Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2020 Weiter

Aktienanalyse:
Diese Aktien brechen aus: Freeport-McMoRan

Aktuelle Analyse der Freeport Aktie

Diese Aktien brechen aus: Nordstrom
Diese Aktien brechen aus: Carnival Corp

Freeport-McMoRan ist einer der weltweit führenden Kupferproduzenten, besitzt jedoch auch bedeutende Vorkommen von Gold und Molybdän.

Zuletzt war der Kupferpreis rückläufig, was das operative Ergebnis und somit auch die Aktie spürbar unter Druck gebracht hat.
Freeport-McMoRan hat binnen weniger Monate mehr als die Hälfte an Börsenwert verloren.

Jetzt ist die Aktie über den Widerstand bei 11,70 USD ausgebrochen und hat somit ein Kaufsignal generiert. Das nächste Kursziel liegt bei 12,50 USD.
Darüber wäre der Weg in Richtung 13,50 USD frei.

Fällt die Aktie hingegen nachhaltig unter 11 USD, haben die Bullen ihre Chance vorerst vertan.

Mehr als 6.500 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Sind Sie mit Ihrem Broker wirklich zufrieden? Ich bin bei LYNX.

Chart vom 10.12.2019 Kurs: 12,10 Kürzel: FCX - Tageskerzen | LYNX Online Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN