Börsenblick

Zurück Dezember Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktienanalyse:
CTS Eventim: Gute Zahlen, keine Käufe … was tun?

Aktuelle Analyse der CTS Eventim Aktie

Börsenregeln gibt es reichlich. Viele sind Unfug, einige hingegen seit eh und je ein guter Rat. So beispielsweise die Regel, dass es an der Zeit ist zu kaufen, wenn auf schlechte Nachrichten hin keine Verkäufe mehr aufkommen. Das deutet an, dass mittlerweile ausgestiegen ist, wer verkaufen wollte und dem Markt die Verkäufer und Baissiers ausgehen. Ein solches Phänomen sahen wir um Weihnachten 2018. Da heißt es dann rauf auf den Zug und festhalten, bis der aus den Schienen springt. Nun weiß man nie vorher, wann das passieren wird. Und manchmal, so wie derzeit, kann man gar nicht glauben, wie lange das gut geht. Da stellt sich die Frage, woher die Hinweise kommen sollen, dass es Zeit ist, den Gewinn vom Tisch zu nehmen und sich zu verabschieden. Da ist erneut diese alte Regel hilfreich, denn sie gilt auch umgekehrt:

Kommen nach guten Nachrichten keine Käufe mehr, sind dem Markt offenbar die Käufer ausgegangen, Da wäre es dann kein Schaden, sich nach dem Ausgang umzusehen. Und genau dieses Phänomen sahen die Anleger am Dienstag beim Event-Organisator und Ticket-Vermarkter CTS Eventim. Denn dessen Quartalsbilanz war gut. Die Reaktion am Markt aber war es nicht.

Expertenmeinung: CTS Eventim hatte am Morgen mit überzeugenden Ergebnissen aufgewartet. Der Umsatz war im dritten Quartal um 19,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen überproportional um 42,3 Prozent. Da hätte man einen ordentlichen Satz der Aktie nach oben erwarten können. Aber der blieb aus. Offenbar reichten diese starken Zahlen also nicht, um neue Käufer zu mobilisieren. Warum? Da spielt die Bewertung ebenso eine Rolle wie die Charttechnik:

Auch, wenn man die durchschnittliche Gewinnprognose für das laufende Jahr deutlich höher ansetzt als das, was die Analysten aktuell noch im Konsens erwarten (1,44 Euro) und da einmal 1,70 Euro pro Aktie annehmen würde, läge das Kurs/Gewinn-Verhältnis bei über 30. Was nicht zu teuer wäre, wenn man erwarten könnte, dass der Gewinnanstieg im derzeitigen Tempo auch 2020 und 2021 weitergeht. Aber das zu unterstellen wäre in einem so konsumabhängigen Bereich gewagt. Die Aktie wirkt daher jetzt bereits gut bewertet. Und hat zugleich die obere Begrenzung des breiten Aufwärtstrendkanals erreicht, die den Kurs seit Dezember 2018 begleitet und ihm in der Spitze, gerechnet vom Tief im Dezember 2018, zu einem Plus von 78 Prozent verhalf. Gute Nachrichten, keine Käufe: Da sollte man jetzt genau hinschauen. Sollte die Kreuzunterstützung, die gestern bereits verteidigt werden musste, zusammengesetzt aus dem Juli-Aufwärtstrend und der 20-Tage-Linie durch Schlusskurse unter 52,50 Euro hinreichend deutlich brechen, würde ein Test der mittelfristigen Supportlinien bei 46 Euro (untere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals) und 44,35 Euro (200-Tage-Linie) deutlich wahrscheinlicher!

CTS Eventim Aktie Chart vom 05.11.2019, Kurs 53,65 Euro, Kürzel EVD | Online Broker LYNX

Online Broker LYNX:
Profitieren Sie von den vielen Vorteilen

LYNX hat eine Menge zu bieten und ist nicht umsonst seit Jahren einer der besten Online Broker - Bestellen Sie jetzt unser kostenloses Informationspaket oder eröffnen Sie das Depot direkt online und überzeugen Sie sich selbst.

Information package image
Inhalt Informationspaket
  • Broschüre mit detaillierten Informationen über LYNX
  • Tarifvergleich
  • Gratis E-Book 14 unverzichtbare Tipps um Ihr Trading zu verbessern
Pflichtfeld
    Ich möchte den LYNX Börsenblick kostenlos per E-Mail erhalten: Täglich 10 aktuelle Aktien-News von unseren Börsenexperten, wie Achim Mautz. Die optimale Unterstützung für Ihr Trading.
    • oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mit Betätigen der "Gratis Infopaket anfordern"- bzw. "Depot online eröffnen"-Schaltfläche erklären Sie sich mit dem Empfang der Informationsunterlagen von LYNX einverstanden. Sie erlauben LYNX, gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN