Die nächste Rallye der Roku Aktie kann kommen

von |
In diesem Artikel

Roku
ISIN: US77543R1023
|
Ticker: ROKU --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur Roku Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Lange hat es gedauert, doch im gestrigen Handel konnte auch die Aktie des Herstellers von Streaming-Media-Playern den Turbo zünden. Zuvor befand sich die Roku-Aktie seit Ende Juli in einer tiefgreifenden Korrektur und verlor in dieser Zeit nahezu 40% an Wert.

Die Wall Street konnte bereits Ende der vorigen Woche die Abwärtsbewegung beenden und Anleger warteten bei Roku auf den finalen Impuls, welcher nun deutlich im Chart zu sehen ist. Der wohl wichtigste Punkt war die Rückeroberung des 50-Tage-Durchschnitts, welcher aus technischer Sicht immens wichtig ist. Dies ist ein gutes Zeichen für viel Momentum und dürfte die kommenden Tage für weiteren Auftrieb sorgen.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Roku Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Der Abwärtstrend ist vorerst vorüber und jetzt geht es darum, die nächsten Ziele nach oben zu suchen. Hier könnte als erstes das Zwischenhoch von Anfang September ins Spiel kommen. Dieses befindet sich bei rund 375 USD. Gleichzeitig kommt dann auch die 200-Tage-Linie ins Spiel, welche sich aktuell bei 370.81 USD befindet. Bis zu diesem Punkt sehen wir aktuell keine größeren Probleme.

Erst wenn wir diese Barrieren nach oben durchbrechen würden, wäre an ein Füllen des Gaps von Anfang August zu denken. Die nächsten Quartalsergebnisse werden für den 04. November erwartet. Bis zu diesem Zeitpunkt sollten die Bullen weiter Gas geben. Wichtig für die kommenden Tage ist nun, dass die Aktie möglichst das gestrige Tagestief nicht mehr nach unten durchbricht.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 18.10.2021 Kurs: 344.46 Kürzel: ROKU | Online Broker LYNX
Sie möchten Optionen auf Aktien aus unserem Börsenblick handeln?

Kaufen und verkaufen Sie Aktienoptionen, Indexoptionen, Futureoptionen oder Devisenoptionen an allen wichtigen Terminbörsen weltweit. Mit einem Depot über LYNX können Sie Ihre individuellen Handelsstrategien mit Optionen optimal umsetzen.

Informieren Sie sich hier über den Optionen Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die bärischen Zeiten des US-Herstellers von Hardware für den Zugriff auf Streaming Inhalte sind längst vergessen und die heftige Korrektur, welche wir hier von März bis Mai gesehen haben, ist Vergangenheit. Die Roku-Aktie ist wieder zurück im Spiel der Gewinner und konnte die letzten Wochen über ordentlich aufdrehen. Der Trendwechsel gelang dem Titel erstmals Mitte Juni, als die Kurse sowohl ein höheres Tief als auch ein höheres Hoch generieren konnten. Langsam und stetig konnten die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 wieder zurückerobert werden. Der Turbo wurde dann Ende Juni gezündet. Hier waren die Bullen kaum noch zu bändigen und es setzte einen heftigen Impuls mit +37% innerhalb weniger Handelstage. Dass hierauf ein paar Gewinnmitnahmen einsetzten, war keine allzu große Überraschung. Wichtig hierbei war, dass die 20-Tage-Linie gehalten werden konnte.  

Expertenmeinung: Die Aktie ist und bleibt ein solider Momentum Titel, welcher gerade in positiven Börsenphasen konsequent abliefert. Nun scheint die nächste Rallye gestartet worden zu sein und das bisherige Allzeithoch bei 486 USD ist zum Greifen nah. Es ist möglich, dass wir dieses Niveau noch im Juli erreichen werden. Hierbei sollten die Kurse, wenn möglich nicht mehr unter das Niveau von 400 USD sinken, wo sich eine starke Unterstützungsebene aufgebaut hat. Die nächsten Quartalsergebnisse des Konzerns werden mit Anfang August erwartet.     

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 12.07.2021 Kurs: 433.41 Kürzel: ROKU | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der US-amerikanische Hersteller von Streaming-Geräten wird seinem Ruf als Momentum-Aktie mehr als gerecht. So konnte die Roku-Aktie seit November des vorigen Jahres satte 130 Prozent an Wert zulegen, bis der Titel in eine wohlverdiente Verschnaufpause überging. Hierbei wurde erstmals ein höheres Tief verletzt und der Trend ging ab März in eine neutrale Verkaufsphase über. Genau dieser gebrochene Pivot-Punkt bei rund 375 USD lieferte zuletzt auch einen klaren Widerstand. Die Aktie drehte danach sogar noch eine Etage weiter in Richtung Süden und lieferte in der Folge ein weiteres tieferes Tief. Somit war der Übergang in einen nunmehr bestehenden Abwärtstrend nicht mehr aufzuhalten.

 

Expertenmeinung: Der Trend mag zwar nach wie vor in der Hand der Bären liegen, doch hat die Aktie nichts an Attraktivität verloren. Allein in den letzten sechs Handelstagen konnte das Papier mehr als 20 Prozent an Wert zulegen. Das Momentum ist also nach wie vor zu spüren, wenngleich der Gesamttrend noch nicht mitspielt. Wann ist also wieder mit nachhaltigen Anstiegen zu rechnen? Hierzu braucht es sowohl ein höheres Tief als auch ein höheres Hoch. Sobald die Aktie also den Widerstand bei 375 USD brechen kann, ist wieder mit einer nachhaltigen Rückkehr der Momentum-Käufer zu rechnen. Vorläufig belassen wir unsere Aussichten noch auf der neutralen Ebene.  

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 07.04.2021 Kurs: 361.92 Kürzel: ROKU | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des US-amerikanischen Herstellers von TV- und Streaming-Geräten ist einfach nicht aufzuhalten. Bereits seit Monaten ist ein stetiger und robuster Aufwärtstrend zu beobachten, welcher sich Ende August nochmal intensivierte. Die recht steile Gesamtbewegung wurde im Zusammenhang mit der jüngst gestarteten Korrektur an der Nasdaq zwar größtenteils wieder korrigiert, doch am steigenden 50-Tage-Durchschnitt griffen die Bullen erneut bereitwillig zu. Die neu gebildete Unterstützung knapp oberhalb der Marke von 150 USD bildet somit ein neues wichtiges Pivot-Tief im Chart, welches keinesfalls mehr gebrochen werden darf. Alles oberhalb dieser Ebene bleibt vorerst bullisch.

Expertenmeinung: Würde die Aktie den Support bei 150 USD brechen, wäre dies auch das Ende des nach wie vor intakten Aufwärtstrends. Im gestrigen Handel konnte die Zwischenkorrektur mit einem Breakout nach oben beendet werden. Roku ist wieder auf dem Weg zum neu gebildeten Allzeithoch. Wenn die Rallye derart robust weitergeht, dürfte wohl auch einem Anstieg zur nächsten psychologisch wichtigen Marke bei 200 USD nichts mehr im Wege stehen. Wichtig ist in den kommenden Tagen und Wochen immer wieder auf die 50-Tage-Linie zu achten. Diese gibt den Kursen Rückhalt und immer wieder kauften die Bullen an dieser Marke gerne zu. Sollte sich dies einmal ändern, wäre dies wohl ein klares Indiz für einen baldigen Trendwechsel.  

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 15.09.2020 Kurs: 168.52 Kürzel: ROKU | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits in den letzten Jahren war der Hersteller von digitalen Mediaplayern bei den Bullen überaus beliebt. Allein im Jahr 2019 konnte die Aktie mehr als 300 Prozent an Wert zulegen. Erst die Krise konnte den Erfolg des Unternehmens kurzfristig stoppen. Die Betonung liegt auf kurzfristig, denn mittlerweile haben sich die Kurse bereits wieder nach oben gearbeitet. Gemessen vom Tief im März haben sich diese verdoppelt. Nachdem es in den letzten Wochen zu einer klar definierten Bullenflagge gekommen ist, haben die Bullen erneut eine Schippe draufgelegt. Der Breakout wurde mit viel Tabula rasa gekauft und die Reise in Richtung Norden scheint noch nicht vorbei zu sein. Der mittelfristige Trend zeigt bereits wieder bullische Tendenzen. Expertenmeinung: Die nächsten Kursziele der Aktie sind klar definiert. So dürften die Bullen erstmal die Marke bei 151.20 USD ansteuern. Hier bildete sich das letzte signifikante Pivot-Hoch vor dem Abverkauf. Danach könnte die Reise sogar bis hin zur Marke von 170 USD gehen, wo sich ein weiteres Zwischenhoch bildete. Nach unten hin ist aktuell lediglich darauf zu achten, dass die Kurse den Boden bei 110 USD möglichst nicht mehr durchbrechen. Alles oberhalb dieses Niveaus bleibt vorerst weiterhin bullisch. Aussicht: BULLISCH Chart vom 07.05.2020 mit Kurs: 137.81 Kürzel: ROKU | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des US-Elektronik- und Technologiekonzerns Roku wurde zum Ende der vorigen Woche ordentlich in die Mangel genommen. Grund war die Bekanntgabe der Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal. Die Kurse und die Erwartungen hinsichtlich der Zahlen waren vor Veröffentlichung bereits zur Perfektion getrieben worden. Immerhin hatte sich der Kurs der Aktie in diesem Jahr mehr als vervierfacht. Da reicht schon mal ein Haar in der Suppe, um die Anleger zu enttäuschen. In diesem Fall waren es besonders die Aussichten, welche einige Aktionäre als Grund für den Ausstieg nahmen. So soll im vierten Quartal ein Verlust von 17 bis 22 Millionen erwirtschaftet werden. Erwartet wurde bislang lediglich ein Verlust in Höhe von rund 5 Millionen. Die Umsatzerwartungen für die kommenden drei Monate trafen mit einer Spanne von 380 bis 396 Millionen USD jedoch die bisherigen Erwartungen. Die Roku Aktie eröffnete nach dem Bilanztermin mit einem Abschlag von 15 Prozent. Expertenmeinung: Börsen leben von Übertreibungen und eine solche haben wir in den letzten Monaten mit Sicherheit in der Roku Aktie gesehen. Zahlreiche Momentum-Investoren trieben die Kurse immer weiter nach oben und die Rallye wurde Anfang September mitunter bereits etwas parabolisch. Die Börse ist aber nun einmal keine Einbahnstraße und alles was stark steigt, wird über kurz oder lang von der Erdanziehung wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt. Derzeit würde uns eine Korrektur auf bis zu 100 USD nicht wirklich überraschen. Wir bleiben vorerst neutral auf den Titel. Aussicht: NEUTRAL Roku Aktie Chart vom 08.11.2019 mit Kurs: 121.94 Kürzel: ROKU | Online Broker LYNX