SMART Routing

Bei der Orderaufgabe können Sie für das Routingziel zwischen zwei Methoden wählen: dem SMART Routing oder der Wahl einer bestimmten Börse. Den Unterschied zwischen diesen Varianten erläutern wir Ihnen in diesem Artikel.

ACHTUNG
Elektronisch verfügbare Börsen:

SMART Routing ist für alle elektronischen Börsen verfügbar, die mit diesem System verbunden sind. Die nicht-elektronische Börse Frankfurt (FWB), Börse Stuttgart (SWB) und Borsa Italiana (BVME) werden im SMART Routing beispielsweise nicht berücksichtigt. Eine SMART Order kann somit über keine dieser Börsen ausgeführt werden. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie Ihre Order gezielt an diese Börsen senden.

Die für eine Aktie ausgewiesenen Kurse, die über die Auswahl SMART Routing hinzugefügt wurde, beinhalten auch die Notierungen der genannten nicht-elektronischen Börsen. Die Order kann dennoch nicht an diese Börsenplätze geroutet werden.

Das SMART Routing

Wenn Sie den Kurs einer bestimmten Aktie einsehen möchten bzw. eine Order aufgeben wollen, können Sie zwischen zwei Methoden wählen: der SMART Methode oder der Wahl einer bestimmten Börse. Aktien werden häufig an mehreren Börsen gehandelt. Sie können den Börsenplatz somit frei wählen. Sofern Sie die gezielte Methode wählen, können Sie eine bestimmte Börse auswählen, an die Ihre Order gesendet wird. Bei Auswahl der SMART Methode wird Ihre Order an die Börse geschickt, die zu diesem Zeitpunkt den besten Kurs bietet.

Hinweis
VOrteile von SMART ROuting:

Der Vorteil von SMART Routing besteht darin, dass Sie immer den bestmöglichen Kurs, zu dem eine Aktien gehandelt wird, ausgewiesen bekommen und dabei eine Vielzahl an Notierung bzw. Börsen berücksichtigt werden.

Im Verlauf des Artikels erläutern wir Ihnen wie Sie zwischen SMART Routing und der gezielten Wahl einer Börse innerhalb eines Ordertickets wechseln können.

SMART Routing in LYNX+

Angenommen Sie möchten Aktien der Adidas AG (ADS) kaufen und Sie öffnen ein Orderticket. Wie in der Abbildung rechts dargestellt, ist SMART als Börsenplatz die hinterlegte Standardeinstellung. Wenn Sie Ihre Order alternativ gezielt an eine bestimmte Börsen senden möchten, können Sie auf SMART klicken und eine der verfügbaren Börsen aus dem Menü wählen.

SMART Routing in der Trader Workstation

In der Trader Workstation ist es ebenfalls möglich die SMART Methode zu wählen oder Orders direkt an einen bestimmten Börsenplatz zu senden. Nach der Auswahl eines Finanzinstruments, öffnen Sie ein Orderticket und wählen das Routingziel.

Alternativ können Sie das Finanzinstrument bereits mit dem ausgewählten Routingziel in Ihre Watchliste hinzufügen:

  • Aktien (SMART)
  • Aktien (gezielt)

Smart Routing in der LYNX Trading App

Über die LYNX Trading App werden Orders automatisch an die verfügbaren Börsen über das SMART Routing versendet. Nur die Suche nach einem Finanzinstrument durch die Eingabe der ISIN, ermöglicht Ihnen die Wahl einer bestimmten Börse für die Orderübermittlung.

Häufig gestellte Fragen

Die Verwendung von SMART Routing kann Ihnen mehrere Vorteile bieten. Darunter eine eventuell schnellere Orderausführung, den Zugang zu einer breiteren Palette von Liquiditätsquellen, eine erhöhte Preiswettbewerbsfähigkeit und die Möglichkeit, den bestmöglichen Preis aller Börsen zu erhalten, an denen eine bestimmte Aktie gehandelt wird.

Sie können jederzeit zwischen dem SMART Routing und anderen verfügbaren Börsenplätzen wählen. Sowohl in LYNX+ als auch in der Trader Workstation können Sie Ihre Präferenzen bzgl. des Routingziels hinterlegen oder bestimmte Handelsplätze kurz vor der Orderübermittlung auswählen.

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich