Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Nordex zurück auf der Gewinnerstraße – erste Kaufsignale

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Oft steigen Aktien von Versorgungsunternehmen gerade in Zeiten unsicherer und volatiler Börsen und dies ist seit einigen Tagen auch wieder zu beobachten. Die Aktien von E.On oder RWE wirken sehr stabil. Zwar gehört Nordex nicht zu 100% in diese Kategorie, doch auch diese Aktie zeigt positive Anzeichen. Nordex konnte vorige Woche sogar den bisherigen Abwärtstrend hinter sich lassen und bildete ein klares Kaufsignal, welches die Kurse wieder in Richtung der Zwischenhochs von September zurückbrachte. Hier im Bereich von 9.60 EUR hat sich aktuell ein klarer Widerstand gebildet, welchen es noch zu brechen gilt. Der Trend ist mittlerweile wieder in eine neutrale Kaufphase zurückgekehrt. Positiv sei noch erwähnt, dass auch die wichtigen gleitenden Durchschnitte erstmals seit Juni wieder den Weg nach oben gefunden haben.


Expertenmeinung: Könnte dies der Startschuss zu einer nachhaltigen Rallye sein? Die Chancen stehen gar nicht mal so schlecht, obwohl die Bären im DAX noch immer ihr Unwesen treiben. Fraglich ist daher, ob eine nachhaltige Kurssteigerung erzielt werden kann. Wir bleiben vorerst noch vorsichtig und bewerten die Aktie mit neutral. Sollten die Kurse jedoch das Widerstandsniveau rund um die Marke von 9.60 EUR nachhaltig brechen, wäre es an der Zeit die Daumen wieder nach oben zu geben.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 12.11.2018 Kurs: 9.58 Kürzel: NDX1

Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN