Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
IBM mit viel Potenzial nach oben – die Trendwende beginnt

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten beiden Jahren zeigte sich „The Big Blue“ eher von seiner mäßigen Seite und Aktionäre mussten sich über weite Strecken mit fallenden Kursen herumschlagen. Angekommen am Tief des Jahres 2017 konnte der Abverkauf im Juni gestoppt werden. Zudem konnten auch die zuletzt Mitte Juli veröffentlichten Quartalsergebnisse positiv überraschen. Dabei konnten wir in den letzten Wochen eine stabile Bodenbildung beobachten, welche durch das höhere Pivot-Tief von August im Chart klar erkennbar ist. Die in Folge gebildete Seitwärtsbewegung konnte zum Ende der vorigen Wochen verlassen werden und es bilden sich gerade frische Kaufsignale. Die Bullen haben jede Menge Möglichkeiten, die Kurse jetzt weiter nach oben zu befördern. Der Trend befindet sich noch in einer neutralen Gesamtzone.

Expertenmeinung: Unsere Aussichten auf IBM bleiben auf der bullischen Seite. Das soeben gebildete Kaufsignal könnte jetzt dafür sorgen, dass die Kurslücke von April möglicherweise wieder geschlossen werden könnte. Das Potenzial in Richtung der Marke von 158.USD wäre somit vorhaben. Nach unten hin ist vor allem darauf zu achten, dass sowohl das Zwischentief bei 145 USD und das Pivot-Tief von August bei 142 USD nicht nach unten gebrochen wird. Diese Niveaus könnten Anlegern auch als Stop-Loss-Marken dienen.

Aussicht: BULLISCH

Adidas Chart vom 14.09.2018 Kurs: 148.33 Kürzel: IBM

 

Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN