Auszahlung

Erfahren Sie hier, wie Sie eine Auszahlung von Ihrem Depot durchführen und den Status Ihrer Überweisung prüfen können. Auf dieser Seite erklären wir Ihnen alle nötigen Schritte.

Login

Referenzkonto für die Auszahlung wählen

Im Menü des Clients Portals wählen Sie zunächst den Menüpunkt Überweisen & Transferieren, klicken Sie anschließend auf Guthaben übertragen.

Wählen Sie die Option Auszahlung durchführen.

Anschließend werden Ihnen Ihre bereits gespeicherten Referenzkonten zur Auswahl angezeigt. Wählen Sie das gewünschte Konto für die Auszahlung durch Anklicken aus.

Sofern Sie die Auszahlung auf eine noch nicht gespeicherten Bankverbindung durchführen möchten, wählen Sie bitte die Option Neue Auszahlungsmethode verwenden aus. Weitere Informationen zum Hinterlegen eines neuen Referenzkontos finden Sie in den FAQs unter: Wie speichere ich eine neues Referenzkonto zur Auszahlung?

Bitte beachten Sie, dass für Auszahlungen in anderen Währungen ebenfalls eine neue Bankverbindung hinterlegt werden muss.

Auszahlungsbetrag angeben

Geben Sie unter Auszahlungsbetrag den Betrag ein, den Sie abheben möchten.

Der Höchstbetrag, der für eine Auszahlung zur Verfügung steht, wird als Zur Auszahlung verfügbare Mittel angezeigt.

Optional: Über den Auswahlpunkt Möchten Sie daraus eine wiederkehrende Transaktion machen? können Sie eine regelmäßige Auszahlung für einen bestimmten Zeitraum und mit von Ihnen gewählter Häufigkeit durchführen.

Bestätigen Sie Ihre Auszahlung über den Button Auszahlung erstellen.

Identität bestätigen

Bestätigen Sie abschließend die Auszahlung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort und verifizieren Sie sich über die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Klicken Sie abschließend auf den Button Auszahlung bestätigen.

Der Betrag wird innerhalb von 1-3 Werktagen auf Ihr Bankkonto überwiesen.
Sie finden diesen Auszahlungsantrag, wenn Sie auf die Spalte Überweisen & Bezahlen klicken und Transaktionsverlauf auswählen.

Häufig gestellte Fragen

Zum Speichern einer neuen Bankverbindung wählen Sie nach dem Login in das Client Portal die Menüpunkte Überweisen & Transferieren und Guthaben übertragen aus. Anschließend wählen Sie Auszahlung durchführen und Verwenden Sie eine neue Auszahlungsmethode.

Auf der folgenden Seite wählen Sie im Drop-Down Menü die Währung aus, in der Sie auszahlen möchten. Anschließend können Sie neben der angebotenen Auszahlungsmethode auf Diese Methode nutzen klicken. Für Auszahlungen in EUR verwenden Sie im EUR-Zahlungsraum bitte SEPA.

Sofern Sie bezüglich der Wahl der korrekten Einzahlungsmethode Rückfragen haben, kontaktieren Sie bitte unser Service Team persönlich.

Auf der folgenden Seite geben Sie bitte die Details Ihres Referenzkontos an:

BegriffErklärung
Land des Sitzes der BankWählen Sie das Land aus, in dem Ihre Bank ansässig ist.
Internationale Bankkontonummer (IBAN)Geben Sie die IBAN Ihres Bankkontos ein.

Nach der Eingabe Ihrer IBAN erhalten Sie vom System die Daten Ihrer Bank. Bitte überprüfen Sie, ob diese korrekt sind:

BegriffErklärung
Konto-KurznameHier können Sie einen Namen eingeben, unter welchem Ihre Bankverbindung gespeichert werden soll.

Abschließend klicken Sie auf Bankinformationen speichern.
Auf der folgenden Seite bestätigen Sie die neue Bankverbindung mittels digitaler Unterschrift. Geben Sie hierfür Ihren vollständigen Namen in das Feld Hier unterzeichnen ein.

Bestätigen Sie anschließend Ihre Identität mittels Benutzernamen und Passwort.

Danach werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer Zwei-Faktor-Authentifizierung zu verifizieren.

Ihre Bankverbindung ist nun verifiziert. Zum Schluss sehen Sie eine Zusammenfassung der von Ihnen angegebenen Daten. Für die Initiierung einer Auszahlung folgen Sie bitte den hier beschriebenen Schritten.

hinweis
bestätigung neuer bankverbindungen

Auszahlungen an eine neue Bankverbindung müssen mittels eines Kontoauszuges bestätigt werden, aus welchem die Details der Bankverbindung und der Name des Kontoinhabers hervorgeht. Sie erhalten diese Anfrage einen Werktag nach Eingang des Auszahlungsauftrages über Ihren LYNX+ Kundenbereich. Zusätzlich informieren wir Sie per E-Mail über diese Anfrage.

Ihre Auszahlung wird nach 1 bis 3 Werktagen auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben.

Wenn Sie eine Abhebung in einer anderen als der bisher verwendeten Währung vornehmen möchten, müssen Sie auf Verwenden Sie eine neue Auszahlungsmethode klicken. Anschließend können Sie die gewünschte Währung auswählen. Weiter Informationen zum Hinterlegen eines neuen Referenzkontos finden Sie unter: Wie speichere ich ein neues Referenzkonto zur Auszahlung?

Um den Status Ihrer Auszahlung abzurufen klicken Sie im Client Portal auf den Menüpunkt Überweisen & Transferieren und anschließend auf Transaktionsstatus & Verlauf.

Auszahlungen sind nur auf ein Bankkonto möglich, das auf Ihren Namen lautet.

Auch sind Überweisungen von Ihrem privat geführten Depot auf Ihr Geschäftskonto nicht zulässig, selbst, wenn das Unternehmen vollständig in Ihrem Besitz ist.

Ja, das können Sie. Beim Ausfüllen der Bankdaten können Sie die Option Möchten Sie daraus eine wiederkehrende Transkation machen? ankreuzen.

Damit können Sie eine regelmäßige Auszahlung für einen bestimmten Zeitraum und mit von Ihnen gewählter Häufigkeit durchführen.

Die Höhe der Auszahlungen an einem Handelstag oder innerhalb von fünf Handelstagen sind aus Sicherheitsgründen auf bestimmte Beträge begrenzt. Diese Beträge variieren in Abhängigkeit von dem Sicherheitsgerät, das Sie nutzen.

SicherheitsgerätMaximaler Auszahlungsbetrag pro HandelstagMaximaler Auszahlungsbetrag innerhalb von 5 Handelstagen
KeinesUSD 50.000USD 100.000
Security Code CardUSD 200.000USD 600.000
SMS TanUSD 200.000USD 600.000
Smartphone AppUSD 1.000.000USD 1.000.000
Digital Security Card+Kein LimitKein Limit

Bitte beachten Sie, dass die Beträge jeweils in US-Dollar ausgewiesen werden, womit es zu Schwankungen der Limits für Auszahlungen in anderen Währungen kommen kann.

Bitte nutzen Sie für Auszahlungen innerhalb des SEPA-Raumes die Methode SEPA, für Auszahlungen außerhalb des SEPA-Raumes wählen Sie Banküberweisung.

Auszahlungen sind nur möglich, wenn dadurch kein negativer Saldo in der auszuzahlenden Währung entsteht bzw. negative Salden weiter erhöht werden. Fremdwährungen können Sie für eine Auszahlung in Ihre Basiswährung tauschen.

Bitte beachten Sie, dass der Abzug des gesamten Depotwertes zu einer automatischen Schließung Ihres Depots führen wird.

Es kann vorkommen, dass ein SWIFT/BIC-Code nicht akzeptiert wird, obwohl die Kennung existiert. Ursache ist dann die fehlende Vernetzung der entsprechenden Bank mit dem SWIFT-Netzwerk. In diesem Fall geben Sie bitte den BIC/SWIFT-Code der übergeordneten Bank an.

Bei der Eingabe mehrerer unterschiedlicher Empfängerkonten sperrt unsere Finanzabteilung ein Depot für Auszahlung aus Sicherheitsgründen. Sollte Ihr Depot gesperrt sein, wenden Sie sich bitte direkt an unser Service-Team.

Eine Auszahlung pro Kalendermonat ist kostenfrei, jede weitere kostet, gemäß unseres Preis- und Leistungsverzeichnisses, per SEPA EUR 1,00 per Banküberweisung EUR 8,00.

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich