ist die Aktie auf dem aktuellen Kursniveau im Vergleich zu den anderen beiden Werten eher für etwas spekulativere Anleger geeignet. Beispielsweise um das Portfolio mit einer Wachstumsaktie zu diversifizieren, die weniger mit dem Gesamtmarkt korreliert als klassische Tech-Aktien à la Nividia, Apple oder Microsoft.

Beste antizyklische Aktien Vergleich: Liste nach Performance

Loading ...
Antizyklische Aktie Kurs 52 W Tief 52 W Hoch YTD 6 M 1 J 5 J
Church & Dwight Co. Inc. 100,28 82,25 103,21 6,05 % 4,18 % 18,70 % 52,91 %
Allianz SE 252,60 192,54 260,95 4,34 % 12,47 % 14,12 % 27,87 %
Unilever PLC 45,30 42,98 50,92 3,44 % -3,98 % -4,53 % -3,07 %
Johnson & Johnson Corp. 162,12 144,95 175,97 3,43 % 1,02 % 6,34 % 17,18 %
Waste Management Inc. 205,79 148,31 209,78 14,90 % 31,07 % 37,19 % 103,75 %
Regeneron Pharmaceuticals 982,82 684,81 998,33 11,96 % 18,18 % 27,82 % 123,59 %
Deutsche Telekom AG 22,05 18,50 23,40 1,61 % 11,62 % 3,76 % 51,29 %
Fresenius SE & Co. KGaA 25,81 23,32 31,22 -8,64 % -12,09 % 3,16 % -47,37 %
General Mills Inc. 63,94 60,33 90,89 -1,84 % -3,49 % -19,01 % 35,41 %
Campbell Soup Company 42,87 37,94 56,04 -0,83 % 4,84 % -18,22 % 17,94 %

Fazit antizyklische Aktien: Für schwierige Börsenphasen

Nach einer atemberaubenden Kursrallye seit den Tiefs im Jahr 2020 ist der Börsenverlauf seit Anfang 2022 über weite Strecken sehr holprig. Aber das ist nicht überraschend, denn die Börse ist bekanntlich keine Einbahnstraße. Egal ob Korrektur oder volatile Seitwärtsbewegung, defensive Aktien glänzen in solchen Phasen meistens – und das ist auch diesmal zu beobachten. Während der Gesamtmarkt weiter korrigiert, entwickelten sich die drei vorgestellten antizyklischen Aktien Anfang 2022 unterm Strich überdurchschnittlich stark. Für Sie als Investor macht es daher möglicherweise Sinn, sich mit Investments in erstklassige antizyklische Aktien auf alle Eventualitäten vorzubereiten. Einige aussichtsreiche Kandidaten dafür haben wir Ihnen in diesem Artikel vorgestellt.

Sie möchten in antizyklische Aktien investieren?

Als Aktien-Broker bieten wir Ihnen den Börsenhandel der vorgestellten antizyklischen Aktien direkt an den Heimatbörsen der Unternehmen an. Damit profitieren Sie von einem hohen Handelsvolumen und engen Spreads.

Über den Online-Broker LYNX profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von einem ausgezeichneten Angebot, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Quellen:
Yahoo Finance: Analysten-Schätzungen (27.09.2023); https://finance.yahoo.com/
Waste Management IR-Webseite (27.09.2023); https://investors.wm.com/
Church & Dwight IR-Webseite (27.09.2023); https://investor.churchdwight.com/
Regeneron IR-Webseite (27.09.2023); https://investor.regeneron.com/

Das müssen Sie als Trader wissen!

Trading-Strategien – Nachhaltig erfolgreich traden

Die Technische Analyse – Lassen Sie Charts für sich arbeiten!

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Wendelin Probst
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.