Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Nvidia Aktie verliert 35 Prozent an Wert – was ist passiert?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Seit dem Fehlausbruch von Anfang Oktober geben die Bären im Kursgeschehen des Chipherstellers Nvidia den Ton an. Wieder einmal zeigt uns der Aktienmarkt, dass die Börse keine Einbahnstraße ist und gerade Papiere, welche stark gestiegen sind, trifft es in Korrekturen oft am härtesten. Insgesamt hat die Aktie innerhalb weniger Wochen bereits rund 35 Prozent an Wert. Das Ernüchternde daran ist die Tatsache, dass die Talfahrt noch kein Ende gefunden hat. Die jüngst eingeleitete technische Gegenreaktion nach oben, endete nahezu punktgenau am fallenden 20-Tage-Durchschnitt, wo zahlreiche Anleger ihre kurzfristigen Gewinne sicherten. Seither geht es mit den Kursen wieder in Richtung Süden und das jüngste Pivot-Tief von Ende Oktober bei 176.01 USD dürfte in Kürze erneut getestet werden.

Expertenmeinung Aktuell wäre ein Kauf der Aktie ein Spiel mit dem Feuer und interessierte Anleger sollten besser weiterhin diszipliniert auf eine mögliche Bodenbildung warten. Diese wird sich jedoch erst dann zeigen, wenn sich zumindest ein höheres Tief oder ein höheres Hoch gebildet hat. Vorerst ist davon noch nichts zu sehen und demnach wäre es derzeit noch viel zu früh, um hier bereits die günstigen Kurse für Einstiege zu nutzen. Wir bleiben vorläufig bärisch auf das Papier und warten auf positive Signale.

Aussicht: BÄRISCH

20181113-nvidia-verliert-35-prozent-an-wert-was-ist-passiert

Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN