Haier Smart Home Aktie aktuell Haier Smart Home: Gibt es hier geschenktes Geld?

News: Aktuelle Analyse der Haier Smart Home Aktie

von |
In diesem Artikel

Haier Smart Home
ISIN: CNE1000031C1
|
Ticker: 690D --- %

---
EUR
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Haier Smart Home Aktie

Haier Smart Home ist ein Kuriosum. Zwei wirtschaftlich identische Aktien werden zu einem vollkommen unterschiedlichen Preis gehandelt. Gibt es hier geschenktes Geld?

Enorme Lücke

Ohne zu detailliert auf die Gründe des Preisunterschieds eingehen zu wollen, im Endeffekt ist dieser Umstand vor allem auf ein Relisting von Haier in Hongkong zurückzuführen.

Seit dem 23. Dezember sind die Aktien des Unternehmens dort handelbar. Zuvor hatte man sich am deutschen Aktienmarkt etablieren wollen, die Anleger hierzulande scheinen Haier allerdings nicht so sehr zu würdigen, wie die in Fernost.

Derzeit werden die D-Aktien (Ticker: 690D) in Frankfurt zu einem Preis von 1,95 Euro gehandelt.
Die wirtschaftlich identischen H-Aktien in Hongkong (Ticker: 6690) haben einen Preis von 28,29 HKD, was umgerechnet 3,06 Euro entspricht.

Es ergibt sich eine enorme Lücke und naheliegende Handelsmöglichkeiten.

Möglichkeit 1

Man setzt darauf, dass sich dieser Spread schließt und kauft schlichtweg die Papiere in Deutschland.
Selbst wenn sich der Spread nur zu einem gewissen Teil schließt, könnte man einen ordentlichen Gewinn erzielen.

Voraussetzung dafür wäre allerdings, dass man vom Unternehmen auch grundlegend überzeugt ist.
Die Lücke könnte sich theoretisch auch dadurch schließen, dass der Kurs in Hongkong sinkt.

Investment-Case?

Für eine positive Einschätzung von Haier findet man aber durchaus Argumente. Der Umsatz ist in den letzten zehn Jahren von 60 auf über 200 Mrd. CNY gestiegen.

Umgerechnet entspricht das einem Umsatz von mehr als 25 Mrd. Euro. Wir haben es hier also nicht mit einem kleinen Nebenwert zu tun.

Das Ergebnis kletterte im selben Zeitraum von 0,41 auf 1,21 CNY je Aktie.
Beim aktuellen Kurs entspricht das für die Aktie in Hongkong einem KGV von 23,4. Die deutsche Notierung kommt auf ein KGV von 12,6.

In Hongkong ist die Bewertung eher hoch, aber auch nicht ausufernd. In Deutschland ist der Preis attraktiv.

Möglichkeit 2

Meines Erachtens gibt es aber eine noch etwas elegantere Möglichkeit, als einfach nur die Papiere in Deutschland zu kaufen.
Man könnte Haier Smart Home in Fernost shorten und im Gegenzug bei uns long gehen.

Die Leihgebühren in Hongkong sind niedrig und die Differenz in den jeweiligen Dividendenrenditen decken einen Großteil der Kosten.

Was man dazu benötigt, ist allerdings ein professioneller Broker, bei dem das überhaupt möglich ist.
Über LYNX Broker kein Problem. Falls Sie daran Interesse haben, hier geht es zur Depoteröffnung.

Wenn man die Aussichten von Haier Smart Home positiv einschätzt, könnte man die D-Aktien entsprechend übergewichten.
Dadurch steigt der Dividenden-Spread noch weiter und der Gesamtgewinn wäre bei steigenden Kursen höher.

Unterstützung durch den Vorstand

Der Vorstand scheint die Lage ähnlich zu sehen und die große Kursdifferenz beseitigen zu wollen.
Es wirft natürlich kein gutes Licht auf die Hauptnotierung in Hongkong, wenn die Aktie andernorts sehr viel günstiger zu haben ist.

Daher hat Haier ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von mindestens 66 Mio. Euro beschlossen, welches sich ausschließlich auf die D-Aktien bezieht.

Bei einem Free-Float von weniger als 300 Mio. Euro könnte man dadurch einen erheblichen Teil der Aktien einziehen.
Womöglich wird man versuchen, die Papiere mittelfristig komplett einzuziehen.

Eine weitere Möglichkeit wäre, die Aktiengattungen zusammenzulegen. Dadurch würde sich der Spread wohl unmittelbar in Luft auflösen.
Tatsächlich steht Haier einer Konvertierung von D-Aktien in H-Aktien wohl offen gegenüber.
Dafür wäre aber eine Genehmigung durch die HK Stock Exchange notwendig.

Der folgende Chart bezieht sich auf die Notierung der D-Aktien in Euro (Ticker: 690D).

Chart vom 04.03.2021 Kurs: 1,91 Kürzel: 690D - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 04.03.2021 Kurs: 1,91 Kürzel: 690D – Tageskerzen

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Handeln wie die Profis? Mein Broker ist LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.