Aktienanalyse:
Twitter feiert ein phänomenales Comeback – Kursexplosion

Aktuelle Analyse der Twitter Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Während zuletzt die Aktie des Social-Media-Konzerns Facebook nach der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse deutlich unter Druck geraten war, kann sich Twitter aktuell wieder in Szene setzen. Auch wenn die eigentlichen Gewinnerwartungen der Analysten beim genaueren Blick auf die jüngst veröffentlichten Quartalsergebnisse von Mittwoch verfehlt wurden, konnten die Zahlen dennoch überzeugen. Auf Jahresbasis konnte der Umsatz um 15 Prozent gesteigert werden und der Gewinn lag 2019 immerhin bei 1.87 USD je Aktie. Gemessen am KGV haben wir es hier mit einem überaus günstigen Wachstumsunternehmen zu tun. Auch die Anzahl der Nutzer ist stark gestiegen. Überzeugend waren vor allem auch die Daten zu den Werbeeinnahmen des Konzerns. Hier scheinen Analysten in den kommenden Jahren das höchste Potenzial zu sehen.

Expertenmeinung: Aus technischer Sicht haben wir es hier mit einem sogenannten „Island-Gap“ zu tun. Diese Formation entsteht, wenn sich eine massive Kurslücke nach unten bildet, welche danach durch eine Kurslücke nach oben abgelöst wird. Dadurch entstehen bei vielen Anlegern enorme Schieflagen, denn bekanntlich hilft bei einem Gap selbst der beste Stopp nichts. Die Bären werden gerade gejagt und die Bullen sind wieder zurück an Bord. Alles in allem ein überzeugender Chart mit einigem an Potenzial für die kommenden Wochen und Monate.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 06.02.2020 mit Kurs: 38.41 Kürzel: TWTR | LYNX Online-Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN