Zurück Juli Weiter
Zurück 2018 Weiter

zurück zum Börsenblick

Britisches Pfund / US-Dollar: „Cable“ dreht ab

Dieser Chart über einen Zeitraum von gut vier Jahren zeigt, wie viel US-Dollar man für ein Britisches Pfund zu bezahlen hatte. Bis zum Herbst 2016 bewegte sich dieses Währungspaar, das auch „Cable“ genannt wird, abwärts, d.h. das Pfund wurde sukzessive „billiger“. Der Grund war zum einen die Zinswende in den USA und die Erwartung einer deshalb sukzessive steigenden US-Dollar-Nachfrage, zum anderen der im Juni 2016 beschlossene „BrExit“.

Weiterlesen
not-valued

Britisches Pfund/US-Dollar: Kommt es bei „Cable“ zur Wende?

Einen Vorteil hatte das „BrExit“-Votum der Briten im Juni 2016 für die britische Wirtschaft: Die negativen Folgen eines anstehenden Austritts aus der Gemeinschaft wurden zwar teilweise vorweggenommen, durch einen deutlichen Kursrutsch beim britischen Pfund aber gut kompensiert.

Weiterlesen
not-valued

Einstieg ins Forex-Trading: So funktioniert der Devisenhandel

Gehören Sie auch zu der gar nicht so kleinen Gruppe von Marktteilnehmern, die überzeugt ist, dass das Forex-Trading, sprich der Handel mit Währungen, nur etwas für professionelle Trader, für Hedgefonds oder für Banken ist? Dieser Artikel wird Sie vom Gegenteil überzeugen. Jeder, der sich ein wenig mit der Sache beschäftigt hat, kann ein erfolgreicher Forex-Trader sein. Und dieses Segment des Börsenhandels ist hochinteressant.

Weiterlesen

Britisches Pfund/US-Dollar: Kommt jetzt die Trendwende?

Nicht nur zum Euro war der US-Dollar seit Amtsantritt des derzeitigen US-Präsidenten immer „billiger“ geworden. Auch das britische Pfund wurde, in US-Dollar gerechnet, seither sukzessive teurer.

Weiterlesen
not-valued

FX im Fokus: Die wichtigsten Fakten für den Devisenhandel

FX“ steht für „Foreign Exchange“ und wird als Oberbegriff für den Devisenhandel verwendet. Aber wie funktioniert überhaupt der Devisenhandel? Ist FX-Trading wirklich nur etwas für Profis? Wir klären die wichtigsten Fragen und stellen die meistgehandelten Währungspaare vor.

Weiterlesen
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN