Taiwan Semiconductor: Das löst die nächste Rallye aus

von |
In diesem Artikel

Taiwan Semiconductor Manufacturing ADR
ISIN: US8740391003
|
Ticker: TSM --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Taiwan Semiconductor Manufacturing ADR Aktie

Taiwan Semi scheint die Konkurrenz immer mehr hinter sich zu lassen. Jetzt könnten die starken Zahlen die nächste Rallye auslösen. Investoren und Trader: Augen auf.

Eine Erfolgsgeschichte

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company ist neben Intel und Samsung der weltweit größte Halbleiterhersteller und der weltweit größte Auftragsfertiger für Halbleiterprodukte.

Wenn man es geschafft hat, zum Branchenprimus in einem der weltweit wichtigsten Sektoren aufzusteigen, darf man mit Fug und Recht von einer Erfolgsgeschichte sprechen.

Die Entwicklung von Taiwan Semi (TSM) ist wirklich beeindruckend. Inzwischen stecken die Produkte des Unternehmens in allen erdenklichen Geräten, auch in Ihrem Zuhause.
TSM gehört zu den wenigen Unternehmen, die Chips aus rohen Silizium-Wafern herstellen, die wiederum Vorprodukt und Basis für unzählige Anwendungen darstellen.

Zu den Kunden des Unternehmens gehört so ziemlich alles, was Rang und Namen hat. Darunter Apple, Qualcomm, Nvidia, Broadcom, AMD und Intel, um nur einige zu nennen.

TSM baut den Vorsprung aus

Bereits heute ist man der Konkurrenz technologisch voraus. Seit dem zweiten Quartal 2020 hat man mit der Massenproduktion im 5 Nanometer -Bereich begonnen.
Damit ist man weltweit führend in dieser Miniaturisierungsstufe.

Intel hängt bekanntermaßen noch bei 7 Nanometer fest. Währenddessen trifft man bei Taiwan Semi bereits die Vorbereitungen für 4-Nm-Technologieknoten.
Für 2025 stellt man sogar die Massenproduktion von Technologie der Miniaturisierungsstufe 2 Nanometer in Aussicht.

TSM wächst zwar schon immer mit hohem Tempo, dadurch, dass man sich in den letzten Jahren die Technologieführerschaft erkämpft hat, wurde das Geschäft allerdings noch deutlich befeuert.

Ausblick und Bewertung

In den letzten zehn Jahren hat sich der Umsatz mehr als verdreifacht und der Gewinn nahezu verfünffacht.
Beim Umsatz hat aber ungefähr ein Drittel der gesamten Entwicklung in den letzten 18 Monaten stattgefunden. Beim Gewinn sieht es ähnlich aus.

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr legte der Umsatz um 25,2% auf 45,5 Mrd. USD zu. Gleichzeitig verbesserte sich die Marge.
Das Ergebnis schoss um 50% auf 3,39 USD je Aktie in die Höhe.

In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres setzte sich die positive Entwicklung fort. Die Erwartungen wurden durchweg übertroffen.

Vor wenigen Stunden wurden die Zahlen zu Q3 vorgelegt. Der Umsatz legte um 22,6% auf 14,88 Mrd. USD zu.
Das Ergebnis kletterte um 20% auf 1,08 USD je Aktie.

Im nahezu abgeschlossenen Geschäftsjahr wird ein Gewinnsprung auf über 4,00 USD je Aktie erwartet.
Taiwan Semi kommt derzeit also auf eine forward P/E von 27,5.

Im kommenden sollen der Gewinn bereits bei 4,80 USD je Aktie liegen. Die P/E würde im Gegenzug auf 22,9 sinken.
Im Verhältnis zur Qualität des Unternehmens und den vorliegenden Wachstumsraten von 18-20% und mehr, ist das problemlos zu rechtfertigen.

Chart vom 14.10.2021 Kurs: 110 Kürzel: TSM - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 14.10.2021 Kurs: 110 Kürzel: TSM – Tageskerzen

Die Seitwärtsbewegung der letzten Monate könnte bald ein Ende finden. Inzwischen notiert Taiwan Semi am mehrmonatigen Aufwärtstrend. Die starken Quartalszahlen könnten jetzt die nächste Rallye auslösen.

Das nächstgelegene Kursziel liegt bei 115 USD. Darüber kommt es zu einem prozyklischen Kaufsignal mit möglichen Kurszielen bei 120 und 125 USD.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Mehr als 50.000 zufriedene Kunden. Ich bin einer davon.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.