Bank of America Aktie Prognose Bank of America, Wells Fargo, JP Morgan: US-Banken diese Woche im Fokus

News: Aktuelle Analyse der Bank of America Aktie

von |
In diesem Artikel

Bank of America
ISIN: US0605051046
|
Ticker: BAC --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Bank of America Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Quartalsberichtssaison steht kurz vor der Tür und wieder einmal sind es die Banken, welche diese an der Wall Street eröffnen werden. Schon am Freitag stehen die Zahlen von Bank of America und Wells Fargo auf dem Programm.

Während die Wall Street auf dem falschen Fuß ins neue Jahr gestartet ist, ging es im Bankensektor in den ersten Handelstagen 2024 deutlich nach oben. Die Relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt ist auffällig. Bleibt nur abzuwarten, ob sich diese Outperformance auch nach den Zahlen weiter fortsetzen wird. Die Bank of America-Aktie selbst befindet sich aktuell in einem intakten Aufwärtstrend und konnte zu Wochenschluss ein klares Kaufsignal erzeugen.

Expertenmeinung: In den letzten beiden Jahren halbierte sich der Kurs der Aktie. Nun scheint ein Comeback gelungen zu sein. Nach dem Start des Trendwechsels Anfang November konnte sich das Papier nachhaltig oberhalb der 20-Tage-Linie halten. Ein überaus starker Trend, welcher wohl auch im Laufe der Woche kaum zu stoppen sein wird.

Es kommt eher selten vor, dass der Konzern die Erwartungen der Analysten nicht erreicht. Die Frage ist nur, ob die Rallye zum Wochenschluss abgewürgt oder neu angefacht wird. Es bleibt überaus spannend.

Aussicht: BULLISCH

Bank of America Aktie: 05.01.2024, Kurs: 34.46 USD, Kürzel: BAC | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Bank of America Aktie: 05.01.2024, Kurs: 34.46 USD, Kürzel: BAC | Quelle: TWS
Handeln in den USA – Direkt an den US-Börsen!

Warum die US-Börsen eine erstklassige Alternative zu deutschen und europäischen Börsenplätzen sind, erfahren Sie hier:

Welche US-Börsen gibt es
Die Öffnungszeiten der US-Börsen
US-Aktien direkt in den USA handeln
US-Aktien schlagen deutsche Werte um Längen

Sie möchten Aktien direkt und günstig in den USA handeln? Dann eröffnen Sie jetzt Ihr Depot für den US-Handel über LYNX.

Neben Aktien können Sie über LYNX auch Optionen, Futures und Co. direkt in den USA kaufen und verkaufen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Online BrokerOptionen BrokerFutures Broker

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich
Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Loading ...
Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Bank of America Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gestern vor Börsenbeginn meldete eine weitere Großbank ihre Zahlen. Nach Citigroup und JPMorgan Chase blickten Anleger auf das zweitgrößte Finanzinstitut der Wall Street, die Bank of America.

Die Zahlen waren überaus positiv. Der Konzern meldete einen Gewinn in Höhe von 0.88 USD je Aktie und einen Umsatz in der Höhe von 25.33 Milliarden USD. Die Erwartungen der Analysten lagen durchschnittlich bei 0.84 USD je Aktie und 25.17 Milliarden USD. Der Umsatz ist somit gegenüber dem Vorjahr um +11% gestiegen. Nachdem die Aktie dieses Jahr durch die allgemein bekannte Bankenkrise stark an Wert verloren hat, scheint sich die Erholung allmählich weiter fortzusetzen.  Die Bank of America-Aktie stieg im gestrigen Handel um mehr als +4%.

Expertenmeinung: Die Kurse reagierten überaus positiv auf die gemeldeten Ergebnisse und konnten hierbei eine wichtige Widerstandsebene durchbrechen. Bislang konnte der Widerstand bei 30 USD weder im Mai noch im Juni gebrochen werden.

Durch den Breakout setzten die Bullen ein Zeichen und der Trend geht somit erstmals seit Monaten wieder in eine bullische Trendphase über. Alles in allem sieht es aktuell nach höheren Kursen aus und Anstiege auf 33 bis 34 USD halte ich in den kommenden Wochen für möglich.

Aussicht: BULLISCH

Bank of America Aktie: 18.07.2023, Kurs: 30.70 USD, Kürzel: BAC | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Bank of America Aktie: 18.07.2023, Kurs: 30.70 USD, Kürzel: BAC | Quelle: TWS

Quelle:
Bank of America (BAC) earnings 2Q 2023 (cnbc.com) – https://www.cnbc.com/2023/07/18/bank-of-america-bac-earnings-2q-2023.html