DAX leidet an Gewinnmitnahmen

Die erste Börsenwoche im neuen Jahr liefert neben einer Reihe von Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor die US-Arbeitsmarktdaten für den Dezember. Als Aktie der Woche wird der MDAX-Wert Ceconomy AG präsentiert.

 

20180101-lynx-wochenausblick-ceconomy-logo
Aktie der Woche

Ceconomy – Multichannel-Profi aus Düsseldorf

Die Ceconomy AG ist gemäß eigener Angaben die führende europäische Plattform für Unternehmen, Konzepte und Marken im Bereich Consumer Electronics. Der Konzern vereint die Marken MediaMarkt, Saturn, Redcoon, Juke, IBood, Deutsche Technikberatung, Flip4New und LocaFox unter einem Dach. Allein die täglichen rund sechs Millionen Kundenkontakte weisen auf eine beeindruckende Marktstellung hin.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Während der Deutsche Aktienindex DAX am Donnerstag weiter zurückfiel und sogar die 13.000-Punkte-Marke per Xetra-Schluss unterschritt, konnten sich die drei US-Leitindizes Dow Jones NASDQ 100 und S&P 500 weiter auf hohem Kursniveau behaupten.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick

In den vergangenen Handelstagen konnte der DAX-Future kurzzeitig über den Widerstand von 13.200 Punkten ausbrechen und das angepeilte Ziel zwischen 13.300 und 13.350 Punkten erreichen.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

General Electric fliegt aus dem Dow – Ein Nachruf

General Electric, das ehemals größte Unternehmen der Welt ist seit geraumer Zeit auf dem absteigenden Ast und hat ernstzunehmende strukturelle Probleme. Die Zahlen lassen das leicht erkennen, Umsatz, Gewinn und Cashflow sind rückläufig. Als wäre das nicht genug hat man auch noch über 100 Milliarden USD Schulden.

Weiterlesen
not-valued

Infineon könnte es in einer Krise hart treffen

Die Aktie von Infineon kommt seit Monaten auf der Oberseite nicht mehr weiter. Es hat sich ein multiples Top ausgebildet, welches nun das Chartbild belastet. Auch die Bewertung ist auf einem historisch hohen Niveau angekommen.

Weiterlesen
not-valued

Jinko Solar startet die Aufholjagd – Können Anleger wieder hoffen?

Bereits in unserer letzten Analyse auf den Solarwert Jinko Solar haben wir darauf hingewiesen, dass die Aktie jederzeit eine stärkere technische Gegenbewegung nach oben starten könnte. Der Grund hierfür, war die stark überverkaufte Gesamtsituation.

Weiterlesen
bearish
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN