Dropbox Aktie aktuell Krisengewinner Dropbox kurz vor Zündung?

News: Aktuelle Analyse der Dropbox Aktie

In diesem Artikel

Dropbox
ISIN: US26210C1045
|
Ticker: DBX --- %

---
USD
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
Zur Dropbox Aktie

Dropbox ist einer der führenden File-Sharing-Anbieter weltweit. Kunden können Dateien in die Cloud-Speicher von Dropbox hochladen und dann von jedem Ort darauf zugreifen oder sie mit Freunden oder Kollegen teilen.

Das Geschwätz von gestern

Ich hatte es im letzten Webinar und kürzlich auch in einer Analyse geschrieben: Der Markt befindet sich bereits wieder an einem Punkt, an dem man kaum noch attraktive Investments findet. Und die Aktien der Krisengewinner sind über alle Berge.

An der ersten Aussage hat sich nichts verändert und auch die Zweite stimmt weitgehend. Doch kaum hatte ich es geschrieben, bin ich über Dropbox gestolpert. Wurde dieser Krisengewinner etwa übersehen?

Bereits vor Corona hatte Dropbox 600 Millionen registrierte Nutzer. Die Aktivität und Zahl der User dürfte durch den Lockdown und Homeoffice wohl kaum sinken.
Tatsächlich hat sich der Vorstand Anfang Mai zu diesem Thema geäußert. Demnach sind die Nutzerzahlen im März und April deutlich gestiegen.

Erfolgsgeschichte?

Doch was bringt es, wenn man hunderte Millionen Accounts hat, aber keinerlei Möglichkeit der Monetarisierung?
Ich selbst wäre das beste Beispiel. Ich habe zwar seit etlichen Jahren einen Account, nutze ihn aber selten und dafür zahlen würde ich auch nicht. Glücklicherweise gibt es aber auch andere Kundentypen.

Dropbox ist seit 2018 an der Börse und hat rückwirkend ab 2015 Zahlen vorgelegt. In diesem Zeitraum hat sich der Umsatz von 603 Mio. auf 1,66 Mrd. USD nahezu verdreifacht.
Der Cashburn hat sich immer in Grenzen gehalten und der Cashflow ist seit längerem positiv.

Der freie Cashflow lag im Vorjahr immerhin bei 390 Mio. USD. Auf dieser Basis kommt Dropbox auf einen P/FCF von 24. Das ist vertretbar.

Der Sprung

Im laufenden Geschäftsjahr dürfte nun der Sprung in die Profitabilität gelingen. In den ersten Jahren nach diesem Sprung sind die Gewinnsteigerungen meistens sehr hoch. Das liegt in der Natur der Sache.
Oft extrapolieren Anleger diese Entwicklung in die Zukunft und die Aktien gehen durch die Decke – auch wenn das natürlich Unfug ist, passiert es ständig.

Vielleicht greift das Szenario auch bei Dropbox. Doch selbst wenn nicht, es läuft ja ohnehin.

Im ersten Quartal legte der Umsatz um 18% auf 455 Mio. USD zu. Das Ergebnis war mit 0,09 USD je Aktie erstmals positiv.

Die Zahl der Premiumkunden ist auf Jahressicht von 13,2 auf 14,6 Millionen gestiegen. Ein Großteil davon nutzt Dropbox für die Arbeit.
Nahezu alle Einnahmen sind wiederkehrender Natur.

Nennenswerte Schulden hat man nicht, dafür aber 1,10 Mrd. USD an Barmittel-Reserven. Ich würde das als erfreuliche Gesamtkonstellation bezeichnen.

Google, Microsoft…

Ein weiterer Pluspunkt ist die enge Kooperation mit Unternehmen wie Google, Microsoft, Salesforce und Adobe. Aktuell könnte man auch Zoom und Slack nennen. Dropbox ist teilweise in die Produkte dieser Anbieter integriert und entsprechend unkompliziert zu nutzen – oder eben umgekehrt.

Was kann man sich darunter vorstellen? Einige Beispiele finden sie in dieser Präsentation ab Seite 23. Es beispielsweise möglich, direkt aus Dropbox heraus ein Zoom Meeting zu starten und währenddessen Dateien zu teilen.

Chart

Dropbox klebt seit Wochen an dem Widerstand bei 22,60 USD. Trotz der vorangegangenen Rallye scheint es keine Verkäufer zu geben.
Gelingt nun ein Ausbruch, kommt es zu einem Kaufsignal mit möglichen Kurszielen bei 26 und 28 USD.
Darüber würde sich das Chartbild weiter aufhellen und den Weg in Richtung 32 sowie 34 freimachen.

Für antizyklische Anleger sind die Unterstützungen bei 20 sowie 17 USD interessant. Im Extremfall auch 15 USD.

Mehr als 9.700 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Preisgekrönte Handelsplattform und niedrige Gebühren. Mein Broker ist LYNX.

Chart vom 29.05.2020 Kurs: 22,59 Kürzel: DBX - Wochenkerzen | LYNX Online Broker

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen