Börse Stuttgart

Die Börse Stuttgart ist die Privatanlegerbörse in Deutschland. Private Anleger können in Stuttgart Aktien, verbriefte Derivate, Anleihen, Fonds und Genussscheine handeln. Mit einem durchschnittlichen Anteil am Orderbuchumsatz von rund 35 Prozent im deutschen Parketthandel ist die Börse Stuttgart Deutschlands zweitgrößter Handelsplatz und gleichzeitig die führende Börsenorganisation Europas für Privat-Anleger. Mit einem jährlichen Handelsvolumen von rund 90 Milliarden Euro in allen Anlageklassen belegt die Börse Stuttgart im europäischen Vergleich den zehnten Rang. Im börslichen Handel mit Unternehmensanleihen ist Stuttgart Marktführer in Deutschland, bei verbrieften Derivaten sogar europäischer Marktführer.

Über LYNX an der Börse Stuttgart handeln

Über LYNX handeln Sie Aktien an der Börse Stuttgart bereits ab EUR 10,63 pro Trade. ETFs, ETCs und ETNs lassen sich über LYNX zu den gleichen preiswerten Ordergebühren handeln. Optionsscheine und Zertifikate können Sie über LYNX bereits ab EUR 8,00 pro Trade kaufen.

Kommissionen

ProduktBörsengebührenProvisionSpezialistengebühren¹Gesamtkosten
AktienEUR 0,000,14% (Min. EUR 10,00)ab EUR 0,63ab EUR 10,63
ETFsEUR 0,000,14% (Min. EUR 10,00)ab EUR 0,63ab EUR 10,63
ETCsEUR 0,000,14% (Min. EUR 10,00)ab EUR 0,63ab EUR 10,63
ETNsEUR 0,000,14% (Min. EUR 10,00)ab EUR 0,63ab EUR 10,63
OptionsscheineEUR 0,000,20% (Min. EUR 8,00)EUR 0,00ab EUR 8,00
ZertifikateEUR 0,000,20% (Min. EUR 8,00)EUR 0,00ab EUR 8,00

Beispiel (Ordervolumen EUR 3.500,00): 50 BASF Aktien à EUR 70,00 = EUR 10,63 Kommission

¹ Spezialistengebühren an SWB (Stuttgarter Wertpapierbörse); An XETRA sind alle Gebühren bereits inkl. SWB: DAX Aktien: 0,0336 % des Transaktionsvolumens (EUR 0,63 Minimum pro Order); Andere Aktien: 0,0672% des Transaktionsvolumens (EUR 0,63 Minimum pro Order)

pdficon_small Preis- und Leistungsverzeichnis (PDF, 548 KB)

Über die Börse Stuttgart

Im hybriden Marktmodell der Börse Stuttgart sind Handelsexperten in den elektronischen Handel eingebunden. Sie spenden bei Bedarf zusätzliche Liquidität und sorgen für eine zuverlässige und schnelle Orderausführung. Für Anlegerschutz und Transparenz greifen alle Regulierungs- und Kontrollmechanismen einer öffentlich-rechtlichen Börse.

Das Börsenparkett der Börse Stuttgart

Börsensaal Börse Stuttgart

Börsensaal der Börse Stuttgart. Quelle: Börse Stuttgart

 

Logo der Börse StuttgartHandelbare Instrumente

Handelbar sind über 1 Million Wertpapiere:

  • Aktien
  • Anleihen
  • Exchange Traded Commodities (ETCs)
  • Exchange Traded Funds (ETFs)
  • Exchange Traded Notes (ETNs)
  • Fonds
  • Optionsscheine
  • Zertifikate

Börse Stuttgart Handelszeiten

Die Handelszeiten sind börsentäglich von 8:00 – 22:00 Uhr MEZ.

  • Early-Trading: ab 8:00 Uhr bis 8:59 Uhr
  • Main-Trading: ab 19:00 Uhr bis 19:59 Uhr
  • Late-Trading: ab 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

  • Aktien, 8:00 – 22:00 Uhr
  • Anleihen, 8:00 – 17:30 Uhr
  • Fonds, 8:00 – 22:00 Uhr
  • Optionscheine, 9:00 – 20:00 Uhr
  • Zertifikate, 9:00 – 20:00 Uhr

Handelsfreie Tage in 2017

  • 1. Januar – Neujahr
  • 14. April– Karfreitag
  • 17. April– Ostermontag
  • 01.Mai – Tag der Arbeit
  • 05. Juni– Pfingstmontag
  • 3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit
  • 31.Oktober – Reformationstag
  • 25. Dezember – Erster Weihnachtstag
  • 26. Dezember – Zweiter Weihnachtstag
Börse Stuttgart Adresse

Börse Stuttgart
Börsenstraße 4
70174 Stuttgart

Hilfreiche Links

Auf der Internetseite der Börse Stuttgart finden Sie alles Wissenswerte zur Börse Stuttgart und den dort gehandelten Wertpapieren.

Weitere Börsenplätze in Deutschland:

Welche Aktien sind über die Börse Stuttgart handelbar?

Aktuell können Sie knapp 10.000 verschiedene Aktien über die Börse Stuttgart handeln, davon 665 deutsche Aktien. Im Aktien-Finder der Börse Stuttgart können Sie sich sämtliche Aktien anzeigen lassen und nach bestimmten Kriterien (Land, Region, Sektor, Branche oder Dividendenrendite) filtern.

aktienfinder-boerse-stuttgart

Vorteile des Aktienhandels über die Börse Stuttgart

  • Hohe Preisqualität - Handeln Sie DAX und MDAX-Aktien ohne Spread zwischen 9 und 17.30 Uhr.

  • Liquidität und Zuverlässigkeit - zuverlässige Orderausführung durch Berücksichtigung der Liquidität an den Referenzmärkten

  • Öffentlich-rechtliche Überwachung - Anlegerschutz durch die unabhängige Handelsüberwachung

  • Flexibilität und Unkompliziertheit - Aktienhandel börsentäglich fortlaufend von 8 bis 22 Uhr

Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN