Aktienanalyse:
Allianz: Vielversprechender Chart mit guten Chancen

Aktuelle Analyse der Allianz Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des deutschen Versicherungs- und Finanzkonzerns konnte sich im letzten Halbjahr recht gut entwickeln. Bis November des vorigen Jahres war eine stetige Folge von höheren Hochs und höheren Tiefs im Chart erkennbar und die Bullen hatten das Zepter fest in der Hand. Danach wurde es jedoch etwas ruhiger um die Aktie, die sich zwischen den Niveaus von rund 212 und 223 EUR einpendelte. Aktuell bildet sich eine recht klar definierte Konsolidierung knapp unter dem Widerstand. Diese ist als leicht bullisch anzusehen, denn der Kaufdruck scheint hier von Tag zu Tag zu steigen. Ein Breakout aus der Konsolidierungszone könnte den Kursen neuen Auftrieb verleihen. Vorerst bleibt der Trend noch in einer neutralen Korrekturphase.

Expertenmeinung: Interessierte Marktteilnehmer können die Aktie vorerst in die Beobachtungsliste aufnehmen. Sollte hier ein Breakout über die Niveaus von 222 bis 223 EUR erfolgen, wäre ein klares technisches Kaufsignal gegeben. Abgesichert werden könnte solch ein Trade beispielsweise mit Stopps unter den Tiefs von Januar. Das Risiko wäre somit absolut überschaubar. Spannend wird es aus fundamentaler Sicht wieder Ende Februar, genauer gesagt am 21.02. An diesem Tag werden die Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 präsentiert. Uns gefällt der Chart und wir bleiben vorerst bullisch auf die Aktie.

Aussicht: BULLISCH

Allianz Aktie Chart vom 30.01.2020 Kurs: 218.45 Kürzel: ALV | Online Broker LYNX

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN