Ollie's Bargain Outlet Aktie aktuell Ollie’s Bargain: Nomen est Omen?

News: Aktuelle Analyse der Ollie's Bargain Outlet Aktie

von |
In diesem Artikel

Ollie's Bargain Outlet
ISIN: US6811161099
|
Ticker: OLLI --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Ollie's Bargain Outlet Aktie

Ollie’s Bargain Outlet ist eine US-Discounterkette und setzt auf stark reduzierte Ware.

Doppelter Erfolg

Seit dem Börsengang im Jahr 2015 hat das Unternehmen beeindruckendes Wachstum verzeichnet.
Der Umsatz hat sich von 638 Mio. auf 1,41 Mrd. USD mehr als verdoppelt. Das Ergebnis ist von 0,64 auf 2,14 USD je Aktie gestiegen.

Ollie’s ist es gelungen, die Expansion aus dem laufenden Cashflow zu finanzieren. Größere Kapitalerhöhungen hat es nicht gegeben, nennenswerte Schulden hat man nicht.

Das war und ist nur möglich, da sich neue Stores außerordentlich schnell amortisieren. Wenn Sie die Bildersuche im Internet bemühen, wird schnell klar, warum das so ist.
Die Läden sind „minimalistisch“ eingerichtet und geradezu mit Ware vollgestopft. Die Kunden scheint das nicht zu stören, der Erfolg spricht für sich.

All diese Faktoren haben dazu geführt, dass sich die Aktie seit dem Börsengang vervielfacht hat. Erfolg auf unternehmerischer wie kurstechnischer Ebene.

Aktuelle Lage und Bewertung

Umso beeindruckender ist, wie gut man durch die Krise kommt. Die Probleme im Einzelhandel scheinen bei Ollie’s keine Spuren zu hinterlassen.

Man expandiert einfach weiter. Im Jahresverlauf stieg die Zahl der Niederlassungen von 345 auf 385. Auch im abgelaufenen Quartal eröffnete man neue Stores.
Der Umsatz je Niederlassung ist auf Jahressicht sogar um 15,3% gestiegen.

In den ersten neun Monaten des legte der Umsatz um 31% auf 1,29 Mrd. USD zu. Das Ergebnis stieg von 1,38 auf 2,71 USD je Aktie.
Im dritten Quartal lag das Umsatzplus bei 26% und das Ergebnis kletterte von 0,41 auf 0,68 USD je Aktie.

Wie gewohnt glänzte das Unternehmen mit Kostendisziplin und steigenden Margen.

Dass man es bei Ollie’s mit dem Sparen ernst nimmt, darauf deutet auch die IR-Seite hin.
Sie war wohl auch ein „Bargain“ (Schnäppchen), erfüllt aber ihren Zweck. Das sollten Sie sich wirklich ansehen.

Ausblick

Bereits jetzt hat das Unternehmen mehr verdient als 2019, dabei steht das starke Schlussquartal noch an.
In den letzten Jahren hat man im vierten Quartal zwischen einem Drittel und der Hälfte des Jahresgewinns erzielt.

Es wäre also gut möglich, dass Ollie’s 2020 einen Gewinn von 3,50 – 4,00 USD je Aktie erzielt. Im Mittel kommt das Unternehmen somit auf eine forward P/E von 21,2.

Damit ist Ollie’s zwar kein klassisches Schnäppchen, bei den gegebenen Charakteristiken ist die Bewertung aber attraktiv bis fair. Größere Rücksetzer wären eine Gelegenheit.

Genau dazu könnte es jetzt kommen. Vorbörslich notiert die Aktie nach zuvor angesprochenen Zahlen 12% im Minus.
Ein Umsatzwachstum von 26% und ein Gewinnsprung von 60% waren wohl nicht genug.

Ausblick

Ollie’s wächst auch in der Krise weiter und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass sich das bald ändern wird.

Derzeit ist das Unternehmen nicht mal in der Hälfte aller US-Bundesstaaten vertreten. Bisher ist man fast ausschließlich im Osten des Landes aktiv und selbst dort ist das Filialnetz mitunter alles andere als dicht.

Man hat also noch ausreichend Raum, für etliche Jahre der Expansion.  

Chart

Der Aufwärtstrend ist intakt und die Aktie ist übergeordnet bullisch. Vorbörslich notiert Ollie’s allerdings 12% im Minus bei 78,40 USD.

Fällt die Aktie nachhaltig unter 80 USD, muss mit einer Ausdehnung der Korrektur in Richtung 70 USD gerechnet werden.
Für antizyklische Anleger wäre dieser Bereich interessant. Ein Einstieg hätte ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis.

Kommt es im heutigen Handel zu einem Rebound auf über 80 oder sogar 83,50 USD, könnte der Spuk ein jähes Ende finden.
Dann säßen die Bullen sofort wieder fest im Sattel.

Chart vom 04.12.2020 Kurs: 78,40 Kürzel: OLLI - Wochenkerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 04.12.2020 Kurs: 78,40 Kürzel: OLLI – Wochenkerzen

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Auf der Suche nach dem optimalen Broker? Ich empfehle LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Tobias Krieg, Technischer Analyst | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.