Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktienanalyse:
Sartorius: Dieser Chart sieht immer besser aus

Aktuelle Analyse der Sartorius VZ Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des deutschen Pharma- und Laborzulieferers Sartorius scheint langsam in Fahrt zu kommen. Zuletzt konnte das Wertpapier den Abwärtstrend, der sich von August bis Oktober aufbaute, mit einem raketenhaften Anstieg beenden. Der Anstieg wurde jedoch vorerst im Widerstandsbereich rund um die Marke von 183 EUR beendet und einige Marktteilnehmer haben hier Kasse gemacht. Der Rücklauf wurde in Folge am steigenden 20-Tage-Durchschnitt von den Bullen bereitwillig aufgefangen und jetzt scheinen sich diese für den ganz großen Coup vorzubereiten. Sollte nämlich der Widerstand gebrochen werden, wäre dies auch der offizielle Übergang in einen technisch neuen Aufwärtstrend.

Expertenmeinung: Uns gefällt der Chart und wir geben der Aktie für die kommenden Wochen positive Aussichten mit auf den Weg. Sollte der besagte Widerstand überwunden werden, wäre das nächste Kursziel das Zwischenhoch aus dem Juli dieses Jahres. Danach könnte es sogar eine weitere Etage in Richtung Norden gehen. Kurse oberhalb der psychologisch wichtigen Marke von 200 EUR wären durchaus denkbar und danach gäbe es auch keine weiteren Widerstände mehr. Mal sehen, ob sich der Breakout noch im Laufe dieser Woche ausgehen wird. Vorerst stehen die Ampeln hierfür auf Grün.

Aussicht: BULLISCH

Sartorius Aktie Chart vom 06.11.2019 Kurs: 182.70 Kürzel: SRT3 | Online Broker LYNX

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN