Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktienanalyse:
ProSiebenSat.1: Bringt dieser Großinvestor die Wende?

Aktuelle Analyse der ProSiebenSat.1 Aktie

ProSiebenSat.1 zählt zu den größten unabhängigen Medienunternehmen in Europa. Zum Portfolio gehören die Senderfamilien um SAT.1, ProSieben, kabel eins sowie sixx.

Sind jetzt die Bullen am Zug?

Vor wenigen Wochen bin ich eingehend auf die fundamentale Lage bei ProSiebenSat.1 eingegangen.

ProSiebenSat.1: 8% Dividende. Ist das der langersehnte Boden?

Bullen und Bären haben Argumente, doch unter dem Strich kam ich zu einem positiven Ergebnis.
Sicherlich verliert das Fernsehen an Bedeutung, doch ProSieben erwirtschaftet inzwischen mehr als die Hälfte des Umsatzes außerhalb des klassischen Werbegeschäfts.

Ein KGVe von 6,7 ist ebenfalls nicht herausfordernd und die Dividendenrendite mit 8% erheblich.
Darüber hinaus lieferte auch die Charttechnik positive Signale. Es zeichnete sich zunehmend ein langfristiger Boden ab.

Großinvestor schlägt zu

Der tschechische Investor Daniel Kretinsky scheint ebenfalls zu einem positiven Ergebnis gekommen zu sein.

Seine Investment-Firma CMI hat über die Börse 4,07% der ProSieben-Aktien erworben. Es sei aber nur der erste Schritt einer Strategie, Minderheitsanteile an europäischen Medienunternehmen zu erwerben.

Kretinsky scheint ein besonderes Augenmerk auf deutsche Unternehmen zu legen, denn vor wenigen Monaten hatte er noch versucht Metro zu übernehmen.

Charttechnik

Am Unternehmen selbst ändert der Einstieg von Kretinsky zwar überhaupt nichts, doch das Sentiment sollte sich dadurch weiter aufhellen.

Die ersten Ziele einer Erholung liegen bei 14 sowie 15,50 Euro.

Zwischen 15,50 und 16,70 Euro dürfte die Rallye aber vorerst ins Stocken geraten. Man sollte eine zwischengeschaltete Korrektur einplanen.

Gelingt jedoch ein Ausbruch über 16,70 Euro, wäre der Weg in Richtung 18 und 20 Euro frei.

Mehr als 6.200 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Sind Sie mit Ihrem Broker wirklich zufrieden? Ich bin bei LYNX.

Chart vom 21.10.2019 Kurs: 13,50 Kürzel: PSM - Wochenkerzen | LYNX Online BrokerChart vom 21.10.2019 Kurs: 13,50 Kürzel: PSM - Tageskerzen | LYNX Online Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN