Börsenblick

Zurück Dezember Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Caterpillar: Jetzt oder nie – letzte Chance für die Bullen

Die Super-Hausse, die die Aktie des Baumaschinen-Giganten Caterpillar bis Anfang 2018 von einem Rekordhoch zum nächsten trug, war überzogen. Das war auch vielen Investoren klar, denn da verlängerte man die durch den ersten Effekt der Trump’schen Wirtschaftspläne erzielten Umsatzsteigerungen nebst höheren Gewinnmargen einfach mit dem Lineal in die Ewigkeit.

Gekauft wurde dennoch, weil man sich sagte, dass man schon rechtzeitig aussteigen würde, wenn der Trend kippt. Doch sehr viele Investoren übersehen, dass die Bären ganz genau so denken und handeln, wenn der Trend erst einmal abwärts weist. Auch dort wird immer wieder Druck ausgeübt.

Eine Aktie, die vorher viel zu teuer war, kann dadurch auch mal viel zu billig werden, ohne dass allein deswegen die Wende erfolgen würde. Und derzeit sind es eben die Bären, die Short-Seller, die hier den Takt angeben. Und sie hätten jetzt eine gute Gelegenheit, die durch den Verlauf der vergangenen Woche überrollten Bullen komplett nieder zu ringen. Ein weiterer schwacher Tag, und das bisherige Jahres-Verlaufstief bei 112 US-Dollar wäre in Reichweite. Und es könnte sogar gelingen, es zu durchschlagen.

Expertenmeinung: Schon Anfang November, nach den Midterm Elections, wurde eine Gegenbewegung nach oben abverkauft. Aber das lief weit weniger heftig ab als diese zweite Rallye im Vorfeld des G 20-Treffens. Als klar wurde, dass die großen Fortschritte, die Präsident Trump im Anschluss an das Gespräch mit Chinas Xi Jinping verkündete, so groß gar nicht waren, versuchten viele, ihre kleinen Gewinne auf der Long-Seite mitzunehmen. Andere, auf diesem Niveau einfach nur ihre Position zu reduzieren.

So knapp unterhalb der 200-Tage-Linie kein gutes Zeichen. Trotzdem, es hätte zumindest die kurzfristige Aufwärtstrendlinie halten können. Die wurde am Donnerstag verteidigt, eine grüne Kerze machte Hoffnung, dass man doch noch die Kurve kriegen könnte. Und dann kam der Freitag:

Eröffnung über dem Schlusskurs des Vortages, Schlusskurs unter der Eröffnung des Vortages, das war eine rote Kerze, die die grüne des Vortags komplett einhüllte: ein negatives Signal in Form eines „bearish engulfing pattern“, dass überdies diese kurzfristige Aufwärtstrendlinie durchschlug.

Noch ist die Trendlinie nicht signifikant gebrochen. Noch hat der MACD-Indikator-Indikator kein erneutes Verkaufssignal generiert. Aber die Bullen müssten sofort, noch heute, ein taugliches Plus erreichen, um das Ruder vielleicht doch noch herumzureißen, ansonsten dürfte die Bären nichts vor ihrem Fahrplan abbringen: Ziel Jahrestief 112 US-Dollar … und dann neue Tiefs Richtung Jahresultimo.

Chart vom 07.12.2018, Kurs 123,55 US-Dollar, Kürzel CAT | LYNX Online Broker

Online Broker LYNX:
Profitieren Sie von den vielen Vorteilen

LYNX hat eine Menge zu bieten und ist nicht umsonst seit Jahren einer der besten Online Broker - Bestellen Sie jetzt unser kostenloses Informationspaket oder eröffnen Sie das Depot direkt online und überzeugen Sie sich selbst.

Information package image
Inhalt Informationspaket
  • Broschüre mit detaillierten Informationen über LYNX
  • Tarifvergleich
  • Gratis E-Book 14 unverzichtbare Tipps um Ihr Trading zu verbessern
Pflichtfeld
    Ich möchte den LYNX Börsenblick kostenlos per E-Mail erhalten: Täglich 10 aktuelle Aktien-News von unseren Börsenexperten, wie Achim Mautz. Die optimale Unterstützung für Ihr Trading.
    • oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mit Betätigen der "Gratis Infopaket anfordern"- bzw. "Depot online eröffnen"-Schaltfläche erklären Sie sich mit dem Empfang der Informationsunterlagen von LYNX einverstanden. Sie erlauben LYNX, gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN