Börsenblick

Zurück Februar Weiter
Zurück 2020 Weiter

Aktienanalyse:
adidas: Das sieht richtig stark aus

Aktuelle Analyse der adidas Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gestern Abend hatten wir in unserem Webinar die Aktien der Sportartikelhersteller Puma und adidas unter die Lupe genommen. Bei beiden Titeln stellte sich in den letzten Wochen eine heftigere Korrektur ein. Bei adidas ging es mit den Kursen nahezu exakt in Richtung der Ausbruchsmarke von Ende Dezember. Hier im Bereich von 290 EUR waren die Bullen zuletzt wieder aktiv geworden und konnten den Abverkauf stoppen. Beim Blick auf die letzten drei Handelstage bildete sich ein sogenannter „Morning-Star“, welcher ein klares Kaufsignal darstellt. Der Trend selbst bleibt derzeit in einer neutralen Korrekturphase.

Expertenmeinung: Aus unserer Sicht dürfte der Boden der Korrektur mit hoher Wahrscheinlichkeit gefunden worden sein. Wenn alles wie geplant läuft, sollte es ab jetzt mit den Kursen wieder deutlicher nach oben gehen. Für den Notfall können sich Marktteilnehmer mit einem Stopp unter dem Tief von Montag absichern. Somit stellt die Aktie derzeit ein interessantes Setup dar, welches gleichzeitig gut abgesichert werden kann. Wir bleiben vorerst bullisch gestimmt, was den weiteren Verlauf der Aktie angeht. Eine Rückkehr in Richtung 315 bis 320 EUR halten wir aktuell für sehr wahrscheinlich.

Aussicht: BULLISCH

Adidas Aktie Chart vom 04.02.2020 Kurs: 291.40 Kürzel: ADS | LYNX Online-Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN