Börsenblick

Zurück Dezember Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktienanalyse:
Alphabet mit neuem Allzeithoch – Segen oder Verkaufssignal?

Aktuelle Analyse der Alphabet A Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Das führende IT-Unternehmen konnte in den letzten Monaten überzeugen und die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs in beeindruckender Manier fortsetzen. Kleinere Pullbacks in Richtung des 50-Tage-Durchschnitts wurden bislang von den Bullen bereitwillig auf dem Weg nach oben gekauft. Zuletzt war dies bei 1.277 USD der Fall. Mit dem Rückenwind der Wall Street ging es auch zum Start in die neue Handelswoche weiter nach oben und die Aktie bildete ein neues Allzeithoch. Leider gab es hierbei aber auch gleichzeitig ein kleines Warnsignal, denn die Kurse schlossen im unteren Drittel des Handelstages. Es bildete sich ein sogenannter Shooting-Star.

Expertenmeinung: Seit Juli dieses Jahres haben wir der Alphabet Aktie immer wieder positive Aussichten mit auf den Weg gegeben. Der Kursverlauf lief bislang absolut nach Plan und sämtliche von uns prognostizierten Ziele konnten erreicht werden. Nun aber wollen wir unsere Erwartungen etwas senken, denn das Wertpapier konnte beim jetzigen Ausbruch nicht wirklich überzeugen. Dies kann sich natürlich noch ändern, aber derzeit sieht es eher nach einem Warnsignal, als nach einem überzeugenden Kaufsignal aus. Wir beobachten die Aktie weiter und werden noch im Dezember eine weitere Analyse auf Alphabet abgeben.

Aussicht: NEUTRAL

Alphabet Aktie Chart vom 09.12.2019 mit Kurs: 1342.99 Kürzel: GOOGL | Online Broker LYNX

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN