Börsenblick

Zurück Februar Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktuelle Analyse:
AMD nachbörslich mit Kursexplosion – kommt die Aktie wieder in Schwung?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des Chipherstellers AMD machte es in den letzten Tagen den Anlegern nicht wirklich leicht. Der Versuch, das gebildete symmetrische Dreieck der letzten Wochen nach oben zu brechen, scheiterte. Anschließend drehten die Kurse um 180 Grad, was die Verunsicherung zahlreicher Investoren zum Ausdruck brachte. Nachdem der Konzern gestern jedoch seine Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal präsentierte, ging es im nachbörslichen Handel nahezu zehn Prozent nach oben und die Kurse befanden sich im späten Handel bei rund 21 USD. Die Ergebnisse selbst fielen gemischt aus, zumal die Umsatzerwartungen leicht verfehlt wurden. Der Gewinn traf die Schätzungen der Analysen und die Aktionäre zeigten sich zufrieden. Aus technischer Sicht befindet sich der Titel weiterhin in einer neutralen Gesamtlage.

Expertenmeinung: Es bleibt offen, ob die heute zu erwartende Kurslücke nach oben den Startschuss zu einer neuen Rallye mit sich bringen kann. Die Kurse haben in den letzten Tagen wesentlich mehr an Wert verloren und so können vorerst die wichtigen Widerstandsebenen rund um die Marke von 22 USD noch nicht gebrochen werden. Erst die kommenden Handelstage werden weitere Erkenntnisse bringen. Wir warten auf weitere Signale und bewerten die Aktie derzeit mit neutral.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 29.01.2019 mit Kurs: 19.25 Kürzel: AMD | LYNX Online-Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN