Börsenlexikon

Day Trader

Day Trader Definition

Day Trader, zu Deutsch „Tageshändler“ bezeichnet Trader, die neue Handelsgeschäfte an der Börse in der Regel noch am selben Tag wieder glattstellen. Das Ziel eines Day Traders ist es, aus den Tagesschwankungen Gewinne zu erzielen. Oft nutzen Day Trader charttechnische Methoden oder Indikatoren, um kurzfristige Kursbewegungen einzuschätzen. Da meist mit stark gehebelten Produkten gehandelt wird, ist für Day Trader ein hohes Maß an Disziplin erforderlich. Hohen Gewinnpotenzialen steht ein ebenso hohes Verlustrisiko gegenüber. Studien zufolge erleidet die Mehrheit der Daytrader Verluste.

Day Order Day Trading
Im Börsenlexikon suchen