Gewinnsprung bei Open Text: Die Cloud machts möglich

von |
In diesem Artikel

Open Text
ISIN: CA6837151068
|
Ticker: OTEX --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Open Text Aktie

Open Text bietet Software-Lösungen für Content- und Datenmanagement an. Zu den Kunden zählen vor allem Unternehmen und Behörden.

Ein Erfolgsmodell

Open Text ist eine Erfolgsgeschichte. Über die Jahre hinweg ist es gelungen, aus einem Start-Up einen Konzern zu schmieden.

Durch kluge Zukäufe und eigene Entwicklungen hat man sich zu einem der Marktführer im Bereich Content- und Datenmanagement für Unternehmen und Behörden aufgeschwungen.

In den letzten zehn Jahren konnte man den Umsatz von 1,03 auf 3,11 Mrd. USD steigern.
Das Ergebnis kletterte im selben Zeitraum von 1,00 auf 2,89 USD je Aktie.

Die operative Marge ist mit 20% ordentlich und das Geschäft ist nicht kapitalintensiv.
Daher kann man sich auch seit geraumer Zeit eine Dividende leisten, die Rendite liegt derzeit bei 1,86%.

All diese Faktoren machen Open Text zu einem Outperformer.

Aktuelle Lage

Das laufende Geschäftsjahr reiht sich nahtlos in die positive Entwicklung ein.

Im ersten Quartal legte der Umsatz um 15,4% auf 804 Mio. USD.

Im Segment „Cloud services and subscriptions“ legte die Einnahmen sogar um 43% zu. Inzwischen entfällt die Hälfte des Konzerngeschäfts auf diesen hochprofitablen Bereich.

Das führt wiederum zu einem überproportional steigenden Gewinn. Daher stieg das Ergebnis um 39% auf 0,89 USD je Aktie.

Der freie Cashflow legte sogar um mehr als 80% zu. Setzt sich das Wachstum im Cloud-Segment in dieser Art und Weise fort, muss mit einem deutlich steigenden Gewinn und Cashflow gerechnet werden.

Bewertung

In der Regel werden Unternehmen mit wiederkehrenden Umsätzen und Abo-Modellen mit dem 25-fachen des FCF bewertet.
Im Fall von Open Text würde das einem Börsenwert von 24,5 Mrd. USD entsprechen.
Derzeit liegt der Börsenwert aber nur bei 11,6 Mrd. USD. Die Aktie könnte sich also durchaus verdoppeln.

Bei dem hohen Wachstum und den wünschenswerten Eigenschaften des Unternehmens scheint eine Bewertung mit einer forward P/E von 13,7 jedenfalls nicht hoch.

Daten sind das neue Gold

Das Kernprodukt von OpenText ist das EIM, eine Anwendung mit der Unternehmen und Behörden ihre Daten verwalten, archivieren und sichern können.
Dadurch wird unter anderem die Zusammenarbeit von örtlich getrennten Teams ermöglicht.

Das Angebot umfasst zahlreiche Anwendungen aus den Bereichen Automatisierung, Datenauswertung sowie KI.

In diesem Bereich gehört man zu den weltweit größten Anbietern mit Schnittstellen zu allen gängigen Anbietern von Unternehmenssoftware, wie zum Beispiel SAP.

Da die Datenmengen unaufhörlich steigen, dürfte die Nachfrage auch in Zukunft nur eine Richtung kennen.

Chart

Die Aktie ist übergeordnet klar bullisch und der Aufwärtstrend ist intakt. Für antizyklische Anleger wären 40 USD und der Bereich nahe 37 USD interessant.

Grundlegend wäre aber auch der Weg zur Oberseite frei. Mögliche Kursziele liegen bei 44 sowie 46,50 USD.
Der Aufwärtstrendkanal würde aber auch Raum bis 50 USD bieten.

Chart vom 23.11.2020 Kurs: 43,05 Kürzel: OTEX - Wochenkerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 23.11.2020 Kurs: 43,05 Kürzel: OTEX – Wochenkerzen

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Stabilität in stürmischen Zeiten. Bei LYNX selbstverständlich.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.