limit-order-lynx-broker

Eine Limit-Order ist die Standard-Order zum Kauf oder Verkauf. Der Kunde legt für den Kauf („buy limit order“) einen (Limit)-Preis fest, der nicht überschritten werden darf (maximale Zahlungsbereitschaft). Bei einem Verkauf („sell limit order“) setzt der Trader einen (Limit)-Preis, der nicht unterschritten werden darf.
Es ist zu beachten, dass der jeweilige Limit-Preis die Order-Kommissionen nicht beinhaltet.

Limit Order

Gewinne sichern. Ganz automatisch.

Eine Limit Order im Kauf ist im Prinzip eine umgekehrte Stop-Limit-Order. Sobald der Vergleichswert einen angegebenen Trigger-Wert unterschreitet, wird eine Limit-Kauforder an den Markt übermittelt. Der Vorteil ist, dass die Order solange zurückgehalten wird, bis der Auslösekurs (‚trigger price‘) erreicht ist. Das heißt, Sie können bestimmen, ab welchem Kurs Sie mit einer Limit-Order in den Markt eintreten wollen, ohne ständig den Markt beobachten zu müssen.

limit-order-kauf

So verwenden Sie die Limit Order über LYNX:

Beispiel für eine Limit Kauforder

Aktueller Kurs eines Wertpapieres liegt bei EUR 21,78. Die gewünschte LMT-Kauforder für EUR 21,70 soll erst bei einem Kurs von EUR 21,75 übermittelt werden, der Trigger-Preis wird somit auf EUR 21,75 gesetzt, der Limit-Preis auf EUR 21,70. Trigger-Methode wird auf Mid-Point (Arithmetisches Mittel von Ask-Kurs und Bid- Kurs) gesetzt. (Trigger-Methode ist frei gewählt)

limit-order-kauf-beispiel

Sobald der Mittelwert von Bid und Ask-Kurs (Mid-Point) auf oder unter EUR 21,75 sinkt, setzt das System eine LMT-Kauforder mit einem Limit von EUR 21,70. Der tatsächlich ausgeführte Kurs hängt anschließend vom Markt ab, liegt jedoch nicht über EUR 21,70.

Beispiel für eine Limit Verkauforder

Aktueller Kurs eines Wertpapieres liegt bei EUR 15,20. Die gewünschte LMT-Verkaufsorder für EUR 15,50 soll erst bei EUR 15,25 übermittelt werden, der Trigger-Preis wird somit auf EUR 15,25 gesetzt, der Limit-Preis auf EUR 15,50. Trigger- Methode wird auf Mid-Point (Arithmetisches Mittel von Ask-Kurs und Bid-Kurs) gesetzt. (Trigger-Methode ist frei gewählt)

limit-order-verkauf-beispiel

Sobald der Mittelwert von Bid und Ask-Kurs (Mid-Point) auf oder über EUR 15,25 steigt, setzt das System eine LMT-Verkaufsorder mit einem Limit von EUR 15,50. Der tatsächlich ausgeführte Kurs hängt anschließend vom Markt ab, liegt jedoch nicht unter EUR 15,50.

Weiter Ordertypen fürs Trading

Beim Aktienhadel gibt es verschiedene Ordertypen, mit denen unterschiedliche Strategien an der Börse verfolgt werden können. Je nach Marktphase bieten sich diese an, um das Trading zu professionalisieren. Zu den Ordertypen gehören:

Market OrderBracket OrderTrailing-Stop OrderStop Loss OrderStop Buy OrderOne Cancels All Order

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen