Börsenlexikon

Vorstand einer Aktiengesellschaft

Vorstand einer Aktiengesellschaft Definition

Der Vorstand ist neben dem Aufsichtsrat und der Hauptversammlung eines von drei Organen einer Aktiengesellschaft. Der Vorstand ist für den Geschäftsbetrieb einer Aktiengesellschaft verantwortlich und vertritt diese in der Öffentlichkeit. Der Vorstand setzt sich nach § 76 Abs. 1 AktG im Regelfall aus mehreren Personen zusammen und ist nicht weisungsgebunden. Die Aufsichtsratsmitglieder berufen und kontrollieren den Vorstand jedoch und können diesen gegebenenfalls auch abwählen. Die Hauptversammlung wird vom Vorstand einberufen. Sie entscheidet dann beispielsweise über die Gewinnverwendung d.h. über die Höhe der Dividende, die zuvor vom Vorstand vorgeschlagen wurde.

Vorbörslicher Handel Vorzugsaktie
Im Börsenlexikon suchen