Ocugen schlägt Moderna und BioNtech – +40% in 5 Handelstagen

von |
In diesem Artikel

Ocugen
ISIN: US67577C1053
|
Ticker: OCGN --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur Ocugen Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits Ende September hatten wir ein Auge auf den Impfstoffhersteller geworfen. Die Ocugen-Aktie sah äußerst vielversprechend aus und musste aus technischer Sicht nur noch die eingezeichnete Widerstandslinie überwinden. Hierzu fehlte zu diesem Zeitpunkt der zündende Impuls, welcher diese Woche gekommen ist. In den letzten fünf Handelstagen ist die Aktie um über +40% gestiegen, doch was war der Hintergrund? Neben der bereits laufenden Zulassung bezüglich des Covid-Impfstoffes Covaxin, hat das Unternehmen nun auch die Zulassung in Indien für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren erhalten. Eigentlich haben Investoren dieser Tage eher auf eine Zulassung am US-Markt gehofft, doch auch diese Meldung wurde euphorisch aufgenommen.  

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Ocugen Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Auch in unserem LYNX Live Trading Webinar am Dienstag haben wir auf das attraktive Setup hingewiesen. Der Anstieg ging auch im gestrigen Handel munter weiter und die Aktie zündete den Turbo. Die nächsten möglichen Kursziele nach oben stehen bereits fest. Anleger blicken hier sowohl auf das Pivot-Hoch von Juni, als auch auf das Hoch von Mai dieses Jahres. Durchaus möglich, dass der aktuelle Impuls noch auf bis zu 16 USD gehen könnte. Vorerst ist aber darauf zu achten, wie das Papier mit dem Widerstandsbereich bei 11 USD umgehen wird. Bis auf Weiteres stufen wir unsere Aussichten von neutral auf bullisch hoch.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 14.10.2021 Kurs: 10.05 Kürzel: OCGN | Online Broker LYNX

Sie möchten an der Börse handeln?

Nutzen Sie für Ihre Börsengeschäfte ein Depot über den Online-Broker LYNX. Alles aus einer Hand: Aktien kaufen, Optionen handeln, Futures traden oder in ETFs investieren.

Informieren Sie sich hier über den Online-Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Während es gestern unter den führenden Covid-Impfstoffherstellern Moderna und BioNTech zu deutlichen Kursverlusten kam, konnte die Ocugen-Aktie zumindest ihr Niveau halten. Bei BioNTech hatten wir bereits am Montagvormittag vor einem möglichen Abverkauf gewarnt. Der Chart signalisierte einen möglichen Trendbruch. Doch was hat es mit Ocugen auf sich? Zusammen mit dem Biotechnologieunternehmen Bharat Biotech entwickelt der Konzern einen Covid-Impfstoff mit dem klingenden Namen Covaxin. Dieses hat in Indien bereits eine Notzulassung erhalten, was im Februar dieses Jahres für einen gewaltigen Kurssprung sorgte. Doch das Ziel ist es, die Zulassung für Kanada und die USA zu bekommen. Bislang warten Anleger noch auf den verheißungsvollen Moment.

Expertenmeinung: Experten rechnen damit, dass das Unternehmen schon bald eine Zulassung von der WHO erhalten dürfte. Sollte dies passieren, könnten die Kurse durch die Decke gehen. Gleichzeitig wäre eine Nichtzulassung natürlich ein Grund für einen Absturz der Aktie. Hier dürfte selbst ein guter Stopp unter der Marke von 7 USD nichts helfen. Es ist eine Art Lotterieschein, doch durchaus einer mit Potential, denn die Chance nach oben ist wohl um ein Vielfaches höher als das Risiko nach unten, welches bekanntlich 100% beträgt. Vielleicht also ein gutes Investment mit entsprechend kleinem Risikokapital.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 27.09.2021 Kurs: 7.67 Kürzel: OCGN | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Weltweit haben Staaten mit Versorgungsengpässen in Bezug auf Covid-Impfstoffe zu kämpfen. Nicht nur bei BioNTech, sondern auch bei Astra Zeneca scheint es Produktions- und Lieferengpässe zu geben. Kein Wunder also, dass sich Aktionäre und Anleger auch nach anderen vielversprechenden Kandidaten umsehen. Das US-amerikanische Biotechnologieunternehme Ocugen hatten bislang nur wenige zu verzeichnen. Es war die Ankündigung des Konzerns über den Abschluss einer Vereinbarung mit Bharat Biotech zur Entwicklung und Vermarktung eines weiteren Covid-Impfstoffes, welcher die Aktie in den letzten Wochen explodieren ließ. Immerhin ist der Penny Stock von 70 Cent auf über 18 USD geklettert. Was für eine Performance. Bevor wir zu unserer Meinung zum Wertpapier kommen möchten wir vorher noch klarstellen, dass es sich hier um eine äußerst volatile und risikoreiche Aktie handelt. Dieser Titel ist also nichts für schwache Nerven.

 

Expertenmeinung: Dennoch scheint sich hier gerade eine neue Trading-Chance zu ergeben. Nach den heftigen Anstiegen der letzten Wochen, bildet sich gerade ein konstruktiver Wimpel, welcher darauf wartet, nach oben gebrochen zu werden. Je länger sich die Formation bildet, umso attraktiver das Setup. Eines ist völlig klar. Sollten die Kurse die Formation nach unten verlassen, wäre der bullische Tenor wohl dahin. Ein Breakout in Richtung Norden könnte wiederum erneut den Turbo zünden. Kursziele wollen wir hier keine nennen, aber es wäre gut möglich, dass der Titel die jüngsten Hochs nochmal testen oder gar überbieten könnte. Für ein mittel- bis langfristiges Investment ist die Aktie jedoch zu spekulativ. Dies ist wohl eher ein Terrain für kurzfristig versierte Trader.   

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 18.02.2021 Kurs: 10.17 Kürzel: OCGN | Online Broker LYNX