Tesla Aktie aktuell Tesla: Kommt nach der Korrektur nun wieder ein neues Hoch?

Aktuelle Analyse der Tesla Aktie

von |
In diesem Artikel

Tesla
ISIN: US88160R1014
Ticker: TSLA
Währung: USD

---
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
TSLA --- %
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Tesla Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mitte Juli haben wir erstmals seit Monaten unsere Erwartungen beim Elektrofahrzeughersteller Tesla von bullisch auf neutral gesenkt. Der Grund war der etwas zu steile Anstieg gepaart mit den bevorstehenden Quartalsergebnissen. Es war zu erwarten, dass die Aktie nach der Veröffentlichung der Daten wohl eher unter Gewinnmitnahmen leiden würde. Diese Erwartungen haben sich erfüllt und die Kurse gaben innerhalb von nur zwei Tagen um 19 Prozent nach. Das klingt nach viel, doch gemessen zum Anstieg der letzten Monate, sehen wir im Chart lediglich eine kleine und überaus gesunde Korrektur in einem nach wie vor intakten Aufwärtstrend. Angekommen am 20-Tage-Durchschnitt ist die Volatilität der Kurse nun nahezu eingefroren. Hier steht alsbald ein größerer Schub bevor.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Tesla Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Die Entscheidung, wohin die Reise gehen wird, dürfte sich zwischen dem Hoch dieser Woche und dem 20-Tage-Durchschnitt abspielen. Schlusskurse unter der 20-Tage-Linie würden wohl zu einem Test der 50-Tage-Linie führen. Nachdem sich der Trend in einer bullischen Gesamtlage befindet, gehen wir jedoch eher von einer Fortführung der Rallye nach oben aus. Klare Kaufsignale würden sich oberhalb der Marke von 1.530 USD ergeben. Dies könnte die Bullen wieder motivieren, die Kurse erneut nach oben zu treiben.

Aussicht: BULLISCH

Tesla Aktie: Chart vom 07.08.2020 Kurs: 1.489,58 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Displaying today's chart


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Tesla Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits kurz vor Bekanntgabe der jüngst veröffentlichten Quartalszahlen hatten wir davor gewarnt, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Tesla ein sogenanntes „Sell the News“-Event eintreten könnte. Worum handelt es sich hierbei genau? Nun, wenn eine Aktie im Vorfeld der Quartalsergebnisse immens hohe Kursgewinne verzeichnet, ist es oft nahezu unmöglich, diese rasanten Anstiege durch sagenhaft gute Ergebnisse noch zu toppen. Selbst sehr gute Zahlen sind meist schon im Kursverlauf eingepreist und es gibt meist keinen zündenden Impuls mehr, um die Aktie noch höher zu treiben. So war der letzte Rallyeversuch in Richtung der Marke von 1.700 USD eine überaus gute Gelegenheit, um sich zumindest kurzfristig von dem Titel zu trennen. Die Korrektur läuft nach wie vor absolut nach Regieplan.

Expertenmeinung: Das erste Zielniveau war der 20-Tage-Durchschnitt, welcher zwischenzeitlich erreicht wurde. Doch der Pullback könnte sich im Laufe der Woche noch weiter fortsetzen. Insgeheim rechnen wir mit einem Rücklauf auf rund 1.250 USD, wo sich dieser Tage die 50-Tage-Linie einfinden wird. Dies könnte mitunter ein überaus attraktives Zielniveau für den Einstieg der Bullen werden. Gleichzeitig befände sich hier auch das 38.2% Fibonacci-Retracement des gesamten Anstieges seit März dieses Jahres. Danach könnten wir uns eine Fortsetzung der Rallye durchaus vorstellen. Vorerst ist also noch etwas Geduld gefragt bei neuen Einstiegen.

Aussicht: BULLISCH

Telsa Aktie: Chart vom 31.07.2020, Kurs 1.430,76 USD, Kürzel TSLA

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gespannt warteten seit Tagen Anleger auf die gestern Abend bekanntgegebenen Quartalsergebnisse beim Elektrofahrzeughersteller Tesla. Bevor wir uns die ersten Reaktionen der Aktie ansehen, wollen wir einen Blick auf die Zahlen werfen. Statt eines erwarteten Verlustes konnte das Unternehmen mit einem Gewinn pro Aktie in der Höhe von 2.18 USD aufwarten. Der Umsatz lag mit 6 Milliarden USD ebenfalls deutlich über den prognostizierten 4.7 Milliarden USD. Soweit so gut. Dennoch ist der Umsatz, die Produktion, als auch die Lieferungen leicht gesunken, was jedoch größtenteils auf die Corona-Krise zurückzuführen ist. Der Gewinn ergibt sich beim genaueren Blick wegen der gesunkenen Produktionskosten. Nun, nachdem weniger produziert wurde, ein recht klarer Vorgang. Eine kreative Buchhaltung möchte man meinen.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Tesla Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Die Aktie ging im nachbörslichen Handel ein Stück weit nach oben. So wurde die Marke bei 1.700 USD erneut getestet und die Aktie beendete den Handel schließlich bei 1.657 USD. Die Zahlen waren zusammengefasst recht gut, doch finden sich beim genaueren Hinschauen doch einige Haare in der Suppe. Der Kurs der Aktie hat sich in den letzten Monaten mehr als vervierfacht. Dies legt nahe, dass wir nun ein „Sell the News“ Event bekommen dürften. Extrem gute Nachrichten sind bereits im Kursverlauf eingepreist und viel Anleger werden jetzt wahrscheinlich ihre Gewinne mitnehmen. Wir waren seit Mai bullisch auf die Aktie, senken nun aber unsere Erwartungen auf neutral.

Aussicht: NEUTRAL

Tesla Aktie Chart vom 22.07.2020 Kurs: 1.592,33 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

Sie möchten täglich vor Börsenstart unsere Chartanalysen per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie hier unseren Börsennewsletter mit aktuellen Börsennews.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Wochen hatten wir bereits des Öfteren die Aktie des Elektrofahrzeugherstellers Tesla analysiert und zuletzt auch als möglichen Kaufkandidaten auserkoren. Der Grund war die äußerst konstruktive Konsolidierung, welche sich im Juni gebildet hatte. Ähnlich, wie zuletzt bereits im Mai, konsolidierten die Kurse nahe ihren Höchstständen, um daraufhin wild nach oben auszubrechen. So geschehen auch zu Beginn dieser Handelswoche. Die psychologisch wichtige Marke bei 1.000 USD wurde gebrochen und es setzte unverzüglich einen Anstieg von mehr als 10 Prozent. Was für ein Run. Der Trend bleibt somit ganz klar auf der bullischen Seite. Für Neueinstiege könnte es schon zu spät sein. Besitzer der Aktie können den Titel aber durchaus noch weiterlaufen lassen.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Tesla Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Stellt sich natürlich die Frage, warum ein Einstieg derzeit nicht interessant ist, wenn noch mit weiteren Anstiegen in Richtung 1.200 bis 1.300 USD zu rechnen ist? Bei einem Kauf auf aktuellem Niveau, wäre der nächste vernünftige Stopp bei rund 950 USD zu finden. Somit wäre das Risiko nach unten in etwas gleich hoch, wie die noch zu erwartende Chance nach oben. Eine Pattsituation mit einer 50/50 Chance. Als Anleger und Trader sucht man jedoch nach Gelegenheiten, welche mehr Chancen als Risiken versprechen. Auf die Aktie selbst bleiben wir natürlich vorerst weiter bullisch.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 01.07.2020 Kurs: 1.119,63 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des Elektrofahrzeugherstellers Tesla hat in den letzten Wochen und Monaten wohl so manche Fantasie der Bären regelrecht vernichtet. Zahlreiche Leerverkäufer wurden überrollt und mussten auf dem Weg nach oben ihre Positionen schließen. Mittlerweile konnte der Titel sogar die magische Marke bei 1.000 USD übertreffen und bildet seit einigen Tagen wieder eine konstruktive Konsolidierung. Wieder einmal ist es die 20-Tage-Linie, welche hierbei eine überaus wichtige Rolle spielt. Immerhin wurde dieser Indikator seit April nicht mehr verletzt und jeder noch so kleine Pullback hin zum gleitenden Durchschnitt wurde von den Bullen bislang bereitwillig gekauft. Wird es auch dieses Mal so sein?

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Tesla Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Das Tief der vorigen Woche bei 937.15 USD wird in den kommenden Tagen genau beobachtet werden. Schlusskurse unterhalb dieses Niveaus würden auch einen Bruch des besagten gleitenden Durchschnitts mit sich bringen. Dies wären Anzeichen für eine deutliche Abschwächung des Momentums und eine Korrektur wäre in Folge wohl nicht mehr auszuschließen. Mögliche Zielmarken wären dann 850 bis 900 USD zu finden. Vorerst stehen die Ampeln noch auf Grün und die Bullen haben eine gute Chance, die eingezeichnete Zwischenkonsolidierung sogar nach oben zu verlassen. Daher belassen wir vorläufig noch unsere Aussichten auf der bullischen Ebene.

Aussicht: BULLISCH

Tesla Aktie Chart vom 26.06.2020 mit Kurs 959.74 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX

Sie möchten täglich vor Börsenstart unsere Chartanalysen per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie hier unseren Börsennewsletter mit aktuellen Börsennews.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Lange mussten Anleger auf den gestrigen Impuls der Aktie des Elektrofahrzeugherstellers Tesla warten. Die Geduldigen wurden reichlich belohnt. Bereits seit Mitte Mai hatten wir einen möglichen Breakout über die eingezeichnete Widerstandslinie in Aussicht gestellt und nun haben die Bullen nach Plan das Zepter übernommen. Innerhalb der Konsolidierung wurden die Kurse immer weiter zusammengequetscht. Dies ist häufig ein Indiz dafür, dass der folgende Impuls ein recht großer wird. Auch die Tatsache, dass die Aktie in den letzten Tagen immer wieder am 20-Tage-Durchschnitt auf eine breite Schicht an Käufern traf, zeigte uns, dass die Wahrscheinlichkeit auf eine Fortführung der Rallye sehr hoch sein dürfte. Der Aufwärtstrend wurde somit ein weiteres Mal bestätigt.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Tesla Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Natürlich werden die Kurse im Bereich von rund 950 USD auf Widerstände stoßen. Immerhin befinden sich dort die zuletzt gebildeten Hochs von Februar dieses Jahres, welche gleichzeitig auch das Allzeithoch der Aktie widerspiegeln. Dennoch könnte die Reise sogar auf bis zu 1.000 USD oder darüber gehen. Nach wie vor sind viele Leerverkäufer in dem Titel vertreten, welche spätestens beim gestrigen Breakout kalte Füße bekommen werden. Dieser Momentum-Ausbruch scheint gerade erste begonnen zu haben.

Aussicht: BULLISCH

Tesla Aktie Chart vom 01.06.2020 mit Kurs: 898.10 Kürzel: TSLA | Online Broker LYNX