Börsenblick

Zurück April Weiter
Zurück 2020 Weiter

Aktienanalyse:
adidas: Das nächste Kaufsignal steht unmittelbar bevor

Aktuelle Analyse der adidas Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Schwer gebeutelt von der weltweiten Krise, konnte sich die adidas Aktie dieser Tage wieder deutlich fangen. Ein höheres Tief wurde gebildet und es sind die ersten Anzeichen einer Stabilisierung im Chart zu erkennen. Bei vielen Aktien war gerade der 20-Tage-Durchschnitt in der letzten Zeit die erste Anlaufstation, welche bei technischen Gegenreaktionen nach einer langen Abwärtsbewegung gerne erreicht wird. Nun könnte sich ein weiteres Kaufsignal bilden. Bei 216 EUR hat sich ein kleiner Widerstand aufgetan. Dieser markiert das jüngste Pivot-Hoch des Monats März. Wenn das Papier diese Marke zurückerobern könnte, wäre sogar der technisch eingeleitete Abwärtstrend vorerst dahin.

Expertenmeinung: Wohin könnte die Aktie steigen, wenn dieser markante Punkt gebrochen wird? Die erste Anlaufstation wäre in Folge der fallende 50-Tage-Durchschnitt, der sich momentan bei rund 230 EUR eingefunden hat. Danach gibt es noch eine Kurslücke zu schließen, welche knapp unter der Marke von 240 EUR aufgerissen wurde. Diese beiden Ziele halten wir durchaus für möglich und so könnte sich adidas noch ein gutes Stück weiter nach oben bewegen. Ob die Kraft ausreicht, um auch den Widerstand bei 264 EUR zu erreichen, bleibt jedoch fraglich. Vorerst wollen wir uns eher auf tiefere Niveaus konzentrieren.

Aussicht: NEUTRAL

adidas Aktie Chart vom 08.04.2020 Kurs 216.00 Kürzel: ADS | Online Broker LYNX

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN