Li Auto Aktie Prognose Li Auto trotzt der schwachen Wall Street – ist die Aktie aktuell ein Kauf?

News: Aktuelle Analyse der Li Auto Aktie

von |
In diesem Artikel

Li Auto
ISIN: US50202M1027
|
Ticker: LI --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bearish
Zur Li Auto Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Neben BYD will auch das Unternehmen Li Auto am chinesischen Automobilmarkt langfristig Fuß fassen und die aktuellen Tendenzen in Richtung Elektromobilität für sich nutzen. Die allgemeine Schwäche des chinesischen Aktienmarktes hatte ich in den letzten Analysen auf diese Papiere bereits erwähnt und trotz der extrem guten Fundamentaldaten, kommt der Sektor derzeit nicht so recht in Schwung.

Dennoch gab es zu Wochenbeginn auch Positives zu berichten. Während die Wall Street deutlich unter Druck geriet und teils starke Verluste aufwies, konnte sich die Li Auto-Aktie in den positiven Bereich retten. Kann der Boden bei 30 USD nachhaltig verteidigt werden?  

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Li Auto Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Der Trend befindet sich aktuell in einer mittelfristig bärischen Phase und die eingezeichnete Widerstandslinie markiert die Hürde, welche die Aktie meistern müsste, um die Bullen wieder hinter dem Kamin hervorzulocken. Hierzu wären Schlusskurse über der Marke von 32.50 USD überaus hilfreich.

Sollte dies passieren, wäre das Papier aus aktueller Sicht ein überaus attraktiver Kaufkandidat. Was aber, wenn der Boden bei 30 USD gebrochen werden würde? Dann wären wohl sämtliche Hoffnungen auf eine nachhaltige Erholung vorerst vom Tisch und die Bären wären endgültig am Drücker. Die kommenden Tage werden hier überaus spannend.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 22.08.2022 Kurs: 30.85 Kürzel: LI | Online Broker LYNX
Weltweit an den Börsen handeln

Investoren, Anleger und Trader genießen mit einem Depot über LYNX den direkten Zugang zu nationalen und internationalen Börsenplätzen in Deutschland, Europa, den USA und Asien. Handeln Sie an 150 Märkten, in 33 Ländern und 25 Währungen. Jetzt informieren: Alle Märkte

Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Li Auto Aktie

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gestern vor Börsenbeginn hat der chinesische Elektrofahrzeughersteller seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlicht. Die Erwartungen der Analysten konnten hierbei nicht erfüllt werden. Zwar ist der Umsatz auf Jahresbasis um satte 67% gestiegen, verfehlte jedoch die angepeilten 1.43 Milliarden USD. Stattdessen wurden 1.34 Milliarden USD gemeldet. Auch der Verlust war mit 10 Cent je Aktie größer als bislang angenommen.

Dennoch nahmen die Anleger die Daten gelassen auf und die Li Auto-Aktie konnte das Niveau von Freitag verteidigen. Der Trend bleibt vorerst in einer leicht bärischen Gesamtlage. Größtes Augenmerk legen Aktionäre derzeit wohl auf den Boden bei 30 USD, welcher die letzten Tage über von den Bullen verteidigt werden konnte.

Expertenmeinung: Li Auto lebt aktuell nicht von der Gegenwart und auch nicht von der Vergangenheit. Alles blickt in die Zukunft und in den nächsten beiden Jahren soll das Unternehmen weiter stark wachsen. Der Gesamtumsatz soll 2023 um 100% und 2024 um 46% gesteigert werden und gleichzeitig dürfte auch der Sprung in die Gewinnzone klappen.

Nun muss auch der Chart wieder mitspielen, denn die aktuelle Korrektur ist an einem kritischen Punkt angekommen. Entweder die Marke bei 30 USD wird gebrochen und die Bären übernehmen das Ruder oder wir sehen einen Breakout nach oben über die eingezeichnete Widerstandslinie. Dies dürfte der Aktie erneut einen Schub geben und möglicherweise eine weitere Kaufwelle auslösen. Die kommenden Tage werden auf alle Fälle spannend.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 15.08.2022 Kurs: 32.56 Kürzel: LI | Online Broker LYNX
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Am chinesischen Aktienmarkt ging es in den letzten beiden Wochen drunter und drüber. Die Chance auf einen langfristigen Trendwechsel war zum Greifen nah, doch viele Titel gaben zwischenzeitlich wieder stark nach.

Die Aktie des chinesischen Elektrofahrzeugherstellers Li Auto konnte sich indes noch sehr gut halten, befindet sich nach wie vor in einer bullischen Gesamtsituation und zeigte in dieser Phase relative Stärke. Die Li Auto-Aktie verteidigt nach wie vor den Großteil der Kursgewinne von Juni und konsolidiert derzeit über dem 20-Tage-Durchschnitt. Von hier aus könnte der nächste Turbo gezündet werden, sofern auch der Gesamtmarkt ein wenig mithelfen würde.

Expertenmeinung: Alles was es nun bräuchte, wäre ein Breakout aus dem eingezeichneten bullischen Wimpel. Ideal wäre eine Annäherung in Richtung der Marke von 40 USD, eine kleine Zwischenkonsolidierung und anschließend ein Ausbruch Richtung Norden.

Auch die Volumen Struktur der Formation spricht eher für die Bullen, denn das Volumen ist in den letzten Tagen deutlich gesunken. Ein Zeichen also dafür, dass hier wenige Anleger ihre Gewinne realisieren wollen und ihre Positionen derzeit behalten. Für mich nach wie vor eines der attraktivsten Papiere am asiatischen Gesamtmarkt.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 14.07.2022 Kurs: 38.18 Kürzel: LI | Online Broker LYNX
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Während sich die Wall Street nach wie vor mit den Bären herumschlägt, scheinen manche China-Aktien in einer anderen Liga zu spielen. So beispielsweise der asiatische Elektrofahrzeughersteller Li Auto.

Bereits Mitte Juni hatte ich auf die recht klar ersichtliche relative Stärke der Li Auto-Aktie aufmerksam gemacht. Seitdem kennt das Papier kein Halten mehr. Nachdem kurzfristig ein neues 52-Wochen-Hoch generiert wurde, nahmen einige Anleger zunächst ein paar Gewinne vom Tisch. Die überaus gesunde Zwischenkonsolidierung bildete dann einen trendbestätigenden Wimpel. Die Formation wurde im gestrigen Handel nach oben verlassen. Somit sehen wir erneut klare Kaufsignale und das bullische Momentum bleibt vorerst erhalten.

Expertenmeinung: Natürlich bleibt in diesem Stadium meine Aussicht auf Li Auto auf der bullischen Seite. Anleger sollten jedoch vor allem auf das Tief der vorigen Woche achten. Solange die Kurse über diesem Niveau bleiben, haben die Bullen das Zepter fest in der Hand. Erst unter der Marke von 36 USD würde sich die Lage wieder zuspitzen.

Aktuell blickt alles auf das bisherige Allzeithoch der Aktie. Dieses wurde im Jahr 2020 bei 47.70 USD kreiert. Vorerst spricht nichts dagegen, dass diese Zielmarke bald erreicht werden könnte.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 05.07.2022 Kurs: 39.81 Kürzel: LI | Online Broker LYNX

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der chinesische Hersteller von Fahrzeugen mit alternativen Antriebstechniken geht derzeit an der Wall Street durch die Decke. Im Gegensatz zu den meisten Mitstreitern hat sich das Unternehmen auf eine Hybridlösung spezialisiert. Hierbei kann das Fahrzeug entweder mit Benzin oder Strom betrieben werden.

Die aktuellen Wachstumsraten sprechen für den Konzern. Im letzten Quartal konnte der Umsatz auf Jahresbasis um satte 176% gesteigert werden. Die Li Auto-Aktie reagierte überaus positiv auf diese Tatsache und konnte sich mittlerweile bereits aus den Fängen des Abwärtstrends befreien. Weiteren Treibstoff gab es Anfang Juni durch die neu veröffentlichen Absatzzahlen. So konnte der Konzern 11.496 Fahrzeuge im Monat Mai ausliefern. Dies entspricht einem Wachstum von 165.9% gegenüber dem Vorjahr.

Expertenmeinung: Auch im gestrigen Handel überzeugte die Aktie und ging mit einem Plus von 10.91% aus dem Handel. Sehen wir hier gerade die ersten Stufen der chinesischen Tesla-Aktie? Es sieht ganz so aus.

Während sich die Börsen nicht gerade von ihrer besten Seite zeigen, kann sich die Aktie gegen die allgemeinen Trends stellen und zeigt relative Stärke. Auch die Volumina sind in den letzten Wochen deutlich angestiegen, was andeutet, dass sich hier auch institutionelle Investoren an der Rallye beteiligen. Dies ist eine gute Basis für weitere mögliche Anstiege. Die Li Auto Aktie sollten Trader unbedingt auf dem Radar haben.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 14.06.2022 Kurs: 32.22 Kürzel: LI | Online Broker LYNX

Der Absatz von Li Auto konnte im Februar um 265% gesteigert werden. Das ist ein Wort. Sollte man bei diesem brachialen Wachstum mit an Bord sein?

Von null auf hundert

Li Auto ist einer der aufstrebenden Autobauer und Akteure im Bereich Elektromobilität. Das Unternehmen ist auf PKW mit langer Reichweite und Hybridmotoren spezialisiert.

Absatzprobleme scheint man jedenfalls nicht zu haben. Es ist schon wirklich erstaunlich, in welchem Tempo man es geschafft hat, die Produktionskapazitäten aufzubauen und zu wachsen.

Li Auto konnte Ende 2019 erste Autos ausliefern. Der Jahresumsatz war mit 44 Mio. USD für diese Branche aber kaum der Rede wert.
Im Geschäftsjahr 2020 konnte man allerdings bereits einen Umsatz von 1,47 Mrd. USD verbuchen.

Li ist in Rekordzeit zu einem Milliardenunternehmen aufgestiegen. Das muss man sich vergegenwärtigen.

Der nächste Quantensprung

Im gerade abgeschlossenen Geschäftsjahr, das zweite vollständige Produktionsjahr, hat man keinerlei Müdigkeit gezeigt.

Corona, Chipmangel, Probleme in den Lieferketten, all das scheint für Li Auto nicht existent zu sein.

Im ersten Quartal hat sich der Umsatz auf 570 Mio. USD mehr als vervierfacht. In Q2 steigerte man die Einnahmen auf 800 Mio. USD.
Im dritten Quartal waren es bereits 1,23 Mrd. und im vierten kam man auf 1,68 Mrd. USD.

In Summe kletterte der Umsatz von einem Jahr auf das andere von 1,50 auf 4,24 Mrd. USD.

Es lässt einen geradezu ungläubig zurück, wenn man diese Entwicklung sieht. Kaum mehr als zwei Jahre nach Produktionsstart hat Li in einem Quartal mehr als 90.000 Fahrzeuge ausgeliefert.

Mindestens genauso wichtig ist der Umstand, dass man operativ bereits profitabel ist und sich die Margen in die richtige Richtung entwickeln.

Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten scheint sich die Entwicklung auch in ungebremstem Tempo fortzusetzen.
Nio konnte den Absatz im Februar beispielsweise nur noch um 9,9% steigern, Li Auto hingegen um 265%.

Die Dynamik von Li lässt also nicht nach, sondern verstärkt sich tendenziell sogar noch.
Da wir die Absatzdaten vom Januar mit +128% und die vom Februar mit +265% kennen, kann man ziemlich genau abschätzen, wie das erste Quartal 2022 verlaufen ist.

Solange sich das Wachstum auch nur annähernd in dieser Geschwindigkeit fortsetzt, wird sich die Aktie früher oder später zur Oberseite bewegen müssen.
Derzeit ist Wachstum an der Börse nicht gefragt, das kann sich aber auch wieder ändern.

Chart vom 01.03.2022 Kurs: 30,25 Kürzel: LI - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 01.03.2022 Kurs: 30,25 Kürzel: LI – Tageskerzen

Aus technischer Sicht befindet sich die Aktie seit geraumer Zeit in einer Seitwärtsbewegung, die wird sich aber nicht auf ewig fortsetzen.
In Anbetracht des anhaltenden Wachstums stehen die Chancen gut, dass der Ausbruch, sollte er erfolgen, zur Oberseite stattfindet.

Antizyklische Anleger müssen darauf hoffen, dass es zuvor nochmal zu einem Rücksetzer in auf 27,50 oder 26,00 USD kommt.

Steigt Li Auto hingegen über 30,50 USD, könnte sich die Rallye in Richtung 32,50 USD fortsetzen.
Kann die Aktie die Abwärtstrendlinie und 35 USD überwinden, hellt sich das Chartbild jeweils weiter auf.