Novavax Aktie aktuell Novavax: Neuerliche Kaufsignale in der Corona-Aktie – der Countdown läuft

News: Aktuelle Analyse der Novavax Aktie

von |
In diesem Artikel

Novavax
ISIN: US6700024010
|
Ticker: NVAX --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Novavax Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Wochen waren es vor allem die Mitstreiter von Novavax, welche ordentlich nach oben schossen. Moderna, BioNTech oder auch Johnson & Johnson konnten neue Hochs generieren. Ganz so schlecht sah es auch bei der Novavax-Aktie nicht aus, doch von den Hochs im August ist der Titel noch ein gutes Stück weit entfernt. Läuft dem Unternehmen gar das große Geschäft rund um den Corona-Impfstoff davon? Während in Europa und in den USA bereits die ersten Impfungen geplant sind, konnte hier noch keine Zulassung bezüglich des eigens entwickelten Impfstoffes erreicht werden. Die klinischen Studien für die Phase 3 haben sich leicht verzögert und die Bullen konzentrierten sich Anfang November eher auf die anderen Titel der Branche.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Novavax Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Dennoch sehen wir aus technischer Sicht leicht positive Impulse. Die psychologisch wichtige Marke bei 100 USD konnte dieser Tage gehalten werden und zum Ende der vorigen Woche bildeten sich frische Kaufsignale. Gut möglich, dass sich der Titel der allgemeinen Rallye der Biotech-Unternehmen jetzt anschließen dürfte. Hierbei stehen die nächsten möglichen Kursziele bereits fest. So blicken wir auf das jüngst gebildete Zwischenhoch bei rund 150 USD. Danach könnte sogar das Jahreshoch bei rund 190 USD in Reichweite gelangen. Solange sich der Titel über der Marke von 100 USD halten kann, bleiben unsere Prognosen auf der bullischen Seite.

Aussicht: BULLISCH

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 30.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Novavax Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mit Ausnahme von BioNTec, gehörten seit August die bisherigen Corona-Profiteure wie Moderna und Novavax nicht gerade zu den großen Gewinnern an der Wall Street. Die teils massiven Kursanstiege der letzten Monate mussten heftigen Gewinnmitnahmen weichen.

[emaillocker]

Nach einem derart steilen Anstieg wundert es kaum, dass die Aktien stärker korrigieren mussten. Aktuell befindet sich Novavax in einer Seitwärtsbewegung inmitten eines nach wie vor existierenden Abwärtstrends. Die Entscheidung, ob es hier zu einem Comeback oder gar zu einer Fortführung der Korrektur kommen wird, dürfte wohl bis zur nächsten Handelswoche fallen. Das symmetrische Dreieck, das sich gerade bildet, befindet sich in der finalen Phase seiner Ausbildung.

Chart vom 08.10.2020 Kurs: 111.02 Kürzel: NVAX | Online Broker LYNX

Expertenmeinung: Noch ist nicht klar, wohin die Reise gehen wird. Aktuell befinden sich Biotechnologieaktien jedoch wieder in einer recht bullischen Phase und die Sektorindizes haben jüngst recht klare Kaufsignal generiert. Somit könnten auch Titel wie Moderna oder Novavax wieder davon profitieren und neues Momentum generieren. Aktuell scheint sich die Hürde für einen Breakout im Bereich von 113/114 USD zu befinden. Bereits im gestrigen Handel versuchten die Bullen einen Ausbruchsversuch, doch es fehlte noch die Durchschlagskraft.

Aussicht: NEUTRAL

[/emaillocker]

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Neben Moderna gehörte auch Novavax zu den ganz großen Gewinnern in der nach wie vor anhaltenden Corona-Krise. Nach der ersten Kursexplosion im Mai wurden viele Anleger auf den Titel aufmerksam und eine Heerschar von Anlegern warf sich auf die Aktie. Momemtumkäufer, Trader, Investoren und die breite Masse trieben die Kurse unaufhörlich in Richtung Norden, bis es kam, wie es kommen musste. Nach einer heftigen Kursexplosion von mehreren 100 Prozent innerhalb weniger Wochen platzte vorerst die Blase. Alle Anleger wollten zugleich bei der gleichen Tür hinaus und die Aktie verlor innerhalb weniger Tage 40 Prozent an Wert. Völlig normal und absolut gerechtfertigt, denn Bäume wachsen bekanntlich nun mal nicht in den Himmel. Angekommen am 50% Fibonacci-Ratracement hat sich der Abverkauf zumindest etwas eingedämmt.

Expertenmeinung: Ob dies bereits der Boden war, kann aber vorerst noch nicht beziffert werden. Häufig sehen wir bei solchen Korrekturen eine ABC Entwicklung. Dies bedeutet, dass zwar ein kurzfristiger Boden inklusive einer Korrekturbewegung nach oben gebildet wird. Danach geht die Reise meist noch eine Etage tiefer. Dementsprechend würde es uns nicht wundern, wenn auch noch das 61.8% Retracement und sogleich die psychologisch wichtige Marke bei 100 USD auf den Prüfstand kommt. Vorerst belassen wir unsere Aussichten auf die Aktie auf der neutralen Ebene.


Aussicht: NEUTRAL

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Infektionszahlen in den USA im Zusammenhang mit Covid-19 sind immer noch relativ hoch. Und so ist es nicht verwunderlich, dass an der Wall Street immer mal wieder die Nachfrage und das Interesse an Biotechnologie- und Diagnostikaktien wächst. So konnten unter anderem Aktien wie Quidel, DexCom oder auch Moderna und Novavax deutlich an Wert zulegen. Dies, obwohl der Gesamtmarkt dieser Tage eine doch deutliche Korrektur erleben musste. Novavax konnte mittlerweile sogar die Konsolidierungsformation der letzten Wochen nach oben durchbrechen. Ein klares technisches Kaufsignal, welches den Titel nun auf neue Höhen katapultieren könnte. Der Trend bleibt hier nach wie vor auf der bullischen Seite und die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs ist ungebrochen. Expertenmeinung: Das erste Kursziel nach oben steht bereits fest. Die Bullen haben aktuell das letzte Hoch bei 61.50 USD im Visier. Dies dürfte wohl der nächste Ankerpunkt im Chart werden. Ob danach neue Hochs folgen, bleibt vorerst abzuwarten. Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Das Momentum ist nach wie vor vorhanden und der Trend sieht überaus positiv aus. Wichtig bleibt, dass das Tief der eingezeichneten Konsolidierungsformation nicht mehr nach unten verletzt wird. Die Marke bei 40 USD muss also unbedingt verteidigt werden. Unsere Aussichten auf Novavax gehen wieder auf die bullische Seite. Aussicht: BULLISCH Novavax Aktie Chart vom 15.06.2020 Kurs: 51.07 Kürzel: NVAX | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits zu Beginn der Krise hatten wir in unseren LYNX Live Streams mögliche Gewinner der nach wie vor laufenden Pandemie besprochen. Neben Gilead und Regeneron waren es insbesondere zwei Biotechnologieunternehmen, welche wir ebenfalls im März bereits ins Auge gefasst hatten. Dies waren Moderna und Novavax. Beide Titel sind in der Zwischenzeit regelrecht explodiert. Der große Gewinner war jedoch vor allem Novavax, welche jetzt auf ein Kursplus von sagenhaften +800 Prozent seit Jahresbeginn zurückblickt. Doch wie kommt so ein Kursplus zustande? Der Titel war bereits 2019 gehörig unter die Räder gekommen, als ein vielversprechendes Medikament von der FDA über Nacht aus der Pipeline genommen wurde. Dies stellte einen herben Rückschlag für das Unternehmen dar. Aktuell holt der Kurs lediglich das auf, was zuvor bereits verloren war. Expertenmeinung: Viele Anleger stellen sich natürlich die Frage, ob ein Investment in die Aktie noch Sinn ergibt. Das kann so nicht eindeutig beantwortet werden. Jeder Trade ist immer mit einer Chance und einem gewissen Risiko verbunden. Aktuell gibt es kein klares Setup, welches mit einem engen Stop abgesichert werden kann. Rückschläge und heftige Gewinnmitnahmen sind nicht auszuschließen und darum würden wir eher empfehlen, die Aktie vorerst einmal auf die Beobachtungsliste zu setzen. Sollte sich in den kommenden Tagen ein gutes Trading-Setup ergeben, kann dies mitunter für einen Einstieg genutzt werden. Aussicht: NEUTRAL Chart vom 12.05.2020 mit Kurs: 39.82 Kürzel: NVAX | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits im Januar hatten wir drei recht aussichtsreiche Aktien im Zusammenhang mit dem Corona-Virus erwähnt. Es waren Moderna, welche wir bereits in unseren gestrigen Analysen aufgegriffen haben, als auch die Unternehmen Nanoviricides und Novavax. Letztere konnte seit Beginn dieser Woche stark an Wert zulegen und geht seit Beginn des Jahres regelrecht durch die Decke. Mittlerweile hat der Kurs der Aktie bereits über 200 Prozent an Wert zulegen können und ein Ende der Rallye scheint derzeit noch nicht absehbar. Im nachbörslichen Handel der Wall Street schoss die Aktie sogar über die Marke von 13 USD. Expertenmeinung: Die große Chance in dieser Aktie ist die Tatsache, dass vielerorts Anleger teils schon panisch werden und sich auf die vermeintlich letzten sicheren Häfen stürzen. Andererseits sind hiermit aber auch große Risiken verbunden, denn sollten sich die globalen Märkte dieser Tage wieder erholen, dürften die Kurse der Corona-Biotech-Aktien rasch wieder in den Keller fallen. Schutzmechanismen wie Stopps oder auch Gewinnmitnahmen auf dem Weg nach oben sind hier zu empfehlen. Vorerst aber dürfte die Reise nach oben noch weitergehen. Aktuell stehen die Ampeln ganz klar auf Grün. Aussicht: BULLISCH Aktie Novavax Chart vom 27.02.2020 mit Kurs: 11.80 Kürzel: NVAX | Online Broker LYNX Sie möchten täglich vor Börsenstart unsere Chartanalysen per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie hier unseren Börsennewsletter mit aktuellen Börsennews.