Enphase Energy Aktie Prognose Enphase, Solaredge, Jinko Solar: Solaraktien auf dem Weg zu neuen Rekorden

News: Aktuelle Analyse der Enphase Energy Aktie

von |
In diesem Artikel

Enphase Energy
ISIN: US29355A1079
|
Ticker: ENPH --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur Enphase Energy Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Des Öfteren habe ich in den LYNX Marktberichten schon die Performance der Solaraktien an der Wall Street erwähnt. Nach den Öl- und Gastiteln scheint sich hier eine breite Sektorrotation mit nachhaltigen Zukäufen in Richtung dieser Branche zu entwickeln.

Bereits Mitte Mai war die relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt zu erkennen. Während S&P 500 und Nasdaq neue Tiefs erreichten, ging es hier stetig weiter Richtung Norden. Über den Breakout der Enphase-Aktie hatte ich Ende Mai berichtet. Der Branchenprimus zeigte sich in Bestform und konnte seither über 20% an Wert zulegen. Das zuletzt anvisierte Kursziel bei 220 USD wurde mittlerweile nahezu erreicht. Auch im gestrigen Handel, in welchem sich die Wall Street alles andere als überzeugend präsentierte, konnten Branchenkollegen wie Solaredge oder Jinko Solar ihre Performance weiter ausbauen.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Enphase Energy Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Es gibt nur wenige Aktien, welche seit Jahresbeginn eine positive Performance aufweisen können. Enphase ist eine davon und auch die zuvor erwähnten Branchenkollegen haben dieses Kunststück geschafft. Dies zeigt bereits das nachhaltig hohe Interesse seitens der Anleger, denn das bisherige Börsenjahr war alles andere als einfach.

Bisherige Outperformer bleiben meist auch weiterhin stärker als andere Aktien und so gehe ich mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass sich der Siegeszug der Branche auch im restlichen Jahr weiter fortsetzen dürfte. Dies bedeutet natürlich nicht, dass man zu jedem Kurs einsteigen sollte, aber gut getimte Käufe bei Ausbruch aus Formationen oder konstruktive Pullbacks können immer wieder mal zu sehr guten Trades führen.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 06.06.2022 Kurs: 206.97 Kürzel: ENPH | Online Broker LYNX
Weltweit an den Börsen handeln

Investoren, Anleger und Trader genießen mit einem Depot über LYNX den direkten Zugang zu nationalen und internationalen Börsenplätzen in Deutschland, Europa, den USA und Asien. Handeln Sie an 150 Märkten, in 33 Ländern und 25 Währungen. Jetzt informieren: Alle Märkte

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Enphase Energy Aktie

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits Mitte Mai habe ich über die überaus attraktive technische Lage beim führenden Solarhersteller berichtet. Mit dem Startschuss zu einer möglichen neuen Rallye an der Wall Street konnte die Enphase-Aktie nun die bereits beschriebene Widerstandsebene nach oben durchbrechen. Im gleichen Atemzug konnte auch die allseits bekannte Jinko Solar den Turbo zünden und wieder einmal gehörte der Sektor zu den Top 10 der vorigen Handelswoche. Bereits im Vorfeld des Ausbruches konnten die führenden Titel mit Relativer Stärke aufzeigen. Während die US-Indizes am 20. Mai noch ein tieferes Tief generierten, war hier von Schwäche nichts zu sehen, ganz im Gegenteil.

Expertenmeinung: Der Trend befindet sich aktuell zwar noch in einer neutralen Phase, doch dies kann sich alsbald ändern. Im Bereich von rund 193 bis 198 USD wird die Luft allmählich etwas dünner, doch derzeit sehe ich bis hin zum Niveau von 220 USD nicht viel an wichtigen Widerständen, welche die nun eingeleitete Kaufwelle bremsen würden. Die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 konnten mittlerweile beide zurückerobert werden und agieren in Folge als Unterstützung. Der Bereich zwischen 160 und 170 USD sollte nun nicht mehr nach unten gebrochen werden.

Aussicht: BULLISCH

Enphase Aktie: Chart vom 27.05.2022 Kurs: 189.00 Kürzel: ENPH | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Zur Mitte der Woche ging es an der Wall Street steil bergab und zahlreiche namhafte Unternehmen kamen im bärischen Tumult unter die Räder. Nicht so die Enphase-Aktie, welche in diesem Zeitraum sogar an Wert zulegen konnte. Die Relative Stärke des gesamten Sektors ist auffällig. Daher wollen wir uns heute die technische Lage etwas genauer ansehen. Nach zwei tieferen Tiefs und zwei tieferen Hochs befindet sich der Branchenprimus jedoch weiterhin in einem Abwärtstrend. Gleichzeitig befindet sich die 50-Tage-Linie noch über den Kursen und signalisiert ebenfalls einen leicht bärischen Verlauf. Auf gleicher Ebene findet sich eine nach unten gerichtete Trendlinie, welche sich knapp unter der Marke von 180 USD eingefunden hat.

Expertenmeinung: Alles in allem scheint der Titel es noch nicht ganz geschafft zu haben, aber Anleger sollten dennoch ein Auge auf den Sektor werfen. Sollte es hier in den kommenden Tagen womöglich zu einem Breakout nach oben kommen, könnte sich das positive Momentum der letzten Tage weiter fortsetzen. Besonders die Ebene bei 180 USD spielt hierbei eine wichtige Rolle. Danach wird sich zeigen, ob sich die Relative Stärke weiter fortsetzen wird. Großanleger wollten hier trotz der schwachen Vorgaben der Nasdaq derzeit nicht Kasse machen und diese überaus auffällige Konstellation sollte unbedingt weiter beobachtet werden. Vorerst gebe ich dem Titel neutrale Aussichten mit auf den Weg.     
Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 19.05.2022 Kurs: 165.54 Kürzel: ENPH | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Vorige Woche veröffentlichte das Solarunternehmen seine Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal. Die Zahlen konnten sich sehen lassen und die Enphase Aktie reagierte recht positiv auf die neuesten Daten.

Der Gewinn je Aktie lag mit 71 Cent leicht über den erwarteten 70 Cent, jedoch unter den Flüsterschätzungen von 78 Cent. Der Umsatz überzeugte mit 441.3 Millionen USD. Analysten waren lediglich von 432 Millionen USD ausgegangen. Dieser ist somit auf Jahresbasis um satte 46.2% gestiegen. Das Wachstum passt und das kleine Haar in der Suppe wurde dem Konzern verziehen. Diese Woche zogen die Kurse kräftig an und konnten im gestrigen Handel sogar den 20- als auch den 50-Tage-Durchschnitt deutlich nach oben brechen. Das sieht gut aus.  

Expertenmeinung: Wichtig waren im Zusammenhang mit dem Earnings-Release auch die Aussichten für das nächste Quartal. Hier wurden die Umsatzprognosen seitens des Konzerns leicht nach oben angehoben. Die Zutaten für eine neue mögliche Rallye sind somit vorhanden und es dürfte vom aktuellen Kurs aus kräftiger nach oben gehen.

Die Rückeroberung der gleitenden Durchschnitte war ein überzeugender Schritt in die richtige Richtung. Das nächste Kursziel könnte nun das Pivot-Hoch von Anfang April sein. Ich gebe dem Titel vorläufig positive Aussichten mit auf den Weg.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 04.05.2022 Kurs: 191.94 Kürzel: ENPH | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der Einmarsch Russlands in die Ukraine, der hohe Ölpreis und der Plan Europas so schnell wie möglich unabhängig von Russlands Gas und Öl zu werden, hat die Party bei den Solarwerten in den letzten Wochen deutlich angeheizt – wir hatten darüber berichtet. Der Solarkonzern hat hierbei eine klare Führungsrolle übernommen. Im Laufe der letzten Handelstage gelang der Enphase-Aktie zudem der Breakout über den wichtigen Widerstand bei rund 180 USD. Nicht alle Solarwerte konnten die Stärke halten und nur wenige den Ausbruchsversuch der letzten Tage. Für mich bleibt Enphase auf alle Fälle der Market-Leader. Mittlerweile ist das Papier auch wieder in einen bestätigten Aufwärtstrend übergegangen und unterstreicht somit den positiven Tenor.

Expertenmeinung: Worauf müssen Anleger hier achten? Nun wäre es wichtig, dass die Kurse das Ausbruchsniveau bei rund 180 USD nicht mehr nach unten durchbrechen. Schlusskurse unter diesem Niveau könnten die Rallye schnell abwürgen. Dies würde zudem einem Fehlausbruch gleichkommen. Gleichzeitig sehe ich Pullbacks zurück zu dieser Marke als mögliche Einstiegschance in die Aktie. Hier kommt nun auch die 20-Tage-Linie zu tragen, welche ebenfalls unterstützend in den Kursverlauf mit eingreifen dürfte. Danach wäre der Weg in Richtung der Hochs von November des vorigen Jahres frei.    

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 30.03.2022 Kurs: 196.65 Kürzel: ENPH | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gemessen an der Marktkapitalisierung ist das US-amerikanische Solarunternehmen derzeit die Nummer Eins an der Wall Street. Über die Solarbranche allgemein und den plötzlichen Kursanstieg hatten wir bereits vorige Woche berichtet.

Der erste Impuls Richtung Norden sorgte bei zahlreichen Anlegern für Euphorie, doch zum Ende der Handelswoche wurden auch zahlreiche Gewinne mitgenommen. Dies belastete die Enphase-Aktie und wieder einmal zeigt sich, dass man den Kursen nicht hinterherjagen sollte. Nach steilen Anstiegen kommt es über kurz oder lang immer wieder zu Zwischenkonsolidierungen und diese liefern meist bessere Einstiegsmöglichkeiten. Nun gilt es herauszufinden, wo die Aktie wieder nach oben drehen könnte.    

Expertenmeinung: Der erste Impuls nach oben war nachrichtengetrieben und jetzt müssen wir abwarten, ob dieser Anstieg auf einem guten Fundament gebaut ist. Hierzu bedarf es Großanleger, welche ebenfalls von der Story überzeugt sind, dass sich Europa in Richtung einer schnellen Energiewende bewegt. Dies sollten wir spätestens rund um die Marke von 150 USD sehen. Hier befindet sich sowohl die 20- als auch die 50-Tage-Linie.

Wenn die Bullen die Rallye aufrechterhalten wollen, dann sollten die Kurse exakt hier beginnen, wieder deutlich nach oben zu drehen. Sollte jedoch diese Ebene per Schlusskurs nach unten verletzt werden, wäre dies ein Zeichen von Schwäche. Alles darüber sieht konstruktiv aus und könnte in den kommenden Tagen zu weiteren Anstiegen führen.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 04.03.2022 Kurs: 158.15 Kürzel: ENPH | Online Broker LYNX