Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

E.ON AG

zurück zum Börsenblick

E.ON: Der Chart sieht gefährlich aus

E.ON hat die Zahlen zum ersten Halbjahr vorgelegt und allenthalben wird von guten einer guten Geschäftsentwicklung gesprochen. Doch ist das wirklich der Fall oder geben die Kurse zurecht nach? Der Chart spricht auf jeden Fall seine eigene Sprache und es sieht gar nicht gut aus!

Weiterlesen
not-valued

E.ON: Diese Marke muss nun unbedingt gehalten werden

Die Aufholjagd der deutschen Energiewerte in den letzten Wochen war beeindruckend. Nachdem die Aktie des Energieriesen E.ON das Hoch vom Mai testete, ging das Papier in eine wohlverdiente Verschnaufpause über. Nun müssen die Marktteilnehmer jedoch darauf achten, dass diese wichtige Marke nicht unterschritten wird.

Weiterlesen
bullish

E.ON mit Kaufgelegenheit

n den letzten Wochen konnten sich im DAX besonders die deutschen Energieaktien RWE und E.ON ins positive Licht rücken. Die Branche erlebte ein Comeback und die Aktie des Energieriesen E.ON konnte erneut das bisherige Jahreshoch knapp unter der psychologisch wichtigen Marke von 10 EUR erreichen.

Weiterlesen
bullish

E.ON: Wird die Aktie die 10 EUR-Marke brechen?

Der Energieriese E.ON konnte auch in den letzten Wochen weiter überzeugen und so wurde das letzte Pivot-Hoch bei 9.52 EUR nach oben gebrochen. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, zumal sich der Trend nun wieder von einer neutralen in eine bullische Phase gewandelt hat.

Weiterlesen
bullish

Was sind die besten Aktien 2018? 12 exklusive Tipps von Experten (Update zur Jahreshälfte)

Welche Aktien bieten 2018 das größte Potenzial? LYNX hat mit Kapitalmarktexperten gesprochen und diese nach ihren persönlichen Aktientipps für das neue Jahr befragt. Wie haben sich diese Aktien bislang entwickelt?

Weiterlesen

E.ON: Der nächste Ausbruch wird fulminant

Die Aktien der beiden Energieriesen E.ON und und RWE hatten ihre starke Phase von Februar bis April dieses Jahres. Danach ging es mit dem Sektor in eine Korrekturphase, in welcher sich beide Titel nach wie vor befinden. Bei E.ON hat sich in den letzten Wochen sowohl ein neues Pivot-Tief, als auch ein tieferes Pivot-Hoch ausgebildet.

Weiterlesen
neutral

E.ON: Blick auf das aktuelle Chartbild des Energieriesen

Es war die große rote Ausverkaufskerze vom 10. Mai dieses Jahres, welche den Abverkauf der Aktie des deutschen Energieriesen E.ON einleitete. Der Verkaufsdruck war nicht zu übersehen und beendete die vorläufige Aufwärtsbewegung des gesamten Energiesektors.

Weiterlesen
neutral

E.ON verliert weiter an Boden – Geht der Aktie das Momentum verloren?

Seit einigen Wochen wirkt die Aktie des Energieriesen E.ON wieder schwach. Anfang Mai sah dies noch ganz anders aus, denn zu diesem Zeitpunkt konnte die Aktie einen wichtigen Widerstand bei 9.20 EUR nach oben durchbrechen und in Folge kam es zu einem ordentlichen Impuls – ein Anstieg der Kurse von fast zehn Prozent setzte ein.

Weiterlesen
neutral

E.ON: Kaufsignal nach Regieplan – Die Rallye geht weiter

Die Aktie des Energieriesen E.ON hat es geschafft, aus der Seitwärtsbewegung, welche sich im April ausbildete, auszubrechen. In unserer letzten Analyse haben wir auf dieses mögliche Szenario hingewiesen.  Mit dem Breakout konnte zusätzlich ein neues höheres Hoch gebildet werden.

Weiterlesen
bullish

E.On: Die Chancen auf weitere Kursgewinne stehen besser denn je

Bereits im März konnte die Aktie des Energieunternehmens E.On den hartnäckigen Abwärtstrend der letzten Monate bezwingen. Die Kurse bekamen fundamentalen Rückenwind und neue Zwischenhochs konnten gebildet werden.

Weiterlesen
neutral

E.ON und RWE trotzen der Abwärtsbewegung des DAX und zeigen Stärke

Die zukünftige Zusammenarbeit der beiden Energieriesen E.On und RWE hat dem gesamten Versorgersektor viel positiven Zuspruch gebracht und die Aktien beider Unternehmen konnten sich in den letzten Wochen deutlich von ihren Tiefs absetzen. Danach folgte eine kleine Zwischenkorrektur.

Weiterlesen
neutral

E.On: Ab dieser Marke sehen wir gute Einstiegsmöglichkeiten

Die Zeiten stetig fallender Kurse beim Energieriesen E.On könnten endlich vorbei sein. Seit November quälte das Papier ein Abwärtstrend, welcher die Kurse um mehr als 20 Prozent nach unten zog. Die Bären hatten das Ruder fest in der Hand, bis diese Woche der entscheidende Sprung nach oben gelang.

Weiterlesen
neutral

E.ON übernimmt innogy – Warnung!

Für die Aktionäre von E.ON ist die Übernahme von innogy eine Gefahr, denn das zukunftsträchtige Geschäft mit erneuerbarer Energie geht an RWE! Gleichzeitig plant E.ON eine Kapitalerhöhung und die Anteile werden weiter verwässert. Seit 10 Jahren geht es mit Aktie und Unternehmen abwärts. Es ist kein Ende in Sicht!

Weiterlesen
not-valued

E.ON: Die Aktie ist noch lange nicht über dem Berg

Seit Monaten blicken die Aktionäre von E.ON auf eine Folge von tieferen Hochs und tieferen Tiefs. Der Trend zeigt weiterhin nach unten. Am fallenden 50-Tagesdurchschnitt bissen sich die Bullen zuletzt die Zähne aus und es ging binnen weniger Tage wieder deutlich abwärts.

Weiterlesen
bearish

US-Aktienmärkte bleiben in Rekordlaune

Die US-Märkte präsentierten sich letzte Woche freundlich. Als Highlight der neuen Handelswoche steht der EZB-Zinsentscheid an und vor allem die EZB-Pressekonferenz wird von Wichtigkeit sein. Als Aktie der Woche wird der DAX-Konzern E.ON SE näher vorgestellt.

Weiterlesen
Profitieren Sie von den vielen Vorteilen von LYNX

LYNX hat eine Menge zu bieten und ist nicht umsonst seit Jahren einer der besten Online Broker - Bestellen Sie jetzt unser kostenloses Informationspaket oder eröffnen Sie das Depot direkt online und überzeugen Sie sich selbst.

Information package image
Inhalt Informationspaket
  • Broschüre mit detaillierten Informationen über LYNX
  • Tarifvergleich
  • Gratis E-Book 14 unverzichtbare Tipps um Ihr Trading zu verbessern
Pflichtfeld
    Ich möchte den LYNX Börsenblick kostenlos per E-Mail erhalten: Täglich 10 aktuelle Aktien-News von unseren Börsenexperten, wie Achim Mautz. Die optimale Unterstützung für Ihr Trading.
    • oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mit Betätigen der "Gratis Infopaket anfordern"- bzw. "Depot online eröffnen"-Schaltfläche erklären Sie sich mit dem Empfang der Informationsunterlagen von LYNX einverstanden. Sie erlauben LYNX, gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN