Die Top 15 der deutschen Dividenden-Aktien

Gratis Report

Die 15 besten Dividenden-Aktien Deutschlands

Diese Unternehmen zahlen auch im Jahr 2019 die besten Dividenden

In Zeiten niedriger Zinsen für Kapitalanlagen suchen Anleger immer öfter nach alternativen Anlagemöglichkeiten. Wir stellen Ihnen daher in unserem E-Book, rechtzeitig vor der Dividenden-Saison 2019, die jeweils drei besten Dividendenwerte aus DAX, MDAX, SDAX, TecDAX sowie dem Smallcap-Bereich vor.

  • Warum 2019 einen neuen Dividenden-Rekord bringen wird
  • Welche Aktien aus Dax, MDax und Co. liefern die höchsten Dividendenrenditen?
  • Auf welche Dividenden-ETFs lohnt sich der Blick?

Fordern Sie jetzt das kostenlose E-Book „Die besten deutschen Dividenden-Aktien | Gratis Report“ als Sofort-Download an.

LYNX nutzt Ihre hier erhobene E-Mailadresse auch zur Information über eigene Produktangebote und Dienstleistungen.
Mit dem Klick auf "E-Book gratis herunterladen" stimme ich dem Haftungsausschluss und den Datenschutzbestimmungen zu und erlaube LYNX meine bis dahin getätigten Angaben zu speichern und mit mir gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.

Wir schicken Ihren Download-Link für das E-Book unverzüglich an Ihre E-Mail-Adresse. Als Bonus erhalten Sie Gratis unseren E-Mail Newsletter mit täglich bis zu 10 charttechnischen Analysen der wichtigsten Aktien und Indizes.

check-mail

E-Mail Postfach
öffnen

confirm-mail

Bestätigungslink
anklicken

download-ebook

E-Book kostenlos
herunterladen

Über den Autor

Ronald-Gehrt

Ronald Gehrt von LYNX – Ihr Experte fürs Trading

Der Allrounder für Fundamental- und Charttechnik

Nach dem Abitur 1984 studierte der gebürtige Hamburger an der Universität der Bundeswehr Betriebswirtschaftslehre. Im Anschluss an seine Dienstzeit als Offizier begann seine Zeit als Analyst und Finanzjournalist. Seit 1996 war und ist er als Redakteur, Referent und Kolumnnist in zahlreichen Funktionen aktiv. Dabei versteht sich Gehrt als Allrounder, der in der fundamentalen, volks- und betriebswirtschaftlichen Analyse ebenso sattelfest agiert wie im Bereich der verschiedenen Disziplinen der Technischen Analyse.