Halma Aktie Prognose Halma: Kaufen, kaufen, kaufen

News: Aktuelle Analyse der Halma Aktie

von |
In diesem Artikel

Halma
ISIN: GB0004052071
|
Ticker: HLMA --- %

---
EUR
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Halma Aktie

Halma ist der Mutterkonzern von vier Dutzend Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Medizin, Sicherheit und Messtechnik.
In Deutschland sind die Briten nicht sonderlich bekannt und das gilt sicherlich auch international.

Das ewige Rädchen

Das ändert aber nichts an der außerordentlich guten geschäftlichen Entwicklung und der Tatsache, dass wir es mit einem massiven Outperformer zu tun haben.

Im Endeffekt handelt es sich bei Halma um einen Spezialisten für Übernahmen. Langjährige Leser werden sich wahrscheinlich an Danaher oder Roper erinnert fühlen. Die zugrundeliegende Strategie ist sehr ähnlich.

Auf Konzernebene verwaltet man vor allem das Kapital und gibt die strategische Richtung vor. Die knapp 50 Tochtergesellschaften arbeiten sonst aber weitgehend autonom.

Im Endeffekt nutzt man den laufenden Cashflow in unregelmäßigen Abständen zu Zukäufen, die im Verhältnis zum Konzern meist klein sind.
Die neuen Töchter werden integriert, erhalten entsprechende Unterstützung und helfen dann dabei, die nächste Übernahme zu finanzieren.

Es ist ein simples System und wenn man es richtig macht auch sehr lukrativ. Die meisten Unternehmen richten mit Übernahmen allerdings eher Schaden an. Bei Halma sieht das anders aus und so dreht sich das Rädchen weiter und weiter.

Bitte mehr davon

Wenn man es in Zahlen ausdrückt, sieht das wie folgt aus. Der Umsatz ist in den letzten zehn Jahren von 580 Mio. auf 1,32 Mrd. GBP gestiegen.
Das Ergebnis kletterte von 0,23 auf 0,54 GBP je Aktie.

Seit 2015 zahlt man auch eine Dividende, die seitdem von 0,11 auf 0,17 GBP erhöht wurde.

Das Wachstum wurde weitgehend aus dem laufenden Cashflow finanziert, daher ist die Bilanz solide und Kapitalerhöhungen waren auch nicht notwendig.

Bei einem freien Cashflow von mehr als 200 Mio. GBP ist es wohl nur eine Frage, bis man sich die nächste Tochter einverleibt.

Ausblick und Bewertung

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres konnte der Umsatz um 19% auf 737,2 Mio. GBP gesteigert werden, der Vorsteuergewinn legte um 27% auf 154,9 GBP zu.
Die Dividende wurde um 7% erhöht. Die Entwicklung zeigt also ohne Frage in die richtige Richtung.

Darf man den Prognosen Glauben schenken, dürfte der Gewinn im bis Ende März laufenden Geschäftsjahr 0,64 GBP je Aktie steigen, ein Plus von knapp 20%.
Für das in wenigen Tagen anbrechende Geschäftsjahr werden bereits 0,70 GBP erwartet.

Halma kommt dementsprechend auf ein KGVe von 35,8. Im Jahresverlauf würde das KGV dann auf 32,7 sinken.
Das ist sicherlich nicht wenig, wir haben es aber auch mit einem herausragenden Unternehmen zu tun, dem in der Vergangenheit regelmäßig eine ähnlich hohe Bewertung zugesprochen wurde.
In den letzten fünf Jahren lag das KGV durchschnittlich bei 41,4 und am Tief bei 29,8.

Chart vom 09.03.2022 Kurs: 2.290 Kürzel: HLMA - Wochenkerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 09.03.2022 Kurs: 2.290 Kürzel: HLMA – Wochenkerzen

Halma ist zum mehrjährigen Aufwärtstrend zurückgekehrt und stößt dort seit Wochen auf Interesse. Die Aktie hat sich dem schwachen Umfeld weitgehend entzogen und relative Stärke gezeigt.

Gelingt jetzt ein Ausbruch über 2.375 GBp, kommt es zu einem Kaufsignal mit möglichen Kurszielen bei 2.500 und 2.625 GBp.

Fällt Halma jedoch unter 2.150 GBp, kommt es zu einem Verkaufssignal. In diesem Fall hätten die Bullen ihre Chance vorerst vertan.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Handeln wie die Profis? Mein Broker ist LYNX.

Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.