Chevron Aktie aktuell Chevron, Exxon, Royal Dutch Shell: Ölaktien gehen durch die Decke

News: Aktuelle Analyse der Chevron Aktie

von |
In diesem Artikel

Chevron
ISIN: US1667641005
|
Ticker: CVX --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Chevron Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Seit dem Beginn der Impfstoff-Rallye im November des vorigen Jahres sind die Ölaktien kaum noch zu halten. Die Rallye der Chevron-Aktie, aber auch die der Mitstreiter Exxon oder auch Royal Dutch Shell kennen aktuell kein Halten mehr. Nach einer kleinen Zwischenkorrektur im Januar ging es zu Beginn des Monats erneut richtig los. Mittlerweile konnten sämtliche Titel die jüngsten Zwischenhochs brechen und somit den intakten Aufwärtstrend bestätigen. Zu verdanken haben die Wertpapiere diesen Trend vor allem dem nach wie vor steigendem Ölpreis. Während der Rohstoff im vorigen Jahr kurzfristig sogar negative Kurse aufwies, da keiner das schwarze Gold haben bzw. lagern wollte, notiert die Sorte WTI aktuell bei 63.42 USD je Barell. Solange es hier nach oben geht, dürften die Ölaktien auch weiter vom aktuellen Trend profitieren.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Chevron Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Dennoch scheint aktuell kein guter Zeitpunkt mehr zu sein, um hier den Kursen nachzujagen. Allein beim Blick auf Chevron wird schnell klar, dass sich die Aktie derzeit in einer Übertreibungsphase befindet. Die Kurse haben sich recht weit vom 50-Tage-Durchschnitt entfernt und sind zudem innerhalb weniger Wochen um satte 20 Prozent gestiegen. Dies bedeutet aber per se nicht, dass die Aktie uninteressant bleibt. Es ist eher eine Frage des Timings. Sollte sich in den kommenden Tagen ein Pullback zum Ausbruchsniveau des Trendkanals in Richtung der Marke von 96/97 USD ergeben, könnte sich eine wesentlich bessere Einstiegsmöglichkeit anbieten. Ein Einstieg nach einer Korrektur wäre demnach ein durchaus mögliches Szenario.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 24.02.2021 Kurs: 103.31 Kürzel: CVX | Online Broker LYNX


Wollen Sie Online Trading als professionelles Erlebnis erfahren?

Eine Kostenlose Depotführung, günstige Preise, eine ausgezeichnete Handelsplattform und erstklassiger Service!

Wir tun alles für Ihren Erfolg und Ihre Zufriedenheit – so geht Online-Trading heute.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Chevron Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Einzelaktien weisen derzeit so gut wie kein Eigenleben auf. Nahezu sämtliche Bewegungen hängen primär von der Richtung der Hauptindizes ab. Des Weiteren werden die An- und Abstiege vor allem von der Stärke oder der Schwäche des jeweiligen Sektors bestimmt. Bei den Ölaktien sahen wir in den letzten Wochen neben den Fluglinien teils die stärksten Anstiege. Chevron, Royal Dutch, als auch BP sind heftig gestiegen und alle Aktien haben derzeit eines gemein: Sie sind am fallenden, mittelfristigen Trendindikator angekommen (50-Tage-Durchschnitt). Selbst in Zeiten der Krise sehen wir, dass die technische Ebene perfekt funktioniert. Die Charts und die Muster in Bärenmärkten sind fast immer gleich und es wundert kaum, dass exakt auf den derzeitigen Niveaus die Bären beginnen, den Druck nach unten zu erhöhen. Expertenmeinung: Was ist jetzt von den Aktien zu erwarten? Wenn hier alles wie erwartet verläuft, sollten die Wertpapiere von den aktuellen Niveaus aus wieder deutlich nach unten abdrehen. Dies werden unter Umständen einige Short-Seller für sich nutzen wollen, um den nächsten Abschwung profitabel mitzunehmen. Doch Vorsicht! Hin und wieder kommt es noch zu einem finalen Push nach oben. Hierbei werden die Bären gerne noch einmal am falschen Fuß erwischt. Es kommt nicht selten vor, dass der 50-Tage-Durchschnitt im Rahmen eines Fehlausbruchs für wenige Tage gebrochen wird. Generell aber, sehen wir der weiteren Entwicklung der Ölaktien derzeit eher bärisch entgegen. Aussicht: BÄRISCH Chart vom 07.04.2020 Kurs: 80.92 Kürzel: CVX | LYNX Online-Broker