Zurück Oktober Weiter
Zurück 2018 Weiter

Amazon.com Inc.

zurück zum Börsenblick

Amazon: Kann man jetzt endlich einsteigen?

Dass Amazon im Cloud-Bereich Milliarden verdient ist nicht neu, doch bald könnte ein anderes Geschäftsfeld AWS sogar noch den Rang ablaufen! Der Bereich Advertising wächst mit über 100%. Lange wurde Amazon für die fehlende Profitabilität kritisiert, inzwischen weiß man nicht mehr wohin mit all dem Geld.

Weiterlesen
not-valued

Amazon auf dem Weg zu neuen Allzeithochs – das sieht stark aus

Und wieder hat es die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon geschafft, den Aufwärtstrend ein weiteres Mal zu bestätigen. Die mögliche Kaufgelegenheit bei Kursschwäche in Richtung des steigenden 50-Tage-Durchschnitts, hatten wir in unserer letzten Analyse erörtert.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Ende des Aufwärtstrends oder willkommene Kaufgelegengeit?

Im gestrigen Handel musste die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon teils mit starken Kursverlusten kämpfen. Dabei verlor der Titel bis zum Handelsende über drei Prozent an Wert und im nachbörslichen Handel wurde sogar die psychologisch wichtige Marke bei 1900 USD nach unten gebrochen.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Diese Korrektur war perfekt getimt – Warten Sie noch mit Zukäufen!

Zwischenzeitlich haben die Kurse wie erwartet doch deutlich nachgegeben und testen geraden den steigenden 20-Tage-Durchschnitt. Dies ist meist die erste Anspielstation einer Konsolidierungsphase, doch es bleibt abzuwarten, ob es nicht vielleicht doch noch eine Etage tiefer geht.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Börsenwert über 1 Billion USD – jetzt unbedingt Kasse machen!

Mit dem gestrigen Kursanstieg der Aktie des Online-Versandhändlers Amazon hat das Unternehmen erstmals in dessen Geschichte eine Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde US-Dollar erreicht. Interessant ist vor allem die Tatsache, dass der Technologiekonzern Apple vor rund fünf Wochen ebenfalls diese magische Marke brechen konnte.

Weiterlesen
bullish

Amazon auf Rekordjagd – Kursziel bei 2000 USD nun erreicht

In unserer letzten Analyse auf den Online-Versandhändler Amazon haben wir die Bullenflagge knapp unter der Marke von 1900 USD in Augenschein genommen. Der Ausbruch aus selbiger Formation bescherte der Aktie im Laufe der vorigen Woche wieder frische Kaufsignale. Die Bullen haben der Zepter fest in der Hand.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Schritt für Schritt in Richtung der 2000er Marke

Seit April haben wir die Aktie des Versandhändlers Amazon immer wieder mit positiven Aussichten begleitet und die Bullen haben uns niemals enttäuscht. Im mittelfristigen Chartbild ist weiterhin eine konstante Entwicklung von höheren Hochs und höheren Tiefs erkennbar.

Weiterlesen
bullish

FANG-Aktien im Fokus: Wie investiere ich am besten?

Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach

Wir haben im Interview mit Robert Halver von der Baader Bank über die vier Tech-Unternehmen gesprochen und uns die Gründe für die jeweilige Kursentwicklung angeschaut. Zusätzlich verrät er uns, wie am besten in die FANG-Aktien investiert werden kann.

Weiterlesen

Amazon: Das hat kaum jemand auf dem Schirm

Plötzlich sprudeln die Gewinne bei Amazon, doch wo liegen die Gründe? Das könnte erst ein milder Vorgeschmack sein, denn der Versandhändler wird wohl in wenigen Jahren zum drittgrößten digitalen Anzeigenverkäufer aufsteigen, nach Google und Facebook. Das Segment wächst mit über 100% und auch die AWS Cloud schlägt zu.

Weiterlesen
not-valued

Kann Amazon den Erwartungen gerecht werden?

Heute nach Börsenschluss ist es wieder so weit. Der Online-Versandhändler Amazon wird seine Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal präsentieren. Ein äußerst wichtiger Tag für den weiteren Kursverlauf, zumal der Konzern auch einen Ausblick für die zweite Jahreshälfte präsentieren wird.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Vorsicht, die Rallye könnte jetzt enden

Die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon konnte auch in den letzten Wochen die beeindruckende Rallye der letzten Monate fortsetzen. Unsere positiven Erwartungen für die Aktie wurden komplett erfüllt, die Aktie zeigt weiterhin unglaubliche Stärke und die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs setzt sich weiter fort.

Weiterlesen
bullish

Amazon mit Kursziel 1.900 USD – Da ist noch Platz nach oben

Erneut waren es positive Quartalsergebnisse, welche die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon weiter nach oben beförderten. Nach dem Gap von Ende April konsolidierten die Kurse für einige Wochen, um schlussendlich Ende Mai aus der Formation nach oben auszubrechen. Die Situation glich dem Breakout von Anfang Januar.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Der Höhenflug geht unvermindert weiter

Der Monat Mai hätte für die Aktionäre des Online-Versandhändlers Amazon kaum spannender laufen können. Nachdem die Kurse durch positive Quartalsergebnisse zuletzt Ende April wieder deutlich an Wert zulegen konnten, zog sich die Seitwärtsbewegung rund um die Marke von 1.600 US-Dollar über mehrere Wochen hin.

Weiterlesen
bullish

Amazon: Wacht die Aktie bald auf?

Seit Bekanntgabe der Quartalsergebnisse hat sich die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon kaum bewegt. Die Kurse befinden sich seit Wochen in einer regelrechten Starre und bilden aktuell ein symmetrisches Dreieck. Der Ausbruch aus der Formation steht unmittelbar bevor und dürfte neues Momentum in das Kursgeschehen bringen.

Weiterlesen
bullish

amazon: Leblos auf Rekordniveau

Das wirkt seltsam: amazon.com notiert zwar nahe seines bei 1.638 US-Dollar unmittelbar nach der Präsentation der Bilanz des ersten Quartals erzielten Verlaufsrekords. Aber es geht irgendwie nichts voran und nichts zurück. Es wirkt, als wären der Aktie zwar die Käufer ausgegangen, zugleich wolle aber niemand aussteigen. Beides ist kein Wunder.

Weiterlesen
not-valued

amazon: Ein Plus, das wie ein Minus wirkt

Noch sollte man die Bullen hier nicht abschreiben, das sei vorausgeschickt. Richtig ist, dass amazon.com am Donnerstagabend im Rahmen der Bilanz des ersten Quartals moderat über den Prognosen liegende Umsätze meldete, aber einen ganz gewaltig über den Analystenschätzungen liegenden Gewinn pro Aktie.

Weiterlesen
not-valued

Amazon bald auf neuen Allzeithochs?

Wie bereits in unserer letzten Analyse auf den Online-Versandhändler Amazon von Mitte April erwähnt, stellte die Marke bei rund 1460 USD ein wichtiges Niveau im Chart dar. Mit dem Durchbruch im Laufe der Woche konnten die Bullen wieder neue Kaufsignale erzwingen.

Weiterlesen
neutral

Schlachtplan und Einkaufsliste für den Crash

Brechen die Märkte weiter ein oder nicht? Wenn Sie einen klaren Plan für beide Szenarien haben, ist es fast nachrangig. Sie wissen was zu tun ist und können bessere Entscheidungen treffen. Hier ist mein Schlachtplan inklusive Watchlist.

Weiterlesen

Amazon: Das sieht gar nicht gut aus

Die Aktie des Online-Versandhändlers Amazon hat sich mittlerweile dem Druck der Wall Street gebeugt. Erstmals seit über einem halben Jahr zeigt das Papier nachhaltige Schwäche. So wurden mittlerweile sowohl das Pivot-Tief von März, als auch die beiden wichtigen gleitenden Durchschnitte nach unten gebrochen.

Weiterlesen
neutral

Megatrend Künstliche Intelligenz – Werden Maschinen intelligenter als Menschen?

Seit vielen Jahren streiten Wissenschaftler über die Frage, wann Maschinen intelligenter werden als Menschen und vor allem was die möglichen Folgen dieses Umstandes wären. Auch wenn dies noch ein wenig wie eine Hollywood-Phantasie à la "Terminator" klingen mag, hat sich die Entwicklung künstlicher Intelligenz in den letzten Jahren stark beschleunigt.

Weiterlesen

Optionsgewinne mit der Earnings-Strategie

Optionen sind ein spannendes Anlagevehikel und können eine Bereicherung für Ihr Portfolio darstellen. Daher möchten wir Ihnen heute eine einfache, aber sehr lukrative Optionen-Strategie vorstellen, die speziell in der Zeit der Bekanntgabe von Quartalsergebnissen funktioniert.

Weiterlesen

FAANG-Aktien: Mit diesen Aktien steht und fällt die Wall Street

FAANG ist eine Abkürzung, die in den letzten Monaten immer bekannter wurde. Sie steht für diejenigen Aktien, mit denen der technologielastige Nasdaq 100-Index in den USA steht und fällt. Und zu Recht unterstellen viele, dass das auch für die New York Stock Exchange gilt … also für die gesamte Wall Street.

Weiterlesen

amazon.com – Mehr als nur Versandhändler

Rund 30 Dollar je Aktie verlor der Kurs der amazon.com-Aktie vor zwei Wochen nach Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen für 2016. Der Markt hatte offensichtlich mehr erwartet. Ob die Erwartungen der Analysten realistisch waren, spielte wie so oft nur eine untergeordnete Rolle. Schaut man sich die Zahlen näher an, fällt es schwer den massiven Kurssturz zu erklären.

Weiterlesen
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN