Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Amazon: Bullenalarm! Das könnte die Wende nach oben sein

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In unserer letzten Analyse von Anfang November auf Amazon befand sich die Aktie gerade in einer technischen Gegenbewegung nach oben. Diese hatte zwar kurzfristig einiges an Energie, wir gingen jedoch davon aus, dass die Bären spätestens an der 50-Tage Linie ihr Comeback feiern würden. Exakt am fallenden gleitenden Durchschnitt konnten wir genau das beobachten und die Shortseller sorgten in Folge für eine fulminante zweite Verkaufswelle, welche die Kurse schnell um 10 Prozent nach unten fallen ließ. Somit bleibt das technisch Gesamtbild weiter angeschlagen und nach wie vor können wir zumindest vorerst nicht von einer klaren Trendwende nach oben ausgehen.

Expertenmeinung Der gestrige Handelstag war der erste Lichtblick für die Anleger im Laufe dieser Handelswoche. Nach einem Gap nach unten präsentierten sich die Kurse erneut extrem überverkauft und einige Anleger ergriffen die Chance, um bei günstigen Kursen einzusteigen. Dies könnte unter Umständen die Bullen wieder auf den Plan rufen und zu einem erneuten Test nach oben führen. Sollte in Folge das jüngste Hoch knapp unter der Marke von 1.800 USD gebrochen werden, wäre dies der endgültige Befreiungsschlag. Wichtig wäre jetzt, dass der der positive gestrige Tag heute von Anschlusskäufen begleitet werden würde.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 15.11.2018 mit Kurs: 1619.44 Kürzel: AMZN

Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN