Börsenblick

Zurück Februar Weiter
Zurück 2019 Weiter

Börsenblick - Ihr Marktüberblick für Aktien und Indizes

In der aktuellen Niedrigzins-Phase führt für Anleger kein Weg an Aktien vorbei, da auf Sparbücher, Lebensversicherungen und Anleihen fast keine Zinsen mehr gezahlt werden. Allerdings stehen Sparer sehr häufig vor der Frage, in welche Aktien sie investieren sollen und machen sich daher auf die Suche nach Aktienempfehlungen. Denn die Auswahl an Aktien ist fast grenzenlos.

Welche Aktien sollten Sie kaufen, verkaufen oder halten?

Die Entscheidung für den Kauf einer Aktie ist oft emotional geprägt und kann auch mit der Liebe des Anlegers zu einem Unternehmen zusammenhängen. Ob Aktienkäufe auf der Basis von Liebe jedoch zu langfristigen Gewinnen führen, steht in den Sternen. Um aber Ihre Liebe zur Börse und Aktien zu unterstützen, analysieren unsere Experten täglich die weltweiten Finanzmärkte und liefern Ihnen Entscheidungshilfen, welche Aktien Sie kaufen sollten.

Technische Aktienanalysen - aktuell und kostenlos

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht von Aktien, die aktuell sehr spannend sind. Täglich analysieren unsere Experten für Sie kostenlos in unserem Marktüberblick, LYNX Börsenblick, Aktien und Indizes aus Deutschland und den USA, beleuchten Hintergründe und skizzieren mögliche Entwicklungen mithilfe der technischen Chartanalyse. Unsere professionellen Analysen der Finanzmärkte sind ein Service für alle Anleger und Investoren, die nach Aktientipps suchen oder ihr Wissen erweitern möchten. Schließlich steht jeder Anleger einmal vor der Frage, welche Aktie er kaufen, verkaufen oder halten soll.
Wirecard
not-valued

Wirecard: Wie geht es jetzt weiter?

Wirecard hat wie erwartet eine Erholung vollzogen und die genannten Kursziele erreicht. Der richtige Zeitpunkt, um die Lage neu zu sondieren, denn die Aktie steht am Scheideweg.Wohin könnte die Reise gehen und wo liegen die maßgeblichen Marken?

Weiterlesen
Schlumberger
bullish

Schlumberger: Diese Ölaktie bricht gerade nach oben aus – Bullenalarm!

Ende Januar hatten wir die Aktie des Ölunternehmens Schlumberger genauer unter die Lupe genommen. Nach den starken Anstiegen seit Jahresbeginn kehrte zu diesem Zeitpunkt etwas Ruhe ins Kursgeschehen und es bildete sich eine überaus attraktive Konsolidierung – eine sogenannte Base.Letzte Woche sah es noch so aus, als ob die Bären erneut versuchen würden, das Zepter zu übernehmen, doch der steigende Ölpreis hat dem Sektor wieder positive Impulse gebracht.

Weiterlesen
General Electric
bullish

General Electric Aktie: Jetzt wird’s richtig spannend – geht die Rallye weiter?

Der Trendwechsel in der Aktie des Mischkonzerns General Electric ist längst eingeleitet worden und der Titel hat sich aus eigener Kraft aus dem Abwärstrend zurückgekämpft. Halbwegs positive Quartalsergebnisse konnten das Gemüt der Aktionäre zufriedenstellen und die Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs beenden.

Weiterlesen
London Gold Spot
not-valued

Gold: Das „Misstrauens-Barometer“

Wenn die Bullen am Aktienmarkt schon dabei sind, die Warnsignale zu ignorieren, die seitens der Konjunkturdaten und der Politik generiert werden, ist es natürlich eine leichte Übung, auch wegzusehen, wenn der Goldpreis davonzieht. Klüger wäre es indes, da genau hinzusehen.Denn man darf vermuten, dass viele, die bei Gold über reines Daytrading hinaus einsteigen, ihre Motivation in dieser wachsenden Schere zwischen Aktienmarkt und Realität finden, sich mit dem Edelmetall also eine Absicherung ins Depot legen.

Weiterlesen
Volkswagen Vz.
not-valued

Volkswagen Vz.: Warnsignale gäbe es genug …

Die Bilanzen der Zulieferer der Automobilindustrie sehen zusehends finster aus. Rückläufige Bestellungen der Autobauer drücken auf Umsatz und Gewinn. Das schlägt sich auch in den meisten Aktien der Automobilhersteller nieder: Daimler- und BMW-Aktien haben nicht nur in der ersten, sondern auch in der zweiten Jahreshälfte 2018 spürbar an Wert verloren.Die Volkswagen-Aktie hingegen nicht: Derzeit notiert sie in etwa auf dem Niveau, mit dem sie das zweite Halbjahr 2018 begonnen hatte.

Weiterlesen
EURO STOXX 50
not-valued

Euro Stoxx: Wie weit kann diese Rallye noch gehen?

Was für eine Rallye im Euro Stoxx! Abwärts ging es 2018 in Wellen, immer wieder von Gegenreaktionen nach oben durchbrochen, in denen diejenigen einstiegen, die jedes neue Tief als Kaufgelegenheit wahrnahmen, weil das so viele Jahre zuvor immer wieder funktioniert hatte. Gewagt.Doch seit Weihnachten geht es wie auf Schienen höher. Und immer mehr Akteure fühlen sich in ihrer „buy on dips“-Methode bestätigt, sind sicher, dass der Euro Stoxx damit jetzt mehr zeigt als eine Gegenbewegung: Sie sehen die Wende als vollzogen an.

Weiterlesen
XING
bullish

Xing Aktie geht aktuell durch die Decke

Die Aktie des Betreibers des sozialen Netzwerks Xing erfreut sich seit Jahresbeginn bei den Bullen großer Beliebtheit. Die Kurse gehen derzeit regelrecht durch die Decke und seit Wochen ist eine Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs im Chart erkennbar. Das Wertpapier befindet sich eindeutig in einer bullischen Trendphase. Unterstützt wird die Rallye von den gleitenden Durchschnitten.

Weiterlesen
Broadcom
not-valued

Broadcom: Ist das erst der Anfang?

Bei Broadcom haben die Bullen das Ruder fest in der Hand. Das einzige was noch schneller steigt als die Aktie, scheint die Dividende zu sein, die erst kürzlich um mehr als 50% angehoben wurde.Hohes Wachstum, ordentliche Dividende und eine niedrige Bewertung, was will man mehr?

Weiterlesen
Bechtle
not-valued

Bechtle: Börse kann so einfach sein

Bechtle ist eine deutsche Erfolgsgeschichte und dementsprechend ist die Aktie ein klarer Outperformer. Größere Korrekturen sind selten und sollten daher genutzt werden.Aktuell ist die Aktie knapp 20% vom Hoch entfernt und steht kurz vor einem Kaufsignal. Sollte man jetzt auf den Zug aufspringen?

Weiterlesen
S&P 500 Index
not-valued

S&P 500: Stolpern die Bullen über ihre eigenen Beine?

Ob man sich den marktbreiten Standard & Poor’s 500-Index (S&P 500) auf Monats-, Wochen- oder Tagesbasis ansieht, zwei Dinge fallen sofort ins Auge:Dem dramatischen Abstieg des vierten Quartals 2018 haben die Bullen eine nicht minder dramatische Rallye in der ersten Hälfte des ersten Quartals 2019 entgegengesetzt. Und es fehlt nicht mehr viel, um diese Rallye mit einem äußerst markanten bullischen Signal auf mittelfristiger Ebene zu krönen, einem „Super-Signal“.

Weiterlesen
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN