Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2019 Weiter

Börsenblick - Ihr Marktüberblick für Aktien und Indizes

In der aktuellen Niedrigzins-Phase führt für Anleger kein Weg an Aktien vorbei, da auf Sparbücher, Lebensversicherungen und Anleihen fast keine Zinsen mehr gezahlt werden. Allerdings stehen Sparer sehr häufig vor der Frage, in welche Aktien sie investieren sollen und machen sich daher auf die Suche nach aktuellen Aktienempfehlungen. Denn die Auswahl an Aktien ist fast grenzenlos. Ob traditionelle DAX Werte oder hochspekulative Trendaktien – für ein erfolgreiches Investment in gute Aktien bedarf es fundierter Aktienanalysen.

Welche Aktien sollten Sie kaufen, verkaufen oder halten?

Die Entscheidung für den Kauf einer Aktie ist oft emotional geprägt und kann auch mit der Liebe des Anlegers zu einem Unternehmen zusammenhängen. Ob Aktienkäufe auf der Basis von Liebe jedoch zu langfristigen Gewinnen führen, steht in den Sternen. Um aber Ihre Liebe zur Börse und Aktien zu unterstützen, analysieren unsere Experten täglich die weltweiten Finanzmärkte und liefern Ihnen Entscheidungshilfen, welche Aktien Sie kaufen könnten.

Technische Aktienanalysen - aktuelle und kostenlose Aktienempfehlungen

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht von empfehlenswerten Aktien, die aktuell sehr spannend sind. Täglich analysieren unsere Experten für Sie kostenlos in unserem Marktüberblick, LYNX Börsenblick, Aktien und Indizes aus Deutschland, Europa und den USA, beleuchten Hintergründe und skizzieren mögliche Entwicklungen mithilfe der technischen Chartanalyse. Unsere professionellen Analysen der Finanzmärkte sind ein Service für alle Anleger und Investoren, die nach Aktientipps und Aktien Kaufempfehlungen suchen oder ihr Wissen erweitern möchten. Schließlich steht jeder Anleger einmal vor der Frage, welche Aktie er kaufen, verkaufen oder halten soll. Unsere unabhängigen Aktienempfehlungen von echten Börsenexperten sollen dabei unterstützen.
Barrick Gold
bearish

Barrick Gold: Ist das der mögliche Startschuss zu einer neuen Rallye?

Zum Ende der letzten Woche entstand bei Gold ein überaus starkes Kaufsignal. Die Konsolidierung der letzten Monate konnte erstmals deutlich gebrochen werden und die gesamte Branche feierte ein Revival. Neben Barrick Gold zeigten auch Aktien wie Newmont Mining oder Anglogold positives Momentum. Die Anstiege wurden meist von hohem Volumen begleitet

Weiterlesen
Deutsche Bank
bearish

Deutsche Bank Aktie weiter im freien Fall – Wo soll das enden?

Seit Jahren war der Kurs der Deutsche Bank Aktie nicht so tief, wie zum aktuellen Zeitpunkt, doch ein Ende der Talfahrt ist trotz dieser Tatsache nicht in Sicht. Bereits in unserer letzten Analyse hatten wir ausdrücklich davor gewarnt, sich hier frühzeitig zu positionieren, in der Hoffnung, dass Wertpapier vermeintlich günstig zu kaufen.

Weiterlesen
London Gold Spot
not-valued

Gold: Die Gold-Bullen sind wieder im Geschäft!

Ein ums andere Mal fiel der Goldpreis auf die aus dem August 2018 stammende Aufwärtstrendlinie zurück. Und als Mitte Mai der Versuch fehlschlug, sich durch die Widerstandszone 1.300/1.310 US-Dollar nach oben abzusetzen, hätten viele wohl keinen Pfifferling mehr auf diese Trendlinie gegeben. Aber die Linie hielt erneut. Und diesmal federte der Kurs beeindruckend dynamisch nach oben.

Weiterlesen
US-T-Bonds (10 Jahre)
not-valued

US T-Bonds (10 Jahre): Nein, das ist nicht bullisch für Aktien!

Unser Chart zeigt den Kursverlauf der US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren (US T-Bonds) über den T-Bond-Future mit Laufzeit September. Sie sehen: er steigt, und das sehr dynamisch. Es sind, um das klar herauszustellen, nicht die Zinsen, die da steigen, es sind die Kurse der Anleihen. Und je höher die steigen, desto niedriger wird die Verzinsung der Bonds.

Weiterlesen
S&P 500 Index
not-valued

S&P 500: Jetzt wird es ernst!

Der S&P 500 ist durch die 200-Tage-Linie gebrochen. Und das könnte womöglich erst der Anfang sein, denn die US-Politik wird zum Problem der US-Anleger. Es beschleicht einen das Gefühl, dass der US-Präsident derzeit nicht weiß, wie er die Lage wieder in den Griff bekommen soll. Oder er hört auf Berater, mit denen er schlecht beraten ist.

Weiterlesen
Axel Springer
not-valued

Axel Springer: Obacht!

Nötig hätte man es ja, so eine super-solvente Beteiligungsgesellschaft im Rücken zu haben, die zwar einerseits mitredet, was den Unternehmenskurs angeht, andererseits aber genug Geld beisteuern könnte, um diesen Kurs in Richtung Wachstum auszurichten. Die Aktie des Axel Springer-Konzerns beschrieb nicht ohne Grund das Bild eines wellenförmigen, aber doch steten Abstiegs.

Weiterlesen
EUR.GBP
not-valued

Euro / Britisches Pfund: Und wenn Boris Johnson käme?

Der Wert des Britischen Pfunds ist wie ein Barometer der Erwartungen hinsichtlich des Brexit bzw. der Perspektive der britischen Wirtschaft. Legt die hier gezeigte Relation Euro/Pfund zu, bedeutet das, dass man mehr für einen Euro bezahlen muss, der Wert des Pfunds also schwindet. Was seit Anfang Mai auffällig der Fall ist. Wieso?

Weiterlesen
AIXTRON
not-valued

Aixtron: Die Büchse der Pandora ist offen

Mitte Mai versuchten sich die Trader wieder mal an einem Ausbruchsversuch über die hartnäckige Widerstandszone 9,80/10,60 Euro. Es wurde wieder nichts. Und das kann nicht überraschen, denn dieser Ausbruchsversuch hätte nur funktioniert, wenn für Aixtron ein positives Umfeld vorliegen würde. Doch das Gegenteil ist der Fall.

Weiterlesen
DAX
not-valued

DAX: Bleibt eine letzte Chance … oder war es das für die Bullen?

Die Linie um 11.830/11.850 Punkte ist eine äußerst wichtige Unterstützung. An dieser bis in den März 2018 zurück reichenden Linie drehte der DAX im März wieder nach unten, dort gelang es, ihn im April und Mai wieder nach oben zu ziehen. Jetzt ist der deutsche Leitindex wieder dort gelandet, von oben kommend. Und er hat damit den zu Jahresbeginn etablierten Aufwärtstrendkanal gebrochen.

Weiterlesen
NASDAQ 100
not-valued

Nasdaq 100: Der Kampf um „die Linie“

Wird der Mittwoch im Nachhinein der Tag, der Weichen stellte? Es ging beim technologielastigen Nasdaq 100 um „die Linie“, d.h. die als Unterstützung äußerst wichtige 200-Tage-Linie. Beim Dow Jones war sie am Dienstagabend bereits knapp gefallen, am Mittwoch war der Bruch dieses gleitenden Durchschnitts der letzten 200 Handelstage dort bereits recht deutlich.

Weiterlesen
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN