Cameco Aktie Prognose Uran-Aktie Cameco – da könnte was gehen

News: Aktuelle Analyse der Cameco Aktie

von |
In diesem Artikel

Cameco
ISIN: CA13321L1085
|
Ticker: CCJ --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur Cameco Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der anhaltende Ukraine-Konflikt sorgt in Europa immer mehr für eine nachhaltige Energiekrise. Somit blicken Anleger nicht nur auf die bislang sehr gut gelaufenen Öl- und Gastitel, sondern auch auf den Bereich Solar, Kohle und Uran. Solar- und Kohleaktien zeigen weiterhin Relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt und letzterer konnten im Zeitraum Februar bis April überzeugen. Seither ist jedoch die Luft aus den Uran-Werten weitestgehend raus, was wir auch am Beispiel des Marktführers sehen können. Die Cameco-Aktie erlebte Ende April einen heftigen Abverkauf, von dem sich der Titel bislang noch nicht nachhaltig erholen konnte. Zwar gab es zwischenzeitlich noch einen Rallye-Versuch, doch auch dieser wurde in den letzten beiden Handelswochen wieder im Keim erstickt. Der Trend befindet sich aktuell in einer neutralen Lage.  

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Cameco Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Im letzten Halbjahr bildete sich eine auffällige Unterstützungslinie. Diese wurde zum Ende der vorigen Woche erfolgreich getestet und nun scheinen sich wieder neue Kaufsignale zu bilden. Eine Rallye könnte kurz bevorstehen und zumindest ein Schließen des Gaps im Bereich von 24/25 USD halte ich in den kommenden Tagen für möglich. Doch Vorsicht. Das Tief bei 20.55 USD darf keinesfalls gebrochen werden und kann als Absicherung genommen werden. Darunter würden die Bären ihre Chance wittern und den Verkaufsdruck schnell erhöhen.   

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 21.06.2022 Kurs: 21.91 Kürzel: CCJ | Online Broker LYNX

Testen Sie unser kostenloses Demokonto

Ihr Broker passt nicht mehr? Sie suchen einen Broker, der Ihnen eine Plattform, Tools und den Service bietet, den Sie verdienen? Dann sind Sie bereit für LYNX! Und wir sind bereit für Sie. Testen Sie unser Angebot mit unserem kostenlosen Demokonto!

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Cameco Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mit einer Marktkapitalisierung von 9.25 Mrd. USD ist das kanadische Uranunternehmen die Nummer Eins der Branche. Dass sich Europa langsam und stetig wieder der Uranenergie nähern will, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr und der Ukraine-Konflikt spielt der Branche ebenfalls in die Karten.

Neben Solaraktien schossen im gestrigen Handel an der Wall Street auch Unternehmen aus dem Uransektor durch die Decke. Die Cameco-Aktie konnte satte 8% an Wert zulegen und schloss den Handelstag nahe dem Tageshoch. Zwar befindet sich der Trend noch in einer bärischen Phase, doch die Bildung des höheren Tiefs gegenüber dem Vormonat Januar war mitunter schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Expertenmeinung: Nun braucht es noch ein höheres Hoch, um die Aktie endgültig wieder in eine neutrale Kaufphase überzuführen. Die letzte Rallye der Branche startete im September des vorigen Jahres. Damals konnten die Bullen bereits überzeugen und Cameco legte innerhalb weniger Tage mehr als 70% an Wert zu.

Doch der Titel ist überaus spekulativ und ist man einmal auf der falschen Seite investiert, kann es auch zu herben Abschlägen kommen, wie dies beispielsweise der Monat Januar deutlich aufzeigte. Noch ist die Aktie nicht über den Berg, aber die Ausgangslage für eine Rallye ist besser denn je.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 24.02.2022 Kurs: 22.26 Kürzel: CCJ | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nur wenige Sektoren konnten sich im gestrigen Handel an der Wall Street derart positiv zeigen wie die Uranaktien. Besonders die Cameco-Aktie konnte wieder einmal hervorstechen und beendete den Tag mit einem satten Plus.

Auch die anderen Unternehmen der Branche lieferten ab. Anleger blicken hier auf Titel wie Denison Mines (DNN), Ur Energy (URG) oder Energy Fuels (UUUU). Diese Aktien sorgten bereits Anfang September für Furore und lieferten Anstiege weit über +50%. Nach einer Korrekturphase wurden diese Gewinne teilweise wieder mitgenommen. Bei Cameco ging die Korrektur in ein überaus interessantes Niveau über. Beim Tief im Bereich von rund 20 USD befand sich nicht nur der 50-Tage-Durchschnitt. Auch die 61.8% Fibonacci-Marke des letzten Anstieges korrelierte mit dieser Marke. Mittlerweile scheint das Interesse an einer neuen Impulswelle nach oben wieder entflammt zu sein.

Expertenmeinung: Die große Frage derzeit ist eher, ob sich der Sektor gegen den allgemein eher schwachen Verlauf der Wall Street nachhaltig stemmen kann. Im gestrigen Handel war der Verkaufsdruck nicht ganz so groß und die Tagesgewinne konnten größtenteils gehalten werden. Wichtig bleibt bei Cameco das zuletzt gebildete Pivot-Tief bei 19.91 USD. Solange die Kurse dieses Niveau halten können, bleibt auch unsere Aussicht auf die Aktie vorerst auf der bullischen Seite.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 30.09.2021 Kurs: 21.73 Kürzel: CCJ | Online Broker LYNX