Tesla Aktie aktuell Gewinn sprengt die Milliarden-Grenze – Wie reagiert die Tesla Aktie?

News: Aktuelle Analyse der Tesla Aktie

von |
In diesem Artikel

Tesla
ISIN: US88160R1014
|
Ticker: TSLA --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur Tesla Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gestern nach Börsenschluss präsentierte der US-Elektrofahrzeughersteller seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Schauen wir uns die Daten einmal genauer an und vor allem, wie die Tesla-Aktie im nachbörslichen Handel darauf reagierte.

Der Konzern schlug sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerartungen und konnte erstmals in der Unternehmensgeschichte die Marke von 1 Milliarde Gewinn erreichen. Umgerechnet pro Aktie wurde ein Gewinn von 1.45 USD gemeldet. Analysten hatten hier lediglich mit 98 Cent gerechnet. Der Umsatz lag bei 11.96 Mrd. USD und konnte die erwarteten 11.30 Mrd. USD deutlich schlagen. Mit einem Gesamtgewinn von 1.14 Mrd. USD wurde das Vorjahresergebnis von 103 Millionen USD deutlich überboten. Kleine Anekdote nebenbei. Spekulationen mit Bitcoins haben dem Konzern 23 Millionen USD gekostet und wurden als Restrukturierungsmaßnahmen und Sonstiges ausgewiesen.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Tesla Aktie finden Sie hier.



Expertenmeinung: Die Zahlen waren sehr gut, doch die Kursreaktion eher verhalten. So konnte die Tesla-Aktie zwar im nachbörslichen Handel zulegen, das Kursplus lag jedoch lediglich bei +1%. Das Wertpapier wurde zuletzt bei 664.16 USD gehandelt.

Nach wie vor blicken wir also auf den Trendkanal, welchen wir bereits vorige Woche analysiert hatten. Es bleibt die Frage, ob die Bullen aufgrund der tollen Zahlen nun das Zepter in die Hand nehmen werden oder ob die guten Nachrichten ohnehin schon in die Wertentwicklung des Unternehmens eingepreist sind. Nicht immer führen gute Nachrichten auch zu Kursexplosionen. Es liegt nun an den Anlegern, wie sie auf die neuesten Daten reagieren werden.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 26.07.2021 Kurs: 657.62 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX
Sie möchten Achim auch einmal live erleben und ihm direkt Fragen stellen?

Das ist möglich. Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und erleben Sie wie Achim die Märkte live analysiert.

Jeden Donnerstag gibt es zudem in unserem unterhaltsamen YouTube Stream exzellente Live Trading Tipps.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Tesla Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Obwohl der US-Elektrofahrzeughersteller im letzten Quartal seinen Jahresumsatz um 73% steigern konnte, lagen die Ergebnisse unter den Analystenerwartungen und die Tesla-Aktie verlor Ende April den Boden unter den Füßen. Nun steht erneut ein wichtiger Termin an, denn am Montag kommende Woche werden die Zahlen zum zweiten Quartal präsentiert.

Diese Zahlen sollten darüber bestimmen, ob das Wertpapier wieder zurück in den Rallye-Modus geschickt wird, oder ob die Bären ein weiteres Mal das Ruder an sich reißen werden. Derzeit befinden sich die Kurse in einer sehr auffälligen Seitwärtsbewegung, welche durch die Obergrenze bei rund 700 USD und die Supportebene bei rund 620 USD bestimmt wird. Ein Ausbruch aus dieser Range dürfte für frischen Wind sorgen. Derzeit befindet sich der mittelfristige Trend in einer neutralen Phase.

Expertenmeinung: Was erwarten sich Analysten dieses Mal? Die Konsensschätzungen gehen von einem Umsatz in Höhe von 11.22 Milliarden USD und einem Gewinn je Aktie von 91 Cent aus. Die Flüsterschätzungen liegen aktuell bei 96 Cent. In Abhängigkeit ob Tesla diese Vorgaben erreichen oder sogar übertreffen kann oder doch enttäuscht, wird es wohl zu einem Bruch der bereits erwähnten Kursspanne kommen. Bis zum Beginn der Woche rechnen wir nicht mit sonderlich großen Kurssprüngen. Anleger halten sich derzeit bewusst zurück und wollen wohl keinesfalls auf dem falschen Fuß erwischt werden. Es bleibt spannend.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 21.07.2021 Kurs: 655.29 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Im Juni hatten wir bereits des Öfteren die überaus attraktive technische Gesamtlage des US-Elektrofahrzeugherstellers beschrieben. Wenig später kam es in der Tesla-Aktie zum erwarteten Breakout und die Kurse konnten die Konsolidierungsformation bei 620 USD deutlich nach oben durchbrechen.

Kurz danach ging es steil nach oben und die Aktie legte +10% an Wert zu. Hier würde man eigentlich erwarten, dass ein Großteil der Anleger ihre Gewinne ins Trockene bringen würden, doch weit gefehlt. Der Verkaufsdruck der letzten Tage hielt sich in Grenzen und es bildete sich ein weiterer konstruktiver Wimpel. Dies zeigt uns, dass die Mehrheit der Investoren eher davon ausgeht, dass die Aktie noch höher gehen dürfte. Den möglichen Zielbereich auf bis zu 780 USD hatten wir bereits erörtert und dieser bleibt somit weiterhin aufrecht.  

Expertenmeinung: Es ist durchaus ujmöglich, dass die eingezeichnete kleinere Konsolidierung bereits heute oder am Montag nach oben gebrochen werden dürfte. Somit würde die Tesla-Aktie auch erstmals wieder in eine bullische Tendphase übergehen. Klare Kaufsignale würden wir bereits ab der Marke von 695 USD sehen. Danach stünde der Weg nach oben offen. Sollte der Wimpel wider Erwarten nach unten gebrochen werden, wäre dies halb so schlimm, denn die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 sollten einen solchen Rücklauf auffangen und etwaige Kursverluste stoppen. Wir bleiben vorerst bullisch auf das Papier.   

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 01.07.2021 Kurs: 677.92 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX


Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Tagen hatten wir in unseren Analysen bereits einige sehr gute Breakout-Kandidaten im Vorfeld ihres Ausbruches analysiert. Zuletzt war es die 3D-Systems Aktie, welche den Turbo zündete und die Herzen vieler Anleger höherschlagen ließ. Nun ist es die Tesla-Aktie, welche sich ihren Weg nach oben bahnt und im gestrigen Handel wohl den Startschuss zu einer neuen Rallye gesetzt haben könnte.

Bereits vorige Woche hatten wir das überaus vielversprechende Setup beim Elektrofahrzeughersteller analysiert. Alles was es brauchte, war ein nachhaltiger Ausbruch über die Marke von 620 USD. Anfang dieser Woche fand dann ein Ausbruch statt, dieser wurde bislang aber technisch nicht durch einen weiteren höheren Schlusskurs bestätigt. Nach gestern aber gibt es keinen Zweifel mehr daran – der Ausbruch sieht technisch perfekt aus.



Expertenmeinung: Das letzte deutliche Kaufsignal lieferte die Aktie im April, doch die Bullen konnten den positiven Schwung nicht allzu lang mitnehmen. Spätestens als die Kurse wieder deutlich unter die Ausbruchsmarke zurückfielen, war klar, dass Tesla noch nicht bereit war, neue Höhen zu erreichen. Nun könnte sich die Lage etwas anders gestalten. Die Stimmung ist an der Börse aktuell gut und zudem hat die Branche der Elektrofahrzeughersteller eine tiefgreifende Korrektur hinter sich und könnte langsam wieder aufatmen. Solange die Kurse über der Marke von 620 USD bleiben, ist es wieder an der Zeit bullisch auf Tesla zu werden.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 23.06.2021 Kurs 656.57 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Besonders Elektrofahrzeughersteller erwischte es in den letzten Monaten recht hart. Auch die Tesla-Aktie musste sich von einer extrem bullischen Phase verabschieden, um zu Jahresbeginn ordentlich Federn zu lassen. Zwar kam es im April noch einmal zu einer beeindruckenden Rallye, doch der Anstieg verlor schnell an Momentum und so kam es im Mai erneut zu einem Test des bisherigen Jahrestiefs. Oberhalb der Marke von 550 USD scheinen sich die Kurse mittlerweile stabilisiert zu haben und es sieht danach aus, als ob die Bullen von hier aus eine mögliche Trendwende initiieren würden. Die Aktie konsolidiert aktuell knapp unter einer recht auffälligen Widerstandslinie, welche sich bei rund 620 USD gebildet hat. Der Trend befindet sich in einer neutralen Phase.

Expertenmeinung: Es braucht nicht mehr viel, um hier ein klares Kaufsignal auszulösen. Sollten die Kurse die eingezeichnete Widerstandslinie nach oben verlassen, ist mit einem heftigen Momentum-Impuls zu rechnen. Es ist möglich, dass die Bullen dann das April Hoch ins Visier nehmen könnten. Dies würde einem Potential von gut 25 Prozent entsprechen. Wichtig wäre es, dass es der Aktie gelingt, nach dem Ausbruch über der Widerstandslinie zu bleiben und darüber zu schließen. Dies würde die Wahrscheinlichkeit nach oben deutlich erhöhen. Vorerst sehen wir Tesla durchaus positiv und erhöhen unsere Aussichten von bärisch auf neutral.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 17.06.2021 Kurs: 616.60 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Aktuell fallen gerade einige der großen Sterne an der Wall Street. Gestern hatten wir bereits über den Absturz der Netflix-Aktie berichtet. Heute legen wir unseren Fokus auf die Tesla-Aktie. Auch hier ist schon seit geraumer Zeit ordentlich Sand im Getriebe und die Blütezeit des Elektrofahrzeugherstellers ist schon seit Monaten vorbei. Zwar versuchten die Bullen im April noch einmal das Ruder an sich zu reißen, doch der Absturz war durch den Bruch der eingezeichneten Trendlinie in Folge nicht mehr aufzuhalten.

Rasch näherte sich das Wertpapier den Tiefs von März dieses Jahres, bis sich zumindest eine technische Gegenreaktion einstellte. Angekommen an den gleitenden Durchschnitten der Perioden 20 und 50 beginnt Tesla erneut Schwäche zu zeigen und die Bären drücken wieder einmal aufs Gas. Das sieht gar nicht gut aus.  

Expertenmeinung: Es ist anzunehmen, dass sich die Aktie erneut dem Zwischenboden bei rund 550 USD nähern könnte. Das Problem dabei ist, dass dies nun bereits die dritte Berührung wäre und somit auch die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs nach unten deutlich steigt. Danach könnte sich die Talfahrt sogar weiter beschleunigen und der nächste vermeintliche Boden ist ein gutes Stück weit entfernt. Zuletzt hatten die Kurse im Herbst des vorigen Jahres einen langen Kampf rund um die Marke von 400 USD ausgetragen. Gut möglich, dass dies das nächste Kursziel der Aktie sein könnte.  

 
Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 02.06.2021 Kurs: 605.12 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX