Nokia: Die Meme-Trader schlagen wieder zu

von |
In diesem Artikel

Nokia
ISIN: FI0009000681
|
Ticker: NOKIA --- %

---
EUR
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Nokia Aktie

Gute Nachrichten waren bei Nokia in den letzten Jahren eher Mangelware. Man hat den Wandel in Richtung Smartphone verschlafen und ist vom einstigen Marktführer von Mobiltelefonen zu einer Randerscheinung verkommen.

Da halfen auch die vielen Patente nichts.

Still und heimlich

In den letzten Monaten konnten die Aktionäre dennoch aufatmen, die Meme-Trader hatten neben GameStop auch einige andere Wertpapiere auf dem Schirm.
Dazu gehörte auch Nokia. Ausgehend vom Vorjahrestief vervierfachte sich der Kurs zeitweise.

Darauf folgte eine kräftige Korrektur, doch seit einigen Wochen geht es sukzessive Aufwärts.
Vielleicht sind die Meme-Trader wieder am Werk. Der jüngste Kurssprung wurde allerdings von handfesten Nachrichten ausgelöst.

Renaissance

Demnach zeichne sich im zweiten Quartal eine anhaltende Stärke des Geschäfts ab und dementsprechend müsse man wohl die Prognose erhöhen.

Bisher war man von einem Umsatz von 20,6 – 21,8 Mrd. Euro und einem positiven freien Cashflow ausgegangen.

Das sind gute Nachrichten. Womöglich schafft es das Unternehmen endlich wieder nachhaltig profitabel zu werden.
Die operative Marge zeigt schon seit einigen Jahren in die richtige Richtung.

Bei einem Unternehmen, welches aber bereits seit geraumer Zeit mit allerlei Problemen kämpft, sollte man immer skeptisch bleiben.

Analysten scheinen es Nokia jedenfalls zuzutrauen. Derzeit liegt die Konsensschätzung für das laufende Geschäftsjahr bei einem Gewinn von 0,16 USD je Aktie.
Im kommenden Jahr sollen es 0,26 USD werden.

Sollte es dazu kommen, könnte der positive Newsflow die Aktie weiter beflügeln. Womöglich schlagen die Meme-Trader auch wieder zu, an GameStop oder AMC Entertainment scheinen sie aktuell jedenfalls das Interesse zu verlieren.

Chart vom 15.07.2021 Kurs: 5,82 Kürzel: NOK - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 15.07.2021 Kurs: 5,82 Kürzel: NOK – Tageskerzen

Aus technischer Sicht sieht es nicht schlecht aus. Die Bullen sitzen fest im Sattel und mit dem Anstieg über 5,66 USD wurde ein Kaufsignal ausgelöst.
Gelingt jetzt ein Anstieg über 6,00 USD, wäre der Weg in Richtung 6,40-6,50 USD frei.

Zuvor könnte es aber auch noch zu einem kleinen Rücksetzer in die Supportzone bei 5,50 – 5,66 USD kommen. Der Bereich würde sich als antizyklische Marke bietet anbieten.

Nahe 5,10 USD wäre das Chance-Risiko-Verhältnis noch besser. Aktuell sieht es aber nicht danach aus, dass die Aktie auf dieses Niveau sinkt.

Fällt Nokia hingegen unter 5,00 USD, haben die Bullen ihre Chance vorerst vertan.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Probleme mit Ihrem Broker? Ich bin bei LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.