Börsenblick - Ihr Marktüberblick für Aktien und Indizes

In der aktuellen Niedrigzins-Phase führt für Anleger kein Weg an Aktien vorbei, da auf Sparbücher, Lebensversicherungen und Anleihen fast keine Zinsen mehr gezahlt werden. Allerdings stehen Sparer sehr häufig vor der Frage, in welche Aktien sie investieren sollen und machen sich daher auf die Suche nach aktuellen Aktienempfehlungen und korrespondierenden Börsennews. Denn die Auswahl an Aktien ist fast grenzenlos. Ob traditionelle DAX Werte oder hochspekulative Trendaktien – für ein erfolgreiches Investment in gute Aktien bedarf es fundierter Aktienanalysen.

Welche Aktien sollten Sie kaufen, verkaufen oder halten?

Die Entscheidung für den Kauf einer Aktie ist oft emotional geprägt und kann auch mit der Liebe des Anlegers zu einem Unternehmen zusammenhängen. Ob Aktienkäufe auf der Basis von Liebe jedoch zu langfristigen Gewinnen führen, steht in den Sternen. Um aber Ihre Liebe zur Börse und Aktien zu unterstützen, analysieren unsere Experten täglich die weltweiten Finanzmärkte und liefern Ihnen Entscheidungshilfen, welche Aktien Sie kaufen könnten.

Technische Aktienanalysen - aktuelle und kostenlose Aktienempfehlungen

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht von empfehlenswerten Aktien, die aktuell sehr spannend sind. Täglich analysieren unsere Experten für Sie kostenlos in unserem Marktüberblick, LYNX Börsenblick, Aktien und Indizes aus Deutschland, Europa und den USA, beleuchten Hintergründe und skizzieren mögliche Entwicklungen mithilfe der technischen Chartanalyse. Unsere professionellen Analysen der Finanzmärkte sind ein Service für alle Anleger und Investoren, die nach Aktientipps und Aktien Kaufempfehlungen suchen oder ihr Wissen erweitern möchten. Schließlich steht jeder Anleger einmal vor der Frage, welche Aktie er kaufen, verkaufen oder halten soll. Unsere unabhängigen Aktienempfehlungen von echten Börsenexperten sollen dabei unterstützen.
Nordex
neutral

Nordex: Was ist da los? Bärenalarm!

Nach dem fulminanten Ausbruch der Nordex Aktie Anfang Juli stieg das Interesse der Marktteilnehmer und die Bullen schienen das Zepter erfolgreich übernommen zu haben. Erste Gewinnmitnahmen setzten ein und der Pullback in Richtung der Marke von 13.50 EUR erschien recht normal. Noch befanden sich die Kurse oberhalb der wichtigen gleitenden Durchschnitte und alles wartete auf ein mögliches Kaufsignal.

Weiterlesen
AMD
bullish

AMD mit enttäuschenden Ergebnissen – Wie reagiert die Aktie?

Der Halbleiterkonzern AMD präsentierte gestern Abend seine Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal und Anleger warteten mit Spannung auf die Daten. Doch die Erwartungen konnten nur zum Teil erfüllt werden. Sowohl der Gewinn, als auch der Umsatz lagen lediglich im Rahmen der Konsensschätzungen. Die Flüsterschätzungen konnten mit 8 statt 9 Cent je Aktie nicht erreicht werden.

Weiterlesen
Facebook
bullish

Facebook: Ist das die optimale Kaufgelegenheit?

Das Social-Media Unternehmen präsentierte in der vorigen Woche seine Quartalsergebnisse und die Kurse reagierten zunächst äußerst positiv auf die Zahlen. Es entstand eine Kurslücke über dem bisherigen Jahreshoch und es schien, als ob die Rallye hier ihre Fortsetzung finden würde – doch weit gefehlt. Zahlreiche Anleger nutzten die hohen Kurse für Gewinnmitnahmen.

Weiterlesen
Dialog Semiconductor
not-valued

Dialog Semiconductor: Ein Fels in der Brandung?

Die Investoren in Chipaktien haben es in den letzten anderthalb Jahren nicht gerade leicht gehabt. Viele Aktien von Unternehmen aus dem Halbleiter-Bereich laufen in markanten Abwärtstrends, Infineon ist da nur ein Beispiel von vielen. Doch die im TecDAX gelistete Dialog Semiconductor fällt nicht, sie steigt.

Weiterlesen
Lufthansa
not-valued

Lufthansa: Ziel zehn Euro und darunter?

Ob es die derzeit durch die Medien gehende Parole von der „Flugscham“ ist, die dazu führte, dass die Anleger auf die am Dienstagmorgen vorgelegten Zahlen der Lufthansa zum zweiten Quartal mit einem drastischen Abverkauf reagierten? Das könnte den Druck tatsächlich etwas verstärkt haben, aber dieses Thema dürfte Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal eher nicht negativ beeinflusst haben.

Weiterlesen
DAX
not-valued

DAX: Wenn die Bullen jetzt auf Zack wären …

Der DAX sieht auf Wochenbasis nach diesem Minus von 270 Punkten am Dienstag ganz und gar nicht gut aus. Es hat sich ein Fächer gebildet, der eine nachlassende Dynamik in diesem seit Jahresanfang bestehenden Aufwärtstrend indiziert. Was auch dazu geführt hat, dass sich der Trendfolgeindikator MACD auf seine Signallinie abgesenkt hat. Mehr sollte der DAX also nicht an Boden verlieren, sonst würde es nicht nur kurz-, sondern auch mittelfristig zu bärischen Indikationen kommen.

Weiterlesen
Allergan
not-valued

Allergan und Celgene: Über Umweg 9% Dividende?

Allergan und Celgene werden übernommen, notieren aber unter dem Kaufpreis. Sichere Gewinne ohne großes Risiko? Kann man über einen Umweg eine Dividende von mehr als 9% realisieren?

Weiterlesen
Grenke
not-valued

Grenke wird in der Luft zerrissen. Was nun?

Die täglichen Gewinnwarnungen gehen weiter. Heute trifft es Grenke und die Aktie wird massiv abgestraft. Wie haben die Lage für Sie unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen, wie es wirklich steht.

Weiterlesen
Alibaba
bullish

Alibaba beginnt sich langsam zu stabilisieren – Aussichten wieder bullisch

Zum ersten Mal seit geraumer Zeit heben wir unsere Aussichten auf die Aktie Alibaba wieder auf die bullische Seite. Blicken wir hierzu auf den Chart und die jüngste Entwicklung. Der Handelskrieg zwischen China und den USA hatte die Kurse der Aktie besonders im Mai schwer belastet. Selbst positive Quartalsergebnisse, welche Mitte Mai präsentiert wurden, konnten den Abverkauf nicht stoppen.

Weiterlesen
K+S
not-valued

K+S: Könnte das eine Einstiegschance sein?

Die letzten Wochen waren für die Aktionäre des Salz- und Düngemittelherstellers K+S (ehemals Kali & Salz) äußerst unerfreulich. Und die neue Woche machte es nicht besser. Die Aktie sackte am Montag ohne neue Nachrichten mit 14,11 Euro auf den tiefsten Stand seit dem Sommer 2006. Am Handelsende konnte dieses Minus deutlich auf unter ein Prozent reduziert werden.

Weiterlesen
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN