Fair Isaac Aktie Prognose Fair Isaac: Da könnte noch viel mehr gehen

News: Aktuelle Analyse der Fair Isaac Aktie

von |
In diesem Artikel

Fair Isaac
ISIN: US3032501047
|
Ticker: FICO --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Fair Isaac Aktie

Drei Viertel aller Kreditentscheidungen in den USA basieren auf den Scores von Fair Isaac.
Das Unternehmen kennen trotzdem die Wenigsten, das gilt in unseren Gefilden natürlich umso mehr.

Das ändert aber nichts daran, dass wir es mit einem Outperformer und Branchenführer zu tun haben. Wenn solche Aktien einbrechen, sollte man sich die Sache anschauen.

Das haben wir kürzlich schon getan, hier finden Sie eine ausführliche Analyse:
Fair Isaac: Haben Sie jemals davon gehört?

Um eine Wiederholung zu vermeiden, werden wir uns vor allem ansehen, was seitdem passiert ist.

Zusammenfassend bringt FICO für Outperformer typische Eigenschaften mit. Eine marktbeherrschende Stellung, eine hohe operative Marge von mehr als 30%, ordentliches Wachstum und ein geringer Kapitalbedarf.
Das mündet wiederum darin, dass man das Wachstum aus dem Cashflow finanzieren und sich gleichzeitig noch Buybacks leisten kann.

Ermittlungen

Trotzdem ist die Aktie zuletzt massiv eingebrochen. Insgesamt ging es von 553 auf 343 USD abwärts.

Was genau der Auslöser war, lässt sich selbst rückblickend kaum mehr sagen. In Medien wurde eine stärkere Konkurrenz durch aufstrebende Kredit-Scoring-Unternehmen wie Upstart genannt.
Es kam sicherlich auch nicht gut an, dass man aufgrund der unsicheren Lage die Prognose aussetzte.
Darüber hinaus gab es zeitweise kartellrechtliche Ermittlungen.

Wahrscheinlich spielten alle Faktoren eine Rolle und Anleger stießen die Papiere ab. Wie so oft kommt es in diesen Situationen so einer Feedback-Schleife. Verkäufe lösen weitere Verkäufe aus.

Inzwischen scheint sich der Rauch zu verziehen. Die kartellrechtlichen Ermittlungen wurden eingestellt und Fair Isaac hat abermals starke Zahlen vorgelegt. Ferner hat man die Kursschwäche genutzt und im August Buybacks mit einem Volumen von 500 Mio. USD beschlossen. Im November hat man weitere 500 Mio. UDS draufgelegt.
Derzeit würde das ausreichen, um jede elfte Aktie einzuziehen.

Das ist passiert

Kommen wir zu den Zahlen. Dass ein Unternehmen keine Prognose mehr vorlegt, ist unerfreulich. Wenn das Umfeld unsicher ist, wäre es aber unredlich, es trotzdem zu tun. Fair Isaac hat also richtig gehandelt.
An der starken geschäftlichen Entwicklung hat es am Ende ohnehin nichts geändert.

Der Gewinn lag in Q4 mit 3,92 je Aktie weit über den Erwartungen von 3,70 USD. Der Umsatz war mit 334,6 Mio. USD im Rahmen.

Für 2022 stellt man einen Gewinn von 14,12 USD je Aktie in Aussicht.
Nach einem Gewinnsprung von 68% im gerade abgeschlossenen Geschäftsjahr, soll das Plus also „nur“ bei 5% liegen. Es wird also eine gewisse Normalisierung erwartet und eher tiefgestapelt.
Das bringt Raum für positive Überraschungen mit sich. Perspektivisch werden Wachstumsraten von 14-15% erwartet.

Im Verhältnis dazu ist eine forward P/E von 28,9 nicht gerade wenig. Für Fair Isaac ist das aber ein normaler Wert. In den letzten fünf Jahren lag die durchschnittliche P/E sogar bei 41 und nie dauerhaft unter 30.

Chart vom 17.12.2021 Kurs: 408,46 Kürzel: FICO - Wochenkerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 17.12.2021 Kurs: 408,46 Kürzel: FICO – Wochenkerzen

Fair Isaac hat sich zuletzt wieder erholt. Über 420 und 427 USD käme es zu weiteren prozyklischen Kaufsignalen.

Nach dem schnellen Anstieg ist es allerdings wahrscheinlich, dass es zuvor noch zu einer vorgeschalteten Korrektur in Richtung 400 oder 372 USD kommt.

Ausgehend von dieser Basis könnte dann der nächste Impuls zur Oberseite starten.

Fällt die Aktie hingegen unter 350 USD, haben die Bullen ihre Chance vorerst vertan.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Probleme mit Ihrem Broker? Ich bin bei LYNX.

Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.