LYNX bezieht neue Räume in Berlin

Nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2012 und einem stabilen Wachstum im ersten Halbjahr 2013 sind die bisherigen Räume des Onlinebroker LYNX in der Nähe des Brandenburger Tores in Berlin zu klein geworden. Ab dem 01. Juli 2013 bezieht die deutsche Filiale des Onlinebrokers daher neue Büros am Hausvogteiplatz in unmittelbarer Nähe zum Deutschen Dom in Berlin.

Die deutsche Niederlassung des Onlinebrokers LYNX zieht um. Durch einem immer größer werdenden Kundenstamm und dem damit verbundenen Wachstum, sind die bisherigen Räume in der Französischen Straße in Berlin zu klein geworden. Ab dem 01. Juli 2013 bezieht der Broker daher seine neuen Büros am Hausvogteiplatz 3-4 in Berlin.

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden neben den besten Preisen natürlich auch den besten Service zu bieten. Das heißt, je mehr Kunden wir hier in Deutschland haben, desto mehr Mitarbeiter brauchen wir für die Betreuung und Beratung. Nach mehr als vier Jahren mit konstantem Wachstum sind unsere Räume in der Französischen Straße schlichtweg zu klein geworden. Umso mehr freuen wir uns über die neuen Büros und auf ein neues Kapitel für LYNX in Deutschland“, erklärt Klaus Schulz, Head of Marketing and Sales, die Gründe für den Umzug.

Neben den Büros soll in den neuen Räumen auch ein eigenes Webinarstudio eingerichtet werden, von dem aus das umfangreiche Webinar-Angebot des Brokers ins Netz übertragen werden soll. Die neue Adresse von LYNX ist unter www.lynx-broker.de abrufbar. Für die Kunden ändert sich durch den Umzug nichts: Die Telefonnummern und Kontaktmöglichkeiten bleiben gleich.

Über LYNX

LYNX ist ein auf den internationalen Handel spezialisierter Onlinebroker mit sehr günstigen Konditionen. Die Internetplattform von LYNX ermöglicht den Handel in Echtzeit an mehr als 90 Börsenplätzen in 20 Ländern. LYNX wurde im Jahr 2006 in Amsterdam gegründet und ist seit 2007 auf dem niederländischen Markt aktiv. Seit 2008 bietet LYNX seinen Service in Deutschland und Belgien an. Von Berlin aus betreut LYNX alle Kunden im deutschsprachigen Raum (D-A-CH).

Die Kunden von LYNX sind private und institutionelle Investoren, die direkt an den großen Börsenplätzen in Europa, Nordamerika und Asien handeln möchten. LYNX stellt die technologischen Voraussetzungen für den internationalen Handel über das Internet und nimmt damit im Bereich Online-Brokerage eine bedeutende Marktstellung ein.