Apple Aktie aktuell iPhone Verkäufe auf Rekordhoch – Was macht die Apple Aktie?

News: Aktuelle Analyse der Apple Aktie

von |
In diesem Artikel

Apple
ISIN: US0378331005
|
Ticker: AAPL --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Apple Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Wieder einmal konnte der US-Technologiekonzern ein starkes Quartal für sich verbuchen. Gestern nach Börsenschluss lieferte das Unternehmen seine Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal und wir blicken vor allem auf die Reaktion der Apple-Aktie.

Der Gewinn lag deutlich über den Erwartungen der Analysten. So wurden 1.30 USD je Aktie gemeldet, wobei die Konsensschätzungen lediglich bei 1.00 USD je Aktie lagen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um beachtliche 36.4 Prozent und lag bei 81.4 Milliarden USD, was wiederum ebenfalls deutlich über den erwarteten 72.9 Milliarden USD lag. Alles in allem Traumzahlen, doch die Aktie viel dennoch im nachbörslichen Handel leicht zurück. Wie ist das möglich?

LYNX Premium
Exklusiv für Börsenblick-Leser

Um den Artikel vollständig lesen zu können, müssen Sie Abonnent unseres Newsletters LYNX Börsenblick sein.
Noch kein Abonnent? Melden Sie sich jetzt kostenfrei mit Ihrer E-Mail-Adresse an.
Sie erhalten den Freischaltungslink sofort per E-Mail!
Wenn Sie schon Abonnent sind, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein.

Loading...

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Apple Aktie finden Sie hier.



Expertenmeinung: Zum einen gab es während der Pressekonferenz auch ein wichtiges Thema, mit welchen derzeit alle Unternehmen aus verschiedensten Branchen zu kämpfen haben und das ist der Mangel an Chips und anderen Komponenten. Dies betrifft nicht nur Technologiekonzerne, sondern auch Unternehmen wie beispielsweise die Automobilbranche.

Zum anderen dürfen wir nicht vergessen, woher die Apple-Aktie kommt. Immerhin hat sich der Kurs der Aktie seit dem Vorjahr mehr als verdoppelt und extrem viel von den gelieferten Zahlen ist quasi bereits im Kursverlauf eingepreist. Anleger sollten nun vor allem auf das zuletzt gebildete Tief bei 141.67 USD achten. Dieses sollte möglichst nicht gebrochen werden, um den nach wie vor intakten Aufwärtstrend nicht zu gefährden.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 27.07.2021 Kurs: 146.77 Kürzel: AAPL | Online Broker LYNX

Sie möchten an der Börse handeln?

Nutzen Sie für Ihre Börsengeschäfte ein Depot über den Online-Broker LYNX. Alles aus einer Hand: Aktien kaufen, Optionen handeln, Futures traden oder in ETFs investieren.

Informieren Sie sich hier über den Online-Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Apple Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die letzten Wochen über waren wir ein wahrer Fan der US-Technologieaktie. Seit dem Breakout über die Marke von 128 USD Anfang Juni sind unsere Erwartungen auf die Apple Aktie bullisch. Unser Kursziel in Richtung der Marke von 145 USD wurde vorige Woche erreicht. Doch nun ist es an der Zeit, das Wertpapier etwas kritischer zu beobachten.

Das liegt vor allem an dem extrem überkauften Niveau der Aktie. Zuletzt waren die Kurse im Januar dieses Jahres weit von der 50-Tage-Linie entfernt. Es sollte daher nur noch eine Frage von Tagen sein, bis die Kurse zu einer Korrektur ansetzen, um sich in Richtung der 50-Tage-Linie aufzumachen. Genauer gesagt rechnen wir diese Woche mit einer Umkehr nach unten, denn die Aktie hat sich im Laufe der vorigen Woche dem bisherigen Allzeithoch überaus steil genähert.

Expertenmeinung: Die Wahrscheinlichkeit eines Fehlausbruches liegt auf der Hand. Dieser wäre dann gegeben, wenn die Kurse wieder klar unterhalb der Barriere von 145 USD schließen würden. Dies dürfte zu heftigen Gewinnmitnahmen führen. Dennoch möchten wir betonten, dass unsere Abstufung eher kurzfristiger Natur ist. Ein Pullback auf 135 bis 137 USD wäre aus technischer Sicht kein Beinbruch und könnte in Folge wieder neue Kaufsignale auslösen. Aktuell vielleicht kein schlechter Zeitpunkt, um ein paar Schafe ins Trockene zu bringen, um danach wieder etwas günstiger einzusteigen.       

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 09.07.2021 Kurs: 145.11 Kürzel: AAPL | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits in unserer letzten Analyse hatten wir es für möglich gehalten, dass die Apple-Aktie womöglich noch im Juli die Marke bei 145 USD ansteuern könnte. Die Kurse zogen zum Ende der vorigen Woche nochmal deutlich an und konnten das Pivot-Hoch von Ende April deutlich durchbrechen – soweit so gut. Doch je höher der Anstieg getrieben wird, umso höher auch die Gefahr, dass wir hier in den kommenden Tagen eine heftigere Korrektur sehen dürften. Der Abstand zur 50-Tage-Linie ist mittlerweile deutlich angestiegen. Zuletzt war der Abstand im Januar derart hoch. Was danach geschah, sehen wir im Chartbild. Beinahe der gesamte Anstieg wurde innerhalb von nur drei Tagen ausradiert.

Expertenmeinung: Apple hat im Juni die Rallye in den Technologiewerten begonnen und die gesamte Nasdaq zog deutlich an. Nun könnte gerade diese Aktie den Start einer Korrektur auslösen. Natürlich kann die Rallye noch bis zum anberaumten Kursziel reichen, doch Anleger sollten sich für einen heftigen Rückschlag bereitmachen. Solch steile Bewegungen werden häufig wieder stark abverkauft. Noch sind keine Verkaufssignale zu erkennen. Eine große rote Kerze würde wohl genügen, um die Kurse schnell wieder auf das Niveau des 20- oder gar des 50-Tage-Durchschnitts zurückzubringen. Auch wenn eine Korrektur zu erwarten ist, bleibt unsere Gesamthaltung vorläufig weiter auf der bullischen Ebene.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 02.07.2021 Kurs: 139.85 Kürzel: AAPL| Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits Mitte April hatten wir unsere Aussichten auf das US-Technologieunternehmen erhöht und unser Kursziel vorerst auf 137 USD geschraubt. Es dauerte nicht lange, bis die Apple-Aktie das anberaumte Ziel erreichte und somit unsere Erwartungen vollends erfüllte.

Das entscheidende Kaufsignal entstand durch den Ausbruch über die Marke von 128 USD. Die Bullen konnten dieses Niveau gut halten und sorgten in Folge für weiteres Momentum. Nun ist der Trend an einer kritischen Stelle angekommen, denn ob das Pivot-Hoch von Ende April tatsächlich gebrochen werden kann, bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass der Kursverlauf hier etwas ins Stocken geraten könnte, denn der Widerstand ist kaum zu übersehen. Der Trend bleibt vorerst in einer neutralen Lage.

Expertenmeinung: Wenn alles nach Regieplan läuft, sollte es in den kommenden Tagen zu einem kleinen Pullback kommen. Daran werden wir bereits erkennen, wie viele Anleger sich von ihren Papieren trennen wollen und wie hoch der Anteil jener ist, die an eine Fortführung der Rallye glauben. Je kleiner der Pullback, desto besser. Sollte danach der Widerstand bei 137 USD gebrochen werden, wäre sogar mit einem Schub auf bis zu 145 USD zu rechnen. Eine Konsolidierung auf aktuellem Niveau wäre hierzu äußerst hilfreich. Dies würde der Aktie die nötige Energie bringen, um den Erfolgslauf vielleicht auch im Juli weiter fortsetzen zu können.  

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 29.06.2021 Kurs 136.33 Kürzel: AAPL | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Lange Zeit mussten Anleger bei einem der weltweit führenden Technologieunternehmen auf ein Lebenszeichen warten. Doch jetzt scheint es soweit zu sein, denn die Apple-Aktie konnte im gestrigen Handel den Turbo zünden.

Bereits in unserem letzten YouTube Live Stream hatten wir auf ein mögliches Comeback des Marktführers aufmerksam gemacht und für die technologielastige Nasdaq kommt dieser Schritt gerade zur rechten Zeit, denn ohne die Mithilfe von Apple, wird ein Ausbruch zu neuen Allzeithochs kaum nachhaltig sein.

Das aktuell gebildete Kaufsignal unterscheidet sich deutlich vom letzten Ausbruchsversuch, welcher im April ein klares Verkaufssignal auslöste. Dieses Mal wurde der Widerstand nach oben scheinbar wie Butter durchstoßen und die Kurse schlossen am Hoch des Tages. Das sieht richtig bullisch aus.



Expertenmeinung: Zwar befindet sich der Trend nach wie vor in einer neutralen Phase, doch unsere Aussichten können wir schon nach oben geben. Es ist überaus wahrscheinlich, dass wir hier gerade den Startschuss zu einer nachhaltigen Rallye sehen. Das Tief des gestrigen Handelstages sollte nicht mehr verletzt werden, um nicht erneut in einen möglichen Fehlausbruch zu laufen. Das nächste Kursziel steht auch schon jetzt fest. Es ist das Zwischenhoch von Ende April bei 137.07 USD. Dieses sollte noch im Juni erreicht werden können.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 14.06.2021 Kurs 130.48 Kürzel: AAPL | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Wochen hatten wir bereits darüber berichtet, dass die Technologiewerte etwas Sand im Getriebe haben. Die großen High-Beta-Werte konnten sich nur noch mühsam auf ihren Niveaus halten und auch die Apple-Aktie lieferte wenig brauchbare Signale, um wieder überwiegend bullisch zu werden.

Zuletzt war die Chance da, um die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 wieder zurückzuerobern, aber es fehlte den Bullen die entscheidende Note. In den letzten Handelstagen näherte sich das Wertpapier einer wichtigen Unterstützungslinie. Die Frage war, ob diese halten wird oder nicht. Was folgte war ein Impuls nach unten und die Bären scheinen einen Zahn zuzulegen. Der Boden scheint gebrochen zu sein und jetzt könnte der Aktie weiteres Ungemach drohen.

Expertenmeinung: Die Lage ist deutlich angespannt und aktuell sieht es fast danach aus, als ob wir die Tiefs von März diesen Jahres erneut sehen könnten. Noch gibt es das Pivot-Tief von Mai bei 122.25 USD, welches als Unterstützung halten könnte. Sollte aber auch diese Marke fallen, ist das Kursziel in Richtung 116.21 USD wohl nicht mehr aufzuhalten. Die relative Schwäche der großen Tech-Werte gegenüber dem Gesamtmarkt ist überaus auffällig und solange diese anhält, sollten sich Anleger mit Investitionen in diesen Sektor zurückhalten. Es wird die Zeit kommen, wenn Apple und Co. wieder die Gewinnerlisten anführen werden. Momentan sieht es aber nicht danach aus.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 03.06.2021 Kurs: 123.54 Kürzel: AAPL | Online Broker LYNX